Befehle erstellen und verwalten

Wenn Sie eine Aufgabe wiederholt ausführen möchten, können Sie im Menü „Befehle“ einen neuen Befehl aus Schritten im Bedienfeld „Protokoll“ erstellen und diesen Befehl wiederverwenden. Schritte werden exakt so wiedergegeben, wie sie ursprünglich durchgeführt wurden. Sie können die Schritte bei der Wiedergabe nicht modifizieren.

Wenn Sie bestimmte Schritte bei der nächsten Animate-Sitzung verwenden möchten, müssen Sie einen Befehl erstellen und speichern. Gespeicherte Befehle werden permanent gespeichert (sofern Sie sie nicht ausdrücklich löschen). Schritte, die Sie mit dem Befehl „Schritte kopieren“ im Bedienfeld „Protokoll“ kopieren, werden verworfen, sobald Sie etwas anderes kopieren.

Sie können einen Befehl aus ausgewählten Schritten im Bedienfeld „Protokoll“ erstellen. Im Dialogfeld „Gespeicherte Befehle verwalten“ können Sie Befehle umbenennen oder löschen.

Erstellen von Befehlen

  1. Wählen Sie im Bedienfeld „Protokoll“ einen Schritt oder eine Gruppe von Schritten aus.
  2. Wählen Sie im Optionsmenü des Bedienfelds „Protokoll“ den Befehl „Als Befehl speichern“.
  3. Geben Sie einen Namen für den Befehl ein und klicken Sie auf „OK“. Der Befehl wird im Menü „Befehle“ angezeigt.

    Hinweis:

    Der Befehl wird als JavaScript-Datei (mit der Dateierweiterung .jsfl) im Ordner „Commands“ gespeichert. Dieser Ordner befindet sich an der folgenden Stelle: Windows XP: Startlaufwerk\Dokumente und Einstellungen\<Benutzer>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Adobe\Flash CS5\<Sprache>\Configuration\Commands; Macintosh OS® X: Macintosh HD/Users/<Benutzername>/Library/Application Support/Adobe/Flash CS5/<Sprache>/Configuration/Commands.

Bearbeiten von Befehlsnamen im Menü „Befehle“

  1. Wählen Sie „Befehle“ > „Gespeicherte Befehle verwalten“.
  2. Wählen Sie den neu zu benennenden Befehl aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Umbenennen“.
  4. Geben Sie einen neuen Namen ein und klicken Sie auf „OK“.

Löschen von Namen im Menü „Befehle“

  1. Wählen Sie „Befehle“ > „Gespeicherte Befehle verwalten“, und wählen Sie einen Befehl aus.
  2. Klicken Sie auf „Löschen“, im Warndialogfeld auf „Ja“ und dann auf „OK“.

Ausführen von Befehlen

  • Um einen gespeicherten Befehl auszuführen, wählen Sie ihn aus dem Menü „Befehle“ aus.

  • Sie können einen JavaScript- oder Animate-JavaScript-Befehl ausführen, indem Sie „Befehle“ > „Befehl ausführen“ auswählen. Wechseln Sie dann zu dem Skript, das Sie ausführen möchten, und klicken Sie auf „Öffnen“.

Aufrufen von mehr Befehlen

Die Option „Mehr Befehle“ im Menü „Befehle“ verbindet Sie mit der Adobe Add-ons-Website. Von dort können Sie Befehle herunterladen, die von anderen Animate-Benutzern bereitgestellt wurden. Weitere Informationen zu den dort zur Verfügung gestellten Befehlen finden Sie auf der Animate Exchange-Website.

  1. Stellen Sie sicher, dass eine Verbindung zum Internet besteht.
  2. Wählen Sie „Befehle“ > „Mehr Befehle“.

Schritte, die nicht in Befehlen verwendet werden können

Einige Schritte können nicht als Befehle gespeichert oder mit dem Menübefehl „Bearbeiten“ > „Wiederholen“ wiederholt werden. Diese Befehle können rückgängig gemacht und wiederhergestellt, aber nicht wiederholt werden.

Beispiele für Aktionen, die nicht als Befehle gespeichert oder wiederholt werden können, sind die Auswahl eines Bildes oder das Modifizieren einer Dokumentgröße. Wenn Sie versuchen, eine nicht wiederholbare Aktion als Befehl zu speichern, wird der Befehl nicht gespeichert.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie