Benutzerhandbuch Abbrechen

Mehrere Ansichten

  1. Benutzerhandbuch zu RoboHelp
  2. Einführung
    1. Erste Schritte im RoboHelp-Arbeitsbereich
    2. Neuerungen bei RoboHelp (2022 release)
      1. Neuerungen in Update 4
      2. Neuerungen in Update 3
      3. Neuerungen in Update 2
      4. Neuerungen in Update 1
    3. Behobene Probleme in RoboHelp
    4. Systemanforderungen für RoboHelp
    5. Herunterladen von RoboHelp für Windows und macOS
    6. Herunterladen und Installieren der Adobe-App
    7. Häufig gestellte Fragen zu RoboHelp
    8. Neuerungen bei RoboHelp (2020 release)
      1. Neuerungen in Update 8
      2. Neuerungen in Update 7
      3. Neuerungen in Update 6
      4. Neuerungen in Update 5
      5. Neuerungen in Update 4
      6. Neuerungen in Update 3
      7. Neuerungen in Update 2
      8. Neuerungen in Update 1
  3. Projekte
    1. Planen Ihres RoboHelp-Projekts
    2. Erstellen eines Projekts
    3. Verwalten von Projekten
    4. Arbeiten mit Themen und Ordnern
    5. Generieren von Berichten
    6. Arbeiten mit kontextsensitiver Hilfe
    7. Verwalten von Verweisen
    8. Festlegen von Einstellungen in RoboHelp
  4. Zusammenarbeit mit Autoren
    1. Zusammenarbeit mithilfe von Git
    2. Zusammenarbeit mithilfe von SharePoint Online
    3. Zusammenarbeit mit von Azure DevOps (Team Foundation Server)
  5. PDF-Layout
    1. PDF-Vorlagen
    2. Designen eines Seitenlayouts
    3. PDF-Ausgabe veröffentlichen
    4. Arbeiten mit den gängigen Inhaltsstilen
    5. Komponenten einer PDF-Vorlage
    6. Unterstützung für Sprachvariablen
    7. Anpassen von PDFs
  6. Bearbeiten und Formatieren
    1. Formatieren Ihres Inhalts
    2. Erstellen und Verwalten von Querverweisen
    3. Erstellen und Verwalten von Verknüpfungen
    4. Snippets als Einzelquellenelemente
    5. Arbeiten mit Bildern und Multimedia
    6. Erstellen und Verwenden von Variablen für einfache Updates
    7. Arbeiten mit Variablensätzen
    8. Verwenden des Tools „Suchen und Ersetzen“
    9. Automatisches Speichern Ihrer Inhalte
    10. Bearbeitung nebeneinander in der geteilten Ansicht
    11. Verwenden der Rechtschreibprüfungsfunktion
    12. Erstellen und Bearbeiten von Lesezeichen
    13. Einfügen und Aktualisieren von Feldern
    14. Wechseln zwischen mehreren Ansichten
    15. Automatische Nummerierung in CSS
  7. Importieren und Verknüpfen
    1. Importieren von Markdown-Dateien in ein Projekt
    2. Importieren von Word-Dokumenten in ein Projekt
    3. Importieren von FrameMaker-Dokumenten in ein Projekt
  8. Inhaltsverzeichnisse, Indizes, Glossare und Zitate
    1. Erstellen und Verwalten von Inhaltsverzeichnissen
    2. Erstellen und Verwalten von Indizes
    3. Erstellen und Verwalten eines Glossars
    4. Erstellen und Verwalten von Zitaten
    5. Abfolgen erstellen und verwalten
    6. Arbeiten mit „Siehe auch“ und verwandten Themen
  9. Bedingter Inhalt
    1. Was ist bedingter Inhalt?
    2. Bedingungs-Tags erstellen und anwenden
    3. Konfigurieren von Ausgabevorgaben für bedingten Inhalt
    4. Bedingten Inhalt optimieren und verwalten
  10. Microcontent
    1. Microcontent
  11. Überprüfung und Zusammenarbeit
    1. Überprüfung und Zusammenarbeit
  12. Übersetzung
    1. Übersetzen von Inhalten in mehrere Sprachen
    2. Konfigurieren eines Übersetzungsframeworks für einen Dienstleister
  13. Generieren der Ausgabe
    1. Generieren der Ausgabe
    2. Generieren einer Frame-los-Ausgabe
    3. Generieren der Wissensdatenbankausgabe
    4. Generieren von PDF-Ausgabe
    5. Generieren einer interaktiven HTML5-Ausgabe
    6. Generieren einer Worddokument-Ausgabe
    7. Generieren einer „Nur Inhalt“-Ausgabe
    8. Generieren einer E-Book-Ausgabe
    9. Generieren einer Microsoft HTML Help-Ausgabe in RoboHelp
    10. Generieren einer App-Ausgabe
  14. Ausgabe veröffentlichen
    1. Veröffentlichen auf einem RoboHelp-Server
    2. Veröffentlichen auf einem FTP-Server, einem sicheren FTP-Server oder einem Dateisystem
    3. Veröffentlichen in SharePoint Online
    4. Veröffentlichen im Zendesk-Hilfe-Center
    5. Veröffentlichen in der Salesforce-Wissensdatenbank
    6. Veröffentlichen in der ServiceNow-Wissensdatenbank
    7. Veröffentlichen in der Zoho-Wissensdatenbank
    8. Veröffentlichen in Adobe Experience Manager
    9. Veröffentlichen in der Atlassian Confluence-Wissensdatenbank
  15. Anhang
    1. Adobe RoboHelp Scripting-Referenz
    2. RoboHelp-Tastaturbefehle

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Inhalte erstellen und anpassen und eine Vorschau Ihrer Arbeit in Echtzeit anzeigen.

Mit RoboHelp können Sie in drei verschiedenen Ansichten auf Ihre erstellten Inhalte zugreifen: Autorenansicht, Quellansicht und Vorschau. Sie können ganz einfach zwischen den drei Ansichten wechseln, indem Sie in der rechten Ecke der Standardsymbolleiste auf das entsprechende Symbol klicken, wie unten dargestellt.

Wechseln zwischen Ansichten
Symbole der drei Ansichten in der Standardsymbolleiste

A. Ansicht „Autor“ B. Ansicht „Quelle“ C. Vorschau 

Ansicht „Autor“

Die Ansicht „Autor“ verwendet den integrierten „What-You-See-Is-What-You-Get“-Editor (WYSIWYG) und bietet eine benutzerfreundliche Schnittstelle zum Erstellen Ihrer Inhalte. Sie können die Autorenansicht verwenden, um Elemente wie Hyperlinks, Bilder, Multimedia in Themen, Seiten und mehr einzufügen. In der Autorenansicht können Sie auch verschiedene Inhaltstypen erstellen, z. B. Themen, Snippets, Inhaltsverzeichnisse, Formatvorlagen und mehr.

Quellansicht

In der Quellansicht können Sie Inhalte erstellen, indem Sie die HTML-, CSS- oder XML-Quelle dafür schreiben.

Um die Quellansicht zu aktivieren, öffnen Sie ein Thema oder eine beliebige Quelldatei. Wählen Sie die Ansicht „Quelle“ in der oberen rechten Ecke der Standardsymbolleiste aus. Der Quellinhalt der Datei wird angezeigt.

Um einen bestimmten Abschnitt Ihres Inhalts zu bearbeiten, können Sie den Abschnitt auswählen und dann auf das Symbol „Quelle“ klicken. Dieser Abschnitt wird in Ihrem Quellinhalt hervorgehoben.

Vorschau

Im integrierten Vorschaufenster können Sie sehen, wie ein Thema oder ein Snippet aussehen wird, wenn die Ausgabe generiert wird. Sie können die Darstellung jedes Themas schnell in der Vorschau anzeigen, überprüfen und korrigieren, ohne die gesamte Ausgabe generieren zu müssen.

Um die Vorschau zu aktivieren, öffnen Sie ein Thema, ein Snippet oder eine beliebige Quelldatei. Klicken Sie dann in der oberen rechten Ecke der Standardsymbolleiste auf das Vorschausymbol . Der Vorschaumodus des aktuellen Themas wird geöffnet, der folgende Funktionen aufweist:

Filter

Sie können die Darstellung Ihrer Inhalte nach Ihren Anforderungen ändern, indem Sie folgende Filter aus dem Bedienfeld „Filter“ anwenden:

Bedingung anwenden. Sie können die Anwendung von Bedingungs-Tags und Bedingungsausdrücken im Vorschaumodus eines Themas mit dem Dropdown-Menü „Bedingung anwenden" überprüfen.

Sie können entweder Bedingungs-Tags oder Bedingungsausdrücke auf Ihren Inhalt anwenden, aber nicht beides. Das Dropdown-Menü „Bedingung anwenden“ wird nur angezeigt, wenn Sie eine Bedingung auf Ihren Inhalt anwenden.

So wenden Sie Bedingungs-Tags an:

  1. Klicken Sie im Themenvorschaumodus im Bereich „Filter“ auf den Dropdown-Pfeil „Bedingung anwenden“.
  2. Wählen Sie das Optionsfeld „Bedingungs-Tags“. Es wird eine Liste der Bedingungs-Tags angezeigt, die Sie angewendet haben.
  3. Aktivieren Sie in der Liste das Kontrollkästchen für das Bedingungs-Tag, das Sie anzeigen möchten. Es wird der Inhalt angezeigt, der mit dem ausgewählten Bedingungs-Tag markiert ist.  

So wenden Sie Bedingungsausdrücke an:

  1. Klicken Sie im Themenvorschaumodus im Bereich „Filter“ auf den Dropdown-Pfeil „Bedingung anwenden“.
  2. Wählen Sie das Optionsfeld „Bedingungsausdruck“. 
  3. Wählen Sie dann im Dropdown-Menü „Bedingungsausdruck“ einen Ausdruck aus, den Sie anwenden möchten. Wenn die Bedingungsausdrücke angewendet werden, können Sie einfacher bewerten, wie der Inhalt in der Ausgabe angezeigt wird.

Ausgewählte Bedingungs-Tags markieren. Sie können diese Option auswählen, um zu sehen, wo ein bestimmtes Bedingungs-Tag angewendet wird. Der Inhalt wird mit der Bedingungs-Tag-Farbe hervorgehoben.

Gesamten Text einblenden. Eine erweiterte Ansicht aller Inhalte, die als erweiternder Text und Dropdown-Text hinzugefügt werden, wird angezeigt.

Gesamten Text reduzieren. Der gesamte als eingeblendeter Text und Dropdowntext hinzugefügte Inhalt wird ausgeblendet.

Anzeigen mit

Mit dem Symbol „Anzeigen mit“ auf der Standardsymbolleiste können Sie die Vorschau in einem der auf Ihrem System installierten Webbrowser anzeigen. Sie können auf das Symbol „Anzeigen mit“ klicken, um die Liste der verfügbaren Browser anzuzeigen, und einen davon auswählen, um damit eine Vorschau anzuzeigen.
 

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?