Office-Dokumente werden auf einem Mac nicht in PDF konvertiert

Hinweis:

Das Problem wurde in der neuesten Version von Acrobat oder Reader behoben. Aktualisieren von Acrobat oder Acrobat 2017 auf die neueste Version. Um Acrobat automatisch zu aktualisieren, wähle Hilfe > Nach Updates suchen. Befolge dann die Schritte im Fenster „Updater“, um die neuesten Updates herunterzuladen und zu installieren.

Problem: PDFMaker kann auf einem Mac keine Office-Dokumente in PDF konvertieren

Wenn du versuchst, ein Word-Dokument mit Acrobat in PDF zu konvertieren, schlägt die Konvertierung mit der folgenden Fehlermeldung fehl.

Dokument konnte nicht geöffnet werden

Grund: Der Fehler tritt nach dem Update vom 18. Januar 2018 für Office 2016 für Mac auf.

Lösung: Setzen Sie das Office 2016-Update auf die Version von Dezember 2017 zurück

Adobe arbeitet an der Behebung dieses Problems. Bis dahin können Sie als Problemumgehung das Office 2016-Update auf die Version von Dezember 2017 – 15.41.0 (17120500) – zurück. Sie können es unter folgendem Link herunterladen: 15.41.0 (17120500).

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?