Einem 3D-Objekt hinzugefügte Kommentare sind bestimmten Ansichten zugewiesen, die beim Einfügen von Kommentaren definiert werden. Wird die Ansicht geändert, z. B. beim Drehen oder Verschieben des 3D-Objekts, sind die Kommentare nicht mehr sichtbar.

Sie haben drei Möglichkeiten, um Kommentare zu einem 3D-Objekt hinzuzufügen:

  • Durch Verwenden des 3D-Kommentarwerkzeugs in der 3D-Werkzeugleiste, um Kommentare zu bestimmten Teilen eines 3D-Modells hinzuzufügen.

  • Durch Verwenden von Anmerkungen, die auf der sekundären Werkzeugleiste des Kommentarwerkzeugs verfügbar sind, um einer 3D-Ansicht eine Vielzahl von Kommentartypen hinzuzufügen.

  • Durch Konvertieren einer 3D-Messung in einen Kommentar.

Hinweis:

Für das Hinzufügen von Kommentaren zu 3D-Modellansichten ist Version 7.0.7 oder höher von Acrobat oder Reader erforderlich.

Wenn die Anzeige eines 3D-Objekts geändert wird, verschwinden alle Kommentare, die diesem Objekt zugeordnet wurden (rechts)
Wenn die Anzeige eines 3D-Objekts geändert wird, verschwinden alle Kommentare, die diesem Objekt zugeordnet wurden (rechts).

Hinweis:

Soll ein Kommentar keiner bestimmten 3D-Ansicht zugeordnet werden, fügen Sie den Kommentar außerhalb des 3D-Objektbereichs hinzu.

3D-Kommentars zu einem Objekt hinzufügen

Mit dem 3D-Kommentarwerkzeug erstellte Kommentare verhalten sich wie Messungen, da sie mit einem bestimmten Teil der 3D-Geometrie verknüpft sind. Wenn Sie 3D-Kommentare zur Standardansicht eines Modells hinzufügen, wird eine neue Ansicht mit dem Namen 3D-Kommentaransicht erstellt. Zu anderen Ansichten hinzugefügte 3D-Kommentare werden als Komponenten dieser Ansicht in der Modellhierarchie aufgelistet. Sie können 3D-Kommentare auf dieselbe Weise bearbeiten und entfernen wie Messungen.

  1. Klicken Sie in der 3D-Werkzeugleiste auf das Werkzeug 3D-Kommentar hinzufügen.

    Hinweis:

    Die 3D-Werkzeugleiste wird angezeigt, wenn Sie den Cursor über das 3D-Modell bewegen. Wenn das Werkzeug „3D-Kommentar hinzufügen“ nicht in der Werkzeugleiste angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das 3D-Modell und wählen Sie „Werkzeuge“ > „3D-Kommentare hinzufügen“ aus. Sie können auch die standardmäßige 3D-Werkzeugleiste erweitern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das 3D-Modell klicken und „Werkzeuge“ > „3D-Werkzeuge erweitern“ auswählen.

  2. Wählen Sie ein Teil des Modells aus, zu dem Sie einen 3D-Kommentar hinzufügen möchten.
  3. Geben Sie im Dialogfeld Kommentarzeichenfolge eingeben den Kommentar ein.

Hinzufügen von Kommentaren aus der Werkzeuggruppe „Kommentare“

Wenn Sie mithilfe der in der Werkzeuggruppe „Kommentare“ verfügbaren Werkzeuge Kommentare hinzufügen, wird eine neue Ansicht mit dem Namen „Kommentaransicht“ in der Modellhierarchie erstellt.

Hinweis:

Benutzer von Adobe Reader DC können einem PDF-Dokument Kommentare hinzufügen, wenn der Verfasser des Dokuments die Kommentarfunktion für dieses PDF-Dokument aktiviert hat.

  1. Wählen Sie Werkzeuge > Kommentar aus.

    In der sekundären Werkzeugleiste wird die Werkzeuggruppe „Kommentar“ angezeigt.

  2. Wählen Sie in der sekundären Werkzeuggruppe ein Kommentarwerkzeug aus und klicken Sie anschließend in den 3D-Objektbereich.

  3. Klicken Sie zum Erstellen eines Kommentars in den 3D-Objektbereich. Eine neue Ansichtsdefinition mit einem Standardnamen wie etwa „Kommentaransicht1“ wird ebenfalls in der Modellhierarchie erstellt.
  4. Führen Sie zum Hinzufügen von weiteren Kommentaren einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie einen weiteren Kommentar in einer Ansicht erstellen möchten, müssen Sie zuerst die gewünschte Kommentaransicht in der Modellhierarchie auswählen. Klicken Sie dann in den Bereich des 3D-Objekts.

    • Wenn Sie einen weiteren Kommentar in einer neuen Kommentaransicht erstellen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass in der Modellhierarchie keine Kommentaransicht ausgewählt ist. Klicken Sie dann in den Bereich des 3D-Objekts.

Hinweis:

Wenn Sie eine dieser automatisch generierten Kommentaransichten löschen, sind die zugehörigen Kommentare noch verfügbar. Sie können diese Kommentare im Fenster „Kommentare“ oder in der Modellhierarchie anzeigen und auswählen. Dort sind sie unter den Ansichten aufgeführt. Bei der Auswahl eines Kommentars wechselt das 3D-Modell zu der Anzeigekonfiguration, die beim Hinzufügen des Kommentars aktiviert war.

Konvertieren von 3D-Messungen in Kommentare

Einzelne Messungen können in Kommentare konvertiert werden, damit sie wie andere Kommentartypen überprüft und mit Anmerkungen versehen werden können.

  1. Klicken Sie im Ansichtsfenster der Modellhierarchie mit der rechten Maustaste auf das Pluszeichen neben der Messansicht, um die Liste der einzelnen Messungen anzuzeigen.

    Hinweis:

    Die Messansicht ist nur verfügbar, wenn Sie Messungen mithilfe des 3D-Messwerkzeugs hinzugefügt haben .

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen einer Messung und klicken Sie auf In Kommentar konvertieren.
    Konvertieren einer Messung in Kommentare
    Konvertieren von Messungen in Kommentare

Kommentare für ein 3D-Objekt anzeigen

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Wählen Sie in der Modellhierarchie eine Ansicht aus, die Kommentare enthält.

    • Wählen Sie Werkzeuge > Kommentar aus. Die Kommentare werden in der Kommentarliste im rechten Fenster angezeigt.

    • Klicken Sie im Ansichtsfenster der Modellhierarchie auf „Optionen“, und wählen Sie Kommentare auflisten.

    Kommentare auflisten
    Aktivieren der Option „Kommentare auflisten“ im Ansichtsfenster der Modellhierarchie

  2. Doppelklicken Sie auf einen Kommentar, um das Kommentarfenster zu öffnen.
  3. Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, um weitere Kommentare anzuzeigen, die anderen Ansichten zugeordnet sind.

Wenn Sie einen Kommentar auswählen, wird das 3D-Modell in derselben Ansicht angezeigt, in der es sich beim Hinzufügen des Kommentars befand.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie