Übersicht über die XD Oberfläche. Sie erfahren außerdem, wie Sie anstelle von Englisch eine andere Sprache für das Programm einstellen können.

In Adobe XD erstellen und bearbeiten Sie Ihre Designs und Prototypen mithilfe verschiedener Elemente wie der Programmsymbolleiste, der Werkzeugleiste, verschiedenen Bedienfeldern oder dem Eigenschafteninspektor. Diese bilden den Arbeitsbereich von Adobe XD.

Startbildschirm

Über den Startbildschirm haben Sie schnellen Zugriff auf die Registerkarte „Training“, für Sie freigegebene und gelöschte Cloud-Dokumente, vorgegebene Zeichenflächenformate und die zuletzt verwendeten Dateien.

Startbildschirm von XD

Der Startbildschirm in XD umfasst die folgenden Optionen:

Register- karte Beschreibung
Training Hier haben Sie Zugriff auf alle Tutorials, die sich auf Funktionen, Werkzeuge und Workflows in XD beziehen. 
Cloud-Dokumente Diese Registerkarte umfasst eine Liste der Cloud-Dokumente, die Sie in XD gespeichert haben. Sie können Ihre persönlichen XD Cloud-Dokumente in Ordnern organisieren. Weitere Informationen zu Cloud-Dokumenten finden Sie unter Cloud-Dokumente in XD.
Für Sie freigegeben Eine Liste der Cloud-Dokumente, die verschiedene Stakeholder für Sie zum Review freigegeben haben.
Gelöscht Eine vollständige Liste der gelöschten Cloud-Dokumente. Von hier aus können Sie die Dokumente wiederherstellen oder dauerhaft löschen.
Links verwalten... „Links verwalten“ öffnet die Webseite assets.web.com. Auf der Registerkarte Cloud-Dokumente der Seite Dateien können Sie die Cloud-Dokumente anzeigen und öffnen. Sie können die Dokumente entweder in einer Miniatur- oder in einer Listenansicht anzeigen und nach Name oder Änderungsdatum („Geändert“) sortieren.
Vorgegebene Zeichenflächenformate Beginnen Sie mit Ihrem Designprojekt, indem Sie im Startbildschirm eine der vorgegebenen Zeichenflächenformate auswählen. In den Menüoptionen stehen verschiedene iPhone-, Web- und Social-Media-Formate zur Verfügung und Sie können sogar ein eigenes benutzerdefiniertes Zeichenflächenformat definieren. Weitere Informationen zu Zeichenflächen finden Sie unter Arbeiten mit Zeichenflächen.
Zuletzt verwendet Eine Liste der zuletzt aufgerufenen XD Dateien.

Arbeitsbereich – Übersicht

macOS

Der Arbeitsbereich in Adobe XD (macOS)
Der Arbeitsbereich in Adobe XD (macOS)

A. Hauptmenü B. Designmodus C. Prototypmodus D. Freigabemodus E. Zu Dokument einladen F. Echtzeitansicht auf Geräten G. Vorschau H. Eigenschafteninspektor I. Montagefläche J. Zeichenfläche K. Plug-ins L. Ebenen M. Assets N. Werkzeugleiste 

Der Arbeitsbereich in macOS umfasst die folgenden Optionen:

Option Beschreibung
Hauptmenü Umfasst die Menüoptionen „Datei“, „Bearbeiten“, „Objekt“, „Ansicht“, „Fenster“ und „Hilfe“ und deren Untermenüs.
Designmodus Im Designmodus können Sie die Zeichenflächen erstellen und gestalten, aus denen sich Ihr Projekt zusammensetzt. Sie können Elemente importieren, die Sie mit anderen Programmen erstellt oder aus dem Internet bezogen haben, oder Sie können Ihre Grafiken in XD erstellen.
Prototypmodus Im Prototypmodus können Sie Zeichenflächen verbinden, Video-Demos des Designs erstellen (momentan nur auf macOS), einen Prototyp Ihres Designs in einem Browser oder in XD auf iOS/Android anzeigen und den Prototyp für Stakeholder zum Review freigeben.
Zu Dokument einladen Sie können Co-Editing (Beta) aktivieren und Ihre Designer-Kollegen einladen, damit alle gleichzeitig auf Ihr XD Dokument zugreifen und es bearbeiten können.
Freigabemodus Erstellen und teilen Sie Links für Design-Reviews, Entwicklung, Präsentationen und User Testing. 
Echtzeitansicht auf Geräten Verbinden Sie mehrere Geräte über USB mit Ihrem Desktop-Computer, richten Sie sie für die Übertragung von Daten ein und zeigen Sie den Prototyp in Echtzeit an.
Vorschau/Echtzeitansicht Testen Sie Ihren Prototyp im Vorschaufenster von Adobe XD Desktop oder in der Echtzeitansicht auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät.
Eigenschafteninspektor

Im Eigenschafteninspektor lassen sich verschiedene Eigenschaften von Objekten definieren und mithilfe der verschiedenen Optionen bearbeiten. Sie können beispielsweise Hintergrundbilder, Flächen, Rahmen, Schatten, die Ausrichtung und Abmessungen von Objekten festlegen. Sie können auch Objekte kombinieren und dadurch völlig neue Objekte erstellen.

Um sich wiederholende Elemente anzuzeigen, aktivieren Sie im Eigenschafteninspektor die Option „Wiederholungsraster“. Mit der Option „Feste Position“ können mehrerer Elemente fixiert werden, sodass sie nach einem Bildlauf weiterhin angezeigt werden. Sie können auch Rechenoperationen verwenden, um Designs mit höherer Genauigkeit zu erstellen oder Objekte auf eine andere Stelle zu verschieben oder die Breite und Höhe zu ändern.

Werkzeugleiste (Plug-ins, Ebenen, Elemente und Werkzeuge) Bietet Zugriff auf das Auswahlwerkzeug, Zeichenwerkzeuge, das Textwerkzeug, das Zeichenflächen-Werkzeug und auf die Bedienfelder „Elemente“ und „Ebenen“.

Programm-

symbolleiste

Bietet Zugriff auf den Designmodus, den Prototypmodus, den Zoomfaktor der Arbeitsfläche, die Echtzeitansicht oder Vorschau und die Freigabeoptionen.
Arbeitsbereich Enthält die Arbeitsfläche oder Zeichenflächen mit den von Ihnen erstellten Elementen.

Windows

Die XD Oberfläche auf Windows 10 ist der Oberfläche unter macOS bis auf einige geringfügige Unterschiede sehr ähnlich:

  • Auf Windows gibt es keine Hauptebenenmenüs und keine Objektmenüs. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf ein Objekt und verwenden Sie stattdessen das Kontextmenü.
  • Links oben in XD für Windows befindet sich ein Hamburgermenü, über das Sie Dateien öffnen und speichern und Elemente exportieren können.
Der Arbeitsbereich in Adobe XD (Windows)
Der Arbeitsbereich in Adobe XD (Windows)

A. Designmodus B. Prototypmodus C. Zoomfaktor D. Online freigeben E. Eigenschafteninspektor F. Montagefläche G. Zeichenflächen H. Werkzeugleiste I. Popup-Menü 

Auf der Oberfläche von XD angezeigte Sprache ändern

Möchten Sie die auf der XD Oberfläche angezeigte Sprache von Englisch in Französisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, vereinfachtes Chinesisch, Spanisch oder brasilianisches Portugiesisch ändern?

Wählen Sie Hilfe (macOS) oder klicken Sie im Hamburger-Menü auf Hilfe (Windows). Wählen Sie eine der aufgelisteten Sprachen aus und starten Sie XD neu.

Ist die Geolocation (geografischer Standort) im Creative Cloud-Abonnement auf China eingestellt, so steht die Option zum Ändern der Sprache für die XD Oberfläche nur für Unternehmensbenutzer zur Verfügung. Informationen zum Ändern der Geolocation erhalten Sie vom Support.