In diesem Artikel können Sie sich mit den Codefragmenten für benutzerdefinierte Komponenten vertraut machen.

Sie können Ihren benutzerdefinierten Komponenten Codefragmente hinzufügen, um die Interaktion mit der Komponente zu ermöglichen. Wir wollen hier zwei Beispiele aus Animate CC evaluieren. Die neuen Codefragmente werden unter „HTML5 Canvas“ > „Komponenten“ hinzugefügt.

  1. Codefragment zum Verknüpfen einer Klickprozedur mit einer Schaltfläche

    // Disable multiple handlers, as these may be used in frame scripts
    if(!this.instance_name_here_click_cbk) {
    	function instance_name_here_click(evt) {
    		// Start your custom code
    		console.log("Button clicked");
    		// End your custom code
    	}
    
    	// Attach an event handler on the parent with the filter as the 
    	// Component instance’s id
    $("#dom_overlay_container").on("click", "#instance_name_here", instance_name_here_click.bind(this));
    	this.instance_name_here_click_cbk = true;
    }
    

    Beachten Sie, dass der Handler an das übergeordnete Objekt angehängt wird (dom_overlay_container) und der Filter für die Komponenteninstanz festgelegt ist. Dies ist wichtig, da die Komponenteninstanz möglicherweise nicht vorhanden ist, wenn Sie versuchen, den Handler anzuhängen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Ereignisprozeduren richtig ausgeführt werden.

    Sie können die Ereignisprozeduren für Ihre benutzerdefinierten Komponenten auf ähnliche Weise bereitstellen.

  2. Codefragment zum Abrufen eines Wertes aus einer Eingabesteuerung

    console.log($("#instance_name_here").val());
  3. Codefragment zum Verknüpfen der Komponenteninstanz mit DOM

    // Listen to the attached event, fired by component runtime
    
    $("#dom_overlay_container").on("attached", function(evt, param) {           
    // Check the id of the instance 
    if(param && param.id == 'movieClip_1') {                           
    
    $("#movieClip_1").text("My Button");                          
    }
    });
    

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie