Problem: Fehler beim Speichern als Adobe PDF

Wenn Sie unter macOS Mojave (v10.14) versuchen, ein Dokument als PDF über den Systemdruckdialog > „Als Adobe PDF speichern“ zu drucken, wird folgende Fehlernachricht angezeigt: „Dieser Workflow umfasst die Aktion ‚Als Adobe PDF speichern‘, die von einem Drittanbieter bereitgestellt wird. Solche Aktionen müssen ausdrücklich zugelassen sein.“

Fehler „Als Adobe PDF speichern“

Ein Beispielszenario

  1. Starten Sie auf Ihrem Mac eine Anwendung. Öffnen Sie beispielsweise das Dokument, das Sie als PDF speichern möchten, wenn Sie Microsoft Word verwenden.

  2. Wählen Sie Datei > Drucken oder drücken Sie Cmd+P.

  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste „PDF“ die Option Als Adobe PDF speichern.

    Dialogfeld „Systemdruck“
  4. Sie erhalten einen Fehler: Dieser Workflow enthält die Aktion „Als Adobe PDF speichern“, die von einem Drittanbieter bereitgestellt wird. Solche Aktionen müssen ausdrücklich zugelassen sein.“

    Fehler beim Drucken eines Word-Dokuments in Adobe PDF

Lösung

Um das Problem zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie auf dem Mac Automator .

  2. Navigieren Sie zu Automator > Automator-Aktionen von Drittanbieter.

    Dialogfeld „Automator-Aktionen von Drittanbieter“
  3. Dialogfeld „Automator-Aktionen von Drittanbieter“ wird angezeigt. Wählen Sie die Option Automator-Aktionen von Drittanbieter aktivieren
    und klicken Sie auf OK.

    Dialogfeld „Automator-Aktionen von Drittanbieter“

    Sie können Ihre Dokumente jetzt in Adobe PDF drucken.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie