Hier erfahren Sie, wie Sie Creative Cloud-Applikationen herunterladen und installieren. Sie können ganz einfach mehrere Versionen von Applikationen suchen und installieren.

Die erste Applikation herunterladen

Willkommen bei Creative Cloud! Zum Einstieg können Sie einfach Ihre erste Applikation von der Adobe-Website herunterladen. Gleichzeitig wird der Adobe Creative Cloud-Client installiert, mit dem Sie weitere Downloads verwalten.

  1. Rufen Sie den Katalog der Creative Cloud-Applikationen auf. Suchen Sie eine Applikation, die Sie herunterladen möchten, z. B. Photoshop.

    Desktop-Katalog

    Hinweis:

    Wenn Sie über ein kostenloses Probe-Abo von Creative Cloud verfügen, folgen Sie der Anleitung für Creative Cloud-Testversionen.

    Sie haben noch kein Creative Cloud-Abo oder Probe-Abo? Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte mit Creative Cloud.

  2. Klicken Sie auf Herunterladen, um die gewünschte Applikation zu installieren. Wenn Sie nicht angemeldet sind, werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort anzumelden. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Der Download der Applikation wird gestartet.

    Gleichzeitig wird der Creative Cloud-Client angezeigt, mit dem die verbleibenden Installationsschritte ausgeführt werden. Auf der Statusleiste neben dem Namen der Applikation können Sie den Downloadstatus verfolgen.

    Hinweis:

    Je nach Downloadgeschwindigkeit Ihres Internetanschlusses oder Netzwerkzugangs kann es einige Zeit dauern, bis der Download der Applikation abgeschlossen ist.

  3. Um die neue Applikation zu starten, klicken Sie neben dem Symbol der Applikation im Bedienfeld „Apps“ auf Öffnen.

    Sie können die neue Applikation auch wie jede andere Applikation auf Ihrem Computer starten. Die neue Applikation wird am gleichen Speicherort auf Ihrem Computer installiert, an dem Ihre Applikationen normalerweise installiert werden, z. B. im Ordner „Programme“.

    Hinweis:

    Probleme beim ersten Download? Weitere Informationen finden Sie unter Fehlerbehebung für Creative Cloud-Downloads und Installationsprobleme.

    Photoshop starten

Weitere Applikationen herunterladen

Nachdem Sie Ihre erste Applikation heruntergeladen haben, können Sie mit dem Creative Cloud-Client alle Creative Cloud-Applikationen und Creative Cloud-Dienste installieren, starten und verwalten.

Hinweis:

Um Apps auf Ihr Mobilgerät herunterzuladen, besuchen Sie den App-Katalog.

  1. Klicken Sie auf das Creative Cloud-Symbol, das sich auf der Taskleiste (Windows) bzw. der Apple-Menüleiste (Mac OS) befindet, um den Creative Cloud-Client zu öffnen. Klicken Sie am oberen Rand des Fensters auf die Registerkarte Apps, wenn sie nicht bereits ausgewählt ist.

    Creative Cloud-Desktop-Symbol

    Es werden die installierte Applikation sowie eine Liste weiterer Applikationen angezeigt, die Sie sich ansehen und installieren können.

    Hinweis:

    Wenn das Creative Cloud-Symbol nicht angezeigt wird, müssen Sie die Applikation möglicherweise beenden und anschließend neu starten:

    • Windows: Wählen Sie „Start“ > „Programme“ > „Adobe Creative Cloud“.
    • Mac OS: Wählen Sie „Gehe zu“ > „Programme“ > „Adobe Creative Cloud“ > „Adobe Creative Cloud“.

    Wenn Sie den Creative Cloud-Client manuell herunterladen möchten, rufen Sie die Seite für den Creative Cloud-Client auf.

  2. Führen Sie im Abschnitt „Apps-Liste“ einen Bildlauf zu der Applikation durch, die Sie installieren möchten. Um die Liste der Applikationen zu filtern, klicken Sie auf Filter & Versionen.

    Filter & Versionen
  3. Klicken Sie auf Installieren.

    Der Download der Applikation wird gestartet. Auf der Statusleiste neben dem Namen der Applikation können Sie den Downloadstatus verfolgen.

    Hinweis:

    Je nach Downloadgeschwindigkeit Ihres Internetanschlusses oder Netzwerkzugangs kann es einige Zeit dauern, bis der Download der Applikation abgeschlossen ist.

  4. Um die neue Applikation zu starten, klicken Sie neben dem Symbol der Applikation auf Öffnen.

    Die neue Applikation wird am gleichen Speicherort auf Ihrem Computer installiert, an dem Ihre Applikationen normalerweise installiert werden, z. B. im Ordner „Programme“. Sie können auf die Applikation wie auf jede andere auf Ihrem Computer zugreifen.

Frühere Versionen von Applikationen installieren

Sie können auch frühere Versionen von Creative Cloud-Applikationen herunterladen, z. B. CS6. Bei Bedarf können für die meisten Applikationen mehrere Versionen der gleichen Applikation gleichzeitig auf Ihrem Computer installiert sein.

  1. Klicken Sie auf das Creative Cloud-Symbol, das sich auf der Taskleiste (Windows) bzw. der Apple-Menüleiste (Mac OS) befindet, um den Creative Cloud-Client zu öffnen. Klicken Sie am oberen Rand des Fensters auf die Registerkarte Apps, wenn sie nicht bereits ausgewählt ist.

    Creative Cloud-Desktop-Symbol
  2. Klicken Sie im Abschnitt „Apps-Liste“ auf Alle Apps und wählen Sie Bisherige Versionen anzeigen.

    Bisherige Versionen suchen
  3. Führen Sie einen Bildlauf zu der Applikation durch, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie auf das Menü Installieren. Wählen Sie eine verfügbare Version für die Installation aus.

    Bisherige Versionen

    Hinweis:

    Standardmäßig werden beim Installieren einer neuen Creative Cloud 2015-Applikation die früheren Versionen der Applikation auf dem Computer entfernt. Wenn die früheren Versionen installiert bleiben sollen, klicken Sie auf Erweiterte Optionen und deaktivieren Sie im Bestätigungsdialogfeld für die Aktualisierung das Kontrollkästchen Frühere Versionen entfernen.

    Beim Installieren früherer Produktversionen werden vorhandene Installationen nicht überschrieben. Sie können zwei verschiedene Versionen der gleichen Applikation gleichzeitig auf Ihrem Computer ausführen.

Nach Updates suchen

Im Creative Cloud-Client wird angezeigt, wenn für eine Ihrer installierten Applikationen ein Update verfügbar ist. Führen Sie die Schritte unten aus, um manuell nach Updates zu suchen.

  1. Öffnen Sie den Creative Cloud-Client und klicken Sie rechts oben auf das Zahnradsymbol.

  2. Wählen Sie im Popupmenü Nach App-Updates suchen. Sie können auch Strg+Alt+R (Windows) bzw. Befehl+Wahl+R (Mac OS) drücken, um den Creative Cloud-Client zu aktualisieren und nach Updates zu suchen.

    Wählen Sie „Nach App-Updates suchen“.

    Das Bedienfeld „Apps“ wird aktualisiert und alle verfügbaren Updates werden aufgeführt.

Häufig gestellte Fragen

Sie benötigen schnell Antwort auf Ihre Fragen? Dies sind die am häufigsten gestellten Fragen.

Wie lange dauert der Download einer Applikation?

Die Downloadgeschwindigkeit hängt von Verbindungstyp und Netzwerkverkehr ab. Weitere Informationen zu den Downloadzeiten von Applikationen finden Sie unter Geschätzte Downloadzeiten und Installationsdateigröße.

Wo sind meine Applikationen installiert und kann ich den Speicherort ändern?

Standardmäßig werden die Creative Cloud-Applikationen im Ordner „Programme“ installiert.

Sie können den Standardinstallationspfad ändern, dies wird jedoch nicht empfohlen. Öffnen Sie den Creative Cloud-Client und klicken Sie rechts oben im Fenster auf das Zahnradsymbol. Wählen Sie Voreinstellungen > Apps > Installationspfad > Ändern. Navigieren Sie zum gewünschten Speicherort und klicken Sie auf Öffnen. Der neue Installationspfad wird im Menü angezeigt.

Wie starte ich installierte Applikationen?

Sie können Creative Cloud-Applikationen wie jede andere Applikation auf Ihrem Computer starten.

Adobe bietet eine bequeme Verknüpfung: Öffnen Sie den Adobe Creative Cloud-Client, indem Sie auf der oberen Mac OS-Menüleiste oder der Windows-Taskleiste auf das Creative Cloud-Symbol klicken. Klicken Sie auf das Symbol der Applikation, um sie zu starten. Weitere Informationen finden Sie unter Creative Cloud-Applikationen starten.

Auf wie vielen Computern kann ich Creative Cloud installieren?

Mit einem einzelnen Creative Cloud-Abonnement können Sie Applikationen auf zwei Computern installieren. Sie können frei wählen, ob Sie hierfür Computer mit Windows oder Mac OS verwenden.

Wie kann ich Creative Cloud-Applikationen auf einem dritten Computer installieren?

Eine Creative Cloud-Lizenz kann nicht auf drei Computern aktiviert sein. Wenn Sie Creative Cloud-Applikationen auf einem dritten Computer installieren möchten, melden Sie sich auf einem der anderen beiden Computer mit Ihrer Adobe ID bei Creative Cloud ab. Durch Abmelden wird die Creative Cloud-Lizenz, die dieser Adobe ID auf dem Computer zugeordnet ist, deaktiviert.

Um sich abzumelden, stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Internet verbunden ist, öffnen Sie den Creative Cloud-Client und klicken Sie auf das Zahnradsymbol rechts oben im Fenster. Wählen Sie Voreinstellungen > Allgemein > Abmelden.

(Alternativ können Sie eine beliebige Creative Cloud-Applikation starten und Hilfe > [Ihre Adobe ID] abmelden wählen. Wenn Sie sich bei einer Creative Cloud-Applikation abmelden, werden alle Creative Cloud-Applikationen deaktiviert, die dieser Adobe ID auf diesem Computer zugeordnet sind.

Sie können sich anschließend auf dem dritten Computer bei Creative Cloud anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivierung und Deaktivierung von Adobe-Produkten.

Ich verfüge über ein älteres Betriebssystem. Warum kann ich den Creative Cloud-Client nicht installieren?

Der Creative Cloud-Client wird unter den in den Systemanforderungen aufgeführten Betriebssystemen unterstützt. Wenn Sie Applikationen unter Mac OS X 10.6, Windows XP oder einem älteren Betriebssystem herunterladen, können Sie Adobe Creative Suite 6-Applikationen herunterladen und installieren.

Hinweis:

Wenn Sie Adobe Application Manager bereits unter Mac OS X 10.7 oder höher oder unter Windows 7 oder höher installiert haben, wird AAM beim Herunterladen der ersten Creative Cloud-Applikation automatisch auf den Adobe Creative Cloud-Client aktualisiert.

Wie kann ich Encore installieren?

Sie können Encore CS6 als Teil des Creative Cloud-Abonnements installieren. Anweisungen hierzu finden Sie unter Encore CS6 wird nicht mit Creative Cloud installiert.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie