Hinzufügen von Überlagerungen zu Dias

  1. Benutzerhandbuch zu Lightroom Classic
  2. Einführung in Lightroom Klassisch
    1. Neuerungen in Lightroom Classic
    2. Systemanforderungen von Lightroom Classic
    3. Lightroom Classic | Allgemeine Fragen
    4. Lightroom Classic – Grundlegende Konzepte
    5. Lightroom Classic-Tutorials
    6. Funktionsübersicht | Versionen von Lightroom CC 2015.x/Lightroom 6.x
  3. Lightroom- und Adobe-Dienste
    1. Creative Cloud-Bibliotheken
    2. Verwenden der Adobe Stock-Website in Creative Cloud-Apps
  4. Lightroom für Mobilgeräte, TV und das Internet
    1. Adobe Photoshop Lightroom für Mobilgeräte und Apple TV | FAQ
    2. Synchronisierung von Lightroom Classic mit dem Lightroom-Ökosystem
    3. Photoshop-Familie mobiler Apps
  5. Importieren von Fotos
    1. Import von Fotos in Lightroom: Grundlegender Workflow
    2. Import von Fotos von einem Festplatten-Ordner
    3. Automatisches Importieren von Fotos
    4. Importieren von Fotos aus Photoshop Elements
    5. Importieren von Fotos von einer Tethering-fähigen Kamera
    6. Festlegen von Importoptionen
    7. Festlegen von Importvoreinstellungen
    8. Der Dateinamenvorlagen-Editor und der Textvorlagen-Editor
  6. Workflows
    1. Masken auf Fotos anwenden
    2. Fotos im JPEG-Format exportieren und speichern
    3. Fotos exportieren und mit einem Wasserzeichen versehen
    4. Ihre Fotos importieren
    5. Korrekturpinsel
    6. Korrekturen mittels der Gradationskurve
    7. Erweiterte Optionen für Dia-Shows mit Videos
    8. Weißabgleich anpassen
    9. Erstellen eines Kontaktabzugs
    10. Optimierter Workflow mit Lightroom Classic
  7. Arbeitsbereich
    1. Arbeitsbereich – Grundlagen
    2. Festlegen von Voreinstellungen für das Arbeiten in Lightroom Classic
    3. Anzeigen der Bibliothek auf einem zweiten Monitor
    4. Personalisieren von Erkennungstafeln und Modulschaltflächen
    5. Versehen von Fotos mit einem Wasserzeichen in Lightroom Classic
    6. Farbmanagement
  8. Anzeigen von Fotos
    1. Anzeigen von Fotos
    2. Durchsuchen und Vergleichen von Fotos
    3. Festlegen der Bibliotheksansichtsoptionen
    4. Teilen von Fotos, um Kommentare und Feedback zu erhalten
    5. Smart-Vorschauen
  9. Verwalten von Katalogen und Dateien
    1. Häufig gestellte Fragen zum Lightroom Classic-Katalog
    2. So funktionieren Lightroom Classic-Kataloge
    3. Erstellen und Verwalten von Katalogen
    4. Sichern eines Katalogs
    5. Suchen von fehlenden Fotos
    6. Erstellen und Verwalten von Ordnern
    7. Verwalten von Fotos innerhalb von Ordnern
  10. Karten
    1. Arbeiten mit dem Kartenmodul
  11. Organisieren von Fotos in Lightroom Classic
    1. Gesichtserkennung
    2. Arbeiten mit Fotosammlungen
    3. Gruppierung von Fotos in Stapeln
    4. Markieren, Beschriften und Bewerten von Fotos
    5. Verwenden von Stichwörtern
    6. Grundlagen und Aktionen zu Metadaten
    7. Suchen von Fotos im Katalog
    8. Arbeiten mit Videos in Lightroom Classic
    9. Erweiterte Metadaten-Aktionen
    10. Verwenden des Ad-hoc-Entwicklung-Bedienfelds
  12. Verarbeiten und Entwickeln von Fotos
    1. Grundlagen des Entwicklungsmoduls
    2. Erstellen von Panoramen und HDR-Panoramen
    3. Flachfeldkorrektur
    4. Korrigieren verzerrter Perspektiven auf Fotos mithilfe von „Upright“
    5. Verbessern der Bildqualität mit der Funktion Verbessern
    6. Arbeiten mit Bildtonwert und Farbe
    7. Maskieren
    8. Anwenden von lokalen Korrekturen
    9. HDR-Fotozusammenfügung
    10. Optionen des Entwicklungsmoduls
    11. Retuschieren von Fotos
    12. Beheben von Rote-Augen-Effekten bei Menschen und Tieren
    13. Verwenden des Radial-Filter-Werkzeugs
    14. Verwendung des verbesserten Bereichsreparaturwerkzeugs
  13. Exportieren von Fotos
    1. Exportieren von Dateien auf die Festplatte oder auf CD
    2. Exportieren von Fotos aus Lightroom Classic
    3. Online-Veröffentlichung von Fotos
    4. Exportieren auf die Festplatte mit Veröffentlichungsdiensten
    5. Vorgaben für Export und andere Einstellungen
  14. Arbeiten mit externen Editoren
    1. Voreinstellungen für die externe Bearbeitung
    2. Öffnen und Bearbeiten von Lightroom Classic-Fotos in Photoshop oder Photoshop Elements
  15. Diashows
    1. Erstellung von Diashows
    2. Bedienfelder und Werkzeuge des Diashowmoduls
    3. Festlegen des Dialayouts
    4. Hinzufügen von Überlagerungen zu Dias
    5. Ausführen und Exportieren von Diashows
  16. Drucken von Fotos
    1. Grundlagen zum Druckmodul
    2. Layouts und Vorlagen des Druckmoduls
    3. Arbeiten mit Druckauftragsoptionen und -einstellungen
  17. Fotobücher
    1. Erstellen von Fotobüchern
  18. Webgalerien
    1. Erstellen von Webgalerien
    2. Verwenden der Bedienfelder und Werkzeuge des Web-Moduls
    3. Arbeiten mit Webgalerie-Layouts
    4. Arbeiten mit Webgalerie-Vorlagen und -Einstellungen
    5. Vorschau, Exportieren und Hochladen von Web-Fotogalerien
  19. Tastaturbefehle
    1. Tastaturbefehle

Hinzufügen von Erkennungstafeln zu Diashows

  1. Wählen Sie im Überlagerungenbedienfeld des Diashowmoduls „Erkennungstafel“ aus.
  2. Führen Sie ggf. einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie eine andere Erkennungstafel verwenden möchten, klicken Sie auf die Erkennungstafelvorschau und wählen Sie die Erkennungstafel aus dem Popup-Menü aus.

    • Zum Anpassen der Deckkraft oder Skalierung der Erkennungstafel verschieben Sie die Regler oder geben Sie einen Prozentwert ein.

      Hinweis: Sie können die Größe der Erkennungstafel auch verändern, indem Sie auf den Erkennungstafeltext in der Diaeditoransicht klicken und an einem Ziehpunkt am Begrenzungsrahmen ziehen.

    • Um die Originalfarbe Ihrer Texterkennungstafel zu ändern, wählen Sie „Farbe überschreiben“ und wählen Sie eine neue Farbe, indem Sie rechts auf die Farbtafel klicken.

    • Wenn Sie die Erkennungstafel verschieben möchten, klicken Sie auf den Erkennungstafeltext in der Diaeditoransicht und bewegen Sie den Text durch Ziehen im Begrenzungsrahmen.

    • Wenn die Erkennungstafel hinter die Fotos bewegt werden soll, wählen Sie „Hinter Bild rendern“ aus.

      Hinweis: Stellen Sie sicher, dass das Vorlagenlayout die Anzeige der Erkennungstafel hinter den Fotos nicht behindert.

    Anzeigen der Erkennungstafel hinter Fotos in Lightroom Classic CC
    Anzeigen der Erkennungstafel hinter Fotos

Anzeigen von Copyright-Wasserzeichen in Diashows

  1. Wählen Sie im Überlagerungenbedienfeld des Diashowmoduls den Punkt „Wasserzeichen“ aus.
  2. Wählen Sie ein „Wasserzeichen“ aus dem Popup-Menü.

Anzeigen von Bewertungen in Diashows

Die Bewertungssterne, die Sie Fotos im Bibliothekmodul zuweisen, können in einer Diashow angezeigt werden.

  1. Wählen Sie im Überlagerungenbedienfeld des Diashowmoduls den Punkt „Bewertungssterne“ aus.
  2. Klicken Sie rechts auf das Farbfeld und wählen Sie im Popup-Fenster die Farbe aus, die Sie für die Sterne verwenden möchten.
  3. Zum Ändern der Größe der Sterne führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Verstellen Sie den Skalierungsregler oder geben Sie einen Skalierungsfaktor in Prozent ein.

    • Klicken Sie auf die Bewertungssterne in der Diaeditoransicht und ziehen Sie an einem Griff des Begrenzungsrahmens.

  4. Klicken Sie auf die Bewertungssterne in der Diaeditoransicht und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus, um die Bewertungssterne im Dialayout zu positionieren:
    • Ziehen Sie innerhalb des Begrenzungsrahmens.

    • Klicken Sie auf „Nach links drehen“ oder „Nach rechts drehen“ in der Werkzeugleiste.

    Beim Bewegen der Bewertungssterne ist der Begrenzungsrahmen an die Punkte am Bildrand gebunden. Auf diese Weise können die Sterne unabhängig von der Größe oder Ausrichtung eines Bildes in einem konstanten Abstand neben dem Bild bzw. innerhalb des Bildes angeordnet werden.

Hinzufügen von Text und Metadaten zu Dias

Sie können Texte hinzufügen, die in jedem Dia angezeigt werden, oder eine eigene Bildunterschrift in jedem Dia. Zum Beispiel können Sie die Bewertung eines Bildes mit Sternen oder die Bildbeschreibung in den Metadaten eines Bildes anzeigen.

  1. Klicken Sie in der Werkzeugleiste des Diashowmoduls auf „ABC“.

    Das Popup-Menü und das Textfeld „Benutzerdefinierter Text“ werden in der Werkzeugleiste angezeigt.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte in der Werkzeugleiste aus:
    • Wenn Sie Text erstellen möchten, der in allen Dias angezeigt werden soll, geben Sie den Text im Feld „Benutzerdefinierter Text“ ein und drücken Sie die Eingabetaste (Windows) bzw. den Zeilenschalter (Mac OS).

    • Wenn Sie verschiedene Bildunterschriften für jedes Dia anzeigen möchten, klicken Sie auf das Popup-Menü „Benutzerdefinierter Text“ und wählen Sie eine Metadatenoption.

    • Zur Eingabe des Texts, der unter jedem Dia angezeigt werden soll, klicken Sie auf das Popup-Menü „Benutzerdefinierter Text“ und wählen „Bearbeiten“. Wählen Sie anschließend Tokens, um eine benutzerdefinierte Textzeichenfolge zu erstellen. Siehe Der Dateinamenvorlagen-Editor und der Textvorlagen-Editor.

    Die Option „Textüberlagerungen“ ist im Überlagerungenbedienfeld automatisch ausgewählt, und in der Diaeditoransicht werden der Text und Begrenzungsrahmen angezeigt.

  3. Formatieren Sie den Text, indem Sie im Bereich „Textüberlagerungen“ des Überlagerungenbedienfelds einen der folgenden Schritte durchführen:
    • Wenn Sie eine Textfarbe auswählen möchten, doppelklicken Sie auf das Farbfeld rechts neben „Textüberlagerungen“ und wählen Sie eine Farbe im Popup-Fenster.

    • Wenn Sie die Deckkraft des Texts anpassen möchten, ziehen Sie den Regler „Deckkraft“ oder geben Sie einen Prozentwert ein.

    • Wenn Sie eine Schriftart auswählen möchten, klicken Sie auf das Dreieck neben dem Namen der Schriftart und wählen Sie eine Option im Popup-Menü.

    • Wenn Sie einen Schriftschnitt auswählen möchten, klicken Sie auf das Dreieck neben dem Namen des Schriftschnitts und wählen Sie eine Option im Popup-Menü.

  4. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch, um den Text bzw. das Objekt im Arbeitsbereich anzuordnen oder zu skalieren:
    • Wenn Sie die Textgröße ändern möchten, ziehen Sie einen der Ziehpunkte des Begrenzungsrahmens.

    • Wenn Sie den Text an eine bestimmte Stelle verschieben möchten, ziehen Sie im Textfeld.

    Beim Verschieben des Texts ist der Begrenzungsrahmen an die Punkte am Bildrand gebunden. Auf diese Weise kann der Text unabhängig von der Größe oder Ausrichtung eines Bildes in einem konstanten Abstand neben dem Bild bzw. innerhalb des Bildes angeordnet werden.

  5. (Optional) Wenn Sie ein weiteres Textfeld hinzufügen möchten, klicken Sie in der Werkzeugleiste auf „ABC“ und legen Sie dann die Textoptionen fest.

    Sie können so viele Textfelder hinzufügen, wie Sie benötigen.

Hinzufügen eines Schlagschattens zum Text in einer Diashow (Mac OS)

  1. Klicken Sie im Diashowmodul auf den Text in der Diaeditoransicht.

    Der Text wird ausgewählt und ein Begrenzungsrahmen wird angezeigt.

  2. Wählen Sie im Überlagerungenbedienfeld die Option „Schatten“.

    Eine Vorschau des Schlagschattens mit den Standardwerten wird in der Diaeditoransicht angezeigt.

  3. Stellen Sie die Schattenoptionen ein:

    Deckkraft

    Stellt ein, wie hell oder dunkel der Schatten ist.

    Versatz

    Stellt ein, wie weit der Schatten vom Bild entfernt ist.

    Radius

    Stellt ein, wie hart oder weich die Kante des Schattens ist.

    Winkel

    Legt die Richtung des Schlagschattens fest. Drehen Sie den Knopf oder verschieben Sie den Regler, um den Winkel des Schattens einzustellen.

Verschieben und Drehen von Text und anderen Objekten auf einem Dia

Alle Textelemente, Bewertungssterne und eine Erkennungstafel können im Layout einer Diashow-Vorlage an beliebige Stellen verschoben werden. Wenn Sie diese Elemente in der Diaeditoransicht auswählen, wird ein Begrenzungsrahmen eingeblendet. Die Begrenzungsrahmen sind mit Punkten am Rand des Bildes verknüpft. Auf diese Weise kann der Text bzw. das Objekt unabhängig von der Größe oder Ausrichtung des Bildes in einem konstanten Abstand neben dem Bild bzw. innerhalb des Bildes angeordnet werden.

  1. Klicken Sie im Diashowmodul auf den Text, die Bewertungssterne oder die Erkennungstafel in der Diaeditoransicht, um den entsprechenden Begrenzungsrahmen anzuzeigen.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Ziehen Sie den Begrenzungsrahmen an die gewünschte Position. Um den Ankerpunkt an eine feste Position zu ziehen, klicken Sie darauf. Wenn sich der Ankerpunkt an einer festen Position befindet, ändert sich seine Farbe in Gelb.

    • Klicken Sie in der Werkzeugleiste auf „Nach links drehen“ oder „Nach rechts drehen“.

    Textfelder, die an eine Zellenlinie verankert sind, in Lightroom Classic CC
    Textfelder, die an eine Zellenlinie verankert sind

Skalieren von Text und anderen Objekten auf einem Dia

  1. Klicken Sie im Diashowmodul in der Diaeditoransicht auf den Text, die Bewertungssterne oder die Erkennungstafel.
  2. Ziehen Sie einen Begrenzungsrahmenziehpunkt, um die Größe des Textes oder Objekts anzupassen.
    Skalieren von Text und anderen Objekten auf einem Dia in Lightroom Classic CC
    Ziehen eines Begrenzungsrahmenziehpunkts, um die Text- oder Objektgröße zu ändern.

Entfernen von Text und anderen Objekten von einem Dia

Sie können Text aus einem Dialayout entfernen. Sie können die Textüberlagerung auch vorübergehend deaktivieren, so dass sie in der Diashow nicht mehr angezeigt wird. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, den Text jederzeit wiederherzustellen, indem Sie die Textüberlagerung wieder aktivieren.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie Text unwiderruflich aus einem Dialayout löschen möchten, wählen Sie den Text oder das Objekt in der Diaeditoransicht durch Anklicken aus, und drücken Sie dann die Entf-Taste auf der Tastatur.

    • Wenn Sie die Textsichtbarkeit deaktivieren möchten, deaktivieren Sie „Textüberlagerungen“ im Überlagerungenbedienfeld.

      Hinweis: Das Deaktivieren der Option „Textüberlagerungen“ wirkt sich nicht auf die Sichtbarkeit der Erkennungstafel oder der Bewertungssterne aus.

    • Wenn Sie die Sichtbarkeit der Erkennungstafel oder der Bewertungssterne deaktivieren möchten, müssen Sie die Option „Erkennungstafel“ bzw. „Bewertungssterne“ im Überlagerungenbedienfeld deaktivieren oder das Objekt in der Diaeditoransicht auswählen und die Entf-Taste drücken. Sie können Ihre Erkennungstafel oder Bewertungssterne jederzeit in einem Dialayout wiederherstellen, indem Sie die entsprechende Option im Überlagerungenbedienfeld auswählen.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden