Hinweis:

Das Problem wurde in der neuesten Version von Acrobat oder Reader DC behoben. Aktualisieren Sie Ihre Acrobat DC oder Acrobat 2017 auf die neueste Version. Um ein automatisches Update von Acrobat  durchzuführen, wählen Sie Hilfe > Nach Updates suchen aus und befolgen Sie die Schritte im Updater-Fenster, um die neuesten Updates herunterzuladen und zu installieren.

Problem: PDFMaker kann auf einem Mac keine Office-Dokumente in PDF konvertieren

Wenn Sie versuchen, ein Word-Dokument mit Acrobat in PDF zu konvertieren, schlägt die Konvertierung mit der folgenden Fehlermeldung fehl.

Dokument konnte nicht geöffnet werden

Grund: Der Fehler tritt nach dem Update vom 18. Januar 2018 für Office 2016 für Mac auf.

Lösung: Setzen Sie das Office 2016-Update auf die Version von Dezember 2017 zurück

Adobe arbeitet an der Behebung dieses Problems. Bis dahin können Sie als Problemumgehung das Office 2016-Update auf die Version von Dezember 2017 – 15.41.0 (17120500) – zurück. Sie können es unter folgendem Link herunterladen: 15.41.0 (17120500).

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie