Benutzerhandbuch Abbrechen

Erstellen von Fotobüchern

  1. Benutzerhandbuch zu Lightroom Classic
  2. Einführung in Lightroom Klassisch
    1. Neuerungen in Lightroom Classic
    2. Systemanforderungen von Lightroom Classic
    3. Lightroom Classic | Allgemeine Fragen
    4. Lightroom Classic – Grundlegende Konzepte
    5. Lightroom Classic-Tutorials
    6. Funktionsübersicht | Versionen von Lightroom CC 2015.x/Lightroom 6.x
  3. Lightroom- und Adobe-Dienste
    1. Creative Cloud-Bibliotheken
    2. Verwenden der Adobe Stock-Website in Creative Cloud-Apps
  4. Lightroom für Mobilgeräte, TV und das Internet
    1. Adobe Photoshop Lightroom für Mobilgeräte und Apple TV | FAQ
    2. Synchronisierung von Lightroom Classic mit dem Lightroom-Ökosystem
    3. Photoshop-Familie mobiler Apps
  5. Importieren von Fotos
    1. Import von Fotos in Lightroom: Grundlegender Workflow
    2. Import von Fotos von einem Festplatten-Ordner
    3. Automatisches Importieren von Fotos
    4. Importieren von Fotos aus Photoshop Elements
    5. Importieren von Fotos von einer Tethering-fähigen Kamera
    6. Festlegen von Importoptionen
    7. Festlegen von Importvoreinstellungen
    8. Der Dateinamenvorlagen-Editor und der Textvorlagen-Editor
  6. Workflows
    1. Masken auf Fotos anwenden
    2. Fotos im JPEG-Format exportieren und speichern
    3. Fotos exportieren und mit einem Wasserzeichen versehen
    4. Deine Fotos importieren
    5. Korrekturpinsel
    6. Korrekturen mittels der Gradationskurve
    7. Erweiterte Optionen für Dia-Shows mit Videos
    8. Weißabgleich anpassen
    9. Erstellen eines Kontaktabzugs
    10. Optimierter Workflow mit Lightroom Classic
    11. Korrekturen mit der Objektivunschärfe
    12. Bearbeiten und Exportieren in HDR
  7. Arbeitsbereich
    1. Arbeitsbereich – Grundlagen
    2. Festlegen von Voreinstellungen für das Arbeiten in Lightroom Classic
    3. Anzeigen der Bibliothek auf einem zweiten Monitor
    4. Personalisieren von Erkennungstafeln und Modulschaltflächen
    5. Versehen von Fotos mit einem Wasserzeichen in Lightroom Classic
    6. Farbmanagement
  8. Anzeigen von Fotos
    1. Anzeigen von Fotos
    2. Durchsuchen und Vergleichen von Fotos
    3. Festlegen der Bibliotheksansichtsoptionen
    4. Teilen von Fotos, um Kommentare und Feedback zu erhalten
    5. Smart-Vorschauen
  9. Verwalten von Katalogen und Dateien
    1. Häufig gestellte Fragen zum Lightroom Classic-Katalog
    2. So funktionieren Lightroom Classic-Kataloge
    3. Erstellen und Verwalten von Katalogen
    4. Sichern eines Katalogs
    5. Suchen von fehlenden Fotos
    6. Erstellen und Verwalten von Ordnern
    7. Verwalten von Fotos innerhalb von Ordnern
  10. Karten
    1. Arbeiten mit dem Kartenmodul
  11. Organisieren von Fotos in Lightroom Classic
    1. Gesichtserkennung
    2. Arbeiten mit Fotosammlungen
    3. Gruppierung von Fotos in Stapeln
    4. Markieren, Beschriften und Bewerten von Fotos
    5. Verwenden von Stichwörtern
    6. Grundlagen und Aktionen zu Metadaten
    7. Suchen von Fotos im Katalog
    8. Arbeiten mit Videos in Lightroom Classic
    9. Erweiterte Metadaten-Aktionen
    10. Verwenden des Ad-hoc-Entwicklung-Bedienfelds
  12. Verarbeiten und Entwickeln von Fotos
    1. Grundlagen des Entwicklungsmoduls
    2. Erstellen von Panoramen und HDR-Panoramen
    3. Flachfeldkorrektur
    4. Korrigieren verzerrter Perspektiven auf Fotos mithilfe von „Upright“
    5. Verbessern der Bildqualität mit der Funktion Verbessern
    6. Arbeiten mit Bildtonwert und Farbe
    7. Maskieren
    8. Anwenden von lokalen Korrekturen
    9. HDR-Fotozusammenfügung
    10. Optionen des Entwicklungsmoduls
    11. Retuschieren von Fotos
    12. Beheben von Rote-Augen-Effekten bei Menschen und Tieren
    13. Verwenden des Radial-Filter-Werkzeugs
    14. Verwendung des verbesserten Bereichsreparaturwerkzeugs
  13. Exportieren von Fotos
    1. Exportieren von Dateien auf die Festplatte oder auf CD
    2. Exportieren von Fotos aus Lightroom Classic
    3. Online-Veröffentlichung von Fotos
    4. Exportieren auf die Festplatte mit Veröffentlichungsdiensten
    5. Vorgaben für Export und andere Einstellungen
  14. Arbeiten mit externen Editoren
    1. Voreinstellungen für die externe Bearbeitung
    2. Öffnen und Bearbeiten von Lightroom Classic-Fotos in Photoshop oder Photoshop Elements
  15. Diashows
    1. Erstellung von Diashows
    2. Bedienfelder und Werkzeuge des Diashowmoduls
    3. Festlegen des Dialayouts
    4. Hinzufügen von Überlagerungen zu Dias
    5. Ausführen und Exportieren von Diashows
  16. Drucken von Fotos
    1. Grundlagen zum Druckmodul
    2. Layouts und Vorlagen des Druckmoduls
    3. Arbeiten mit Druckauftragsoptionen und -einstellungen
  17. Fotobücher
    1. Erstellen von Fotobüchern
  18. Webgalerien
    1. Erstellen von Webgalerien
    2. Verwenden der Bedienfelder und Werkzeuge des Web-Moduls
    3. Arbeiten mit Webgalerie-Layouts
    4. Arbeiten mit Webgalerie-Vorlagen und -Einstellungen
    5. Vorschau, Exportieren und Hochladen von Web-Fotogalerien
  19. Tastaturbefehle
    1. Tastaturbefehle

Das Buchmodul

Mithilfe des Buchmoduls kannst du Fotobücher erstellen und auf die On-Demand-Print-Website Blurb.com hochladen. Du kannst deine Bücher als Adobe PDF- oder einzelne JPEG-Dateien speichern.

Das Buchmodul

A. Bedienfelder „Vorschau“ und „Sammlungen“ B. Schaltfläche „Buch als PDF exportieren“ C. Schaltflächen „Mehrseitige Ansicht“, „Druckbogenansicht“ und „Einzelseitenansicht“ D. Ausgewählte Seite E. Bedienfeld „Bucheinstellungen“ F. Schaltfläche „Buch an Blurb senden“ 

Video-Tutorial: Lightroom Classic – Book Module Basics (Lightroom Classic – Grundlagen zum Buchmodul)

Lerne die Grundlagen der Bucherstellung mithilfe des Buchmoduls in Lightroom Classic kennen.

Julieanne Kost, Ausgewiesene Expertin für Photoshop und Lightroom Classic

Erstellen eines Fotobuchs

Um ein Buch zu erstellen, führe die folgenden Schritte aus:

  1. Gib das standardmäßige Buchlayoutverhalten an. Wähle im Buchmodul die Optionen Buch > Voreinstellungen für Buch.

    Standard-Foto-Zoom

    Wenn Fotos zu einer Zelle hinzugefügt werden, können sie automatisch so gezoomt werden, dass sie die Zelle ausfüllen oder hineinpassen. Du kannst die Voreinstellung außer Kraft setzen, indem du mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac) im Vorschaubereich auf ein Foto klickst und Foto auf Zellengröße zoomen aktivierst bzw. deaktivierst.

    Neue Bücher durch automatisches Füllen starten

    Wenn du mit einem Buch beginnst, werden die Seiten automatisch unter Verwendung der aktuellen Automatischen Layoutvoreinstellung und mit den Fotos hinzugefügt, die sich derzeit im Filmstreifen befinden.

    Textfelder füllen mit

    Layouts, die Textfelder enthalten, können automatisch mit den Metadaten des Fotos für Titel, Beschriftung oder Dateiname gefüllt werden. Mit der Option Fülltext wird Platzhaltertext im Feld angezeigt, sodass du sehen kannst, ob der Titel, Beschriftung, oder Dateiname fehlen.

    Hinweis:

    Um den Fülltext anzuzeigen, wähle die Option Fülltext im Bedienfeld Hilfslinien aus.

    Beschriftungen auf sicheren Textbereich beschränken

    Beschränkt Beschriftungsfelder für Fotos und Seiten auf den druckbaren Bereich der Seite. Wenn du beispielsweise den Versatz der Seitenbeschriftung anpasst, verhindere mit der Option Beschriftungen auf sicheren Textbereich beschränken, dass du die Beschriftungen versehentlich außerhalb der druckbaren Ränder der Seite verschiebst.

  2. Wähle im Modul Bibliothek die Fotos aus, die du in das Buch aufnehmen möchtest. Weitere Informationen findest du unter Auswählen von Fotos in der Rasteransicht und im Filmstreifen.

    Im Buchmodul kannst du außerdem Fotos aus dem Bedienfeld Sammlungen und dem Filmstreifen auswählen.

  3. Im Buchmodul kannst du in den Bedienfeldern auf der rechten Seite des Anwendungsfensters verschiedene Optionen festlegen.

    Bucheinstellungen

    Lege fest, ob die Ausgabe als Blurb-Fotobuch, Blurb-Zeitschrift, Blurb-Taschenbuch, PDF, oder JPEG erfolgen soll und gib die Größe des Buchs und die Art des Einbands (Hard- oder Softcover) an.

    Beim Drucken auf Blurb wird der geschätzte Preis basierend auf dem Papiertyp und der Anzahl der Seiten im Buch laufend aktualisiert. Weitere Informationen zu Blurb sowie zu Buchgrößen und Deckblatt- und Papieroptionen findest du unter About Blurb Books FAQ (Häufige Fragen zu Blurb-Büchern) auf Blurb.com. Informationen zur genauen Ausgabegröße findest du im Handbuch über die Spezifikationen zu Buchabmessungen in Blurb.

    Wähle bei einer PDF-Ausgabe die JPEG-Qualität, ein Farbprofil und die Dateiauflösung aus und lege fest, ob eine Schärfung angewendet wird .

    Auto-Layout

    Du kannst das Layout von Büchern automatisieren. Wähle ein vorgegebenes aus und klicke dann auf Auto-Layout. Wenn du ganz von vorn beginnen möchtest, klicke auf Layout löschen. Wenn du das Buch auf Blurb veröffentlichen möchtest, ist das automatische Layout auf Bücher mit maximal 240 Seiten beschränkt. Wenn du eine PDF-Datei veröffentlichen möchtest, gibt es keine Begrenzung für die Seitenzahl.

    Hinweis:

    Bei Miniaturen im Filmstreifen wird eine Zahl angezeigt, die angibt, wie oft das betreffende Foto im Buch vorkommt.

    Seite

    Aktiviere das Kontrollkästchen Seitenzahlen, um Seitenzahlen auf den Seiten in einem Buch anzuzeigen. Bei Aktivierung des Kontrollkästchens Position kannst du die Position der Seitenzahl auf einer Seite festlegen und mit Anzeige kannst du entscheiden, ob die Seitenzahlen auf der linken Seite, der rechten Seite oder auf beiden Seiten angezeigt werden sollen. Klicke auf Seite hinzufügen, um eine Seite neben der aktuell ausgewählten Seite hinzuzufügen. Die neue Seite übernimmt die Formatierung der ausgewählten Seite bzw. der Vorlage. Klicke auf Leer hinzufügen, um neben der aktuell ausgewählten Seite eine leere Seite einzufügen. Wenn keine Seite ausgewählt ist, wird die Seite am Ende des Buchs hinzugefügt.

    Hilfslinien

    Aktiviere und deaktivere Hilfslinien im Bildvorschaubereich. Hilfslinien werden nicht gedruckt. Sie dienen dazu, Fotos und Text auf der Seite leichter positionieren zu können.

    Rasterausrichtung

    Im Abschnitt Hilfslinien kannst du mit der Option Rasterausrichtung jetzt ganz einfach Fotos in einem Buchlayout ausrichten. Wähle in „Rasterausrichtung“ entweder Zellen , um die Zellen zweier Fotos in Bezug zueinander auszurichten, oder Raster zum Ausrichten von Fotos mit den Rasterhilfslinien. Beim Verschieben des Fotos wird dessen Position je nach gewählten Einstellungen ausgerichtet. Standardmäßig ist die Option „Rasterausrichtung“ auf Zellen gestellt.

    Seitenanschnitt

    Die Hilfslinie Seitenanschnitt wird als breiter grauer Rahmen um die Kanten der Seite dargestellt. Seitenanschnitt gibt die Teile der Fotos an, die über die Seitenbegrenzung hinausreichen. Fotos mit vollem Anschnitt reichen genau bis an die Seitenkante.

    Sicherer Textbereich

    Die Hilfslinie Sicherer Textbereich wird als dünne graue Linie innerhalb der Seitenbegrenzungen dargestellt. Text, der außerhalb dieses Bereichs liegt, wird nicht auf der Seite angezeigt.

    Hinweis:

    Beschriftungsfelder weisen außerdem eine dünne graue Linie auf, die die Begrenzung des Felds darstellt.

    Fotozellen

    Die Hilfslinien für Fotozellen werden als graues Rechteck mit einem Fadenkreuz in der Mitte dargestellt. Sie geben nicht gefüllte Fotozellen an.

    Fülltext

    In leeren Feldern für Seiten- und Fotobeschriftungen wird Platzhaltertext angezeigt.

    Hinweis:

    Du musst die Option Textfelder füllen mit > Fülltext unter Voreinstellungen für Buch auswählen, damit der Text angezeigt wird.

    Zelle

    Ziehe den Füllungsschieberegler, um in Punkt gemessenen Leerraum um ein Bild oder einen Text in der Zelle hinzuzufügen. Füllungen sind ein effektives Mittel, um das Aussehen eines Bildes in der Zelle anzupassen und somit auch Vorlagen für einzelne Seiten anzupassen. Standardmäßig werden Füllungen an allen Seiten gleichmäßig angewendet. Wähle das Dreieck rechts neben dem Titel Füllung, um auf jeder Seite der Zelle verschiedene Füllungsstärken anzuwenden. Du kannst mehrere Zellen im Vorschaubereich auswählen und die Auffüllung für alle gleichzeitig anwenden. Verwende die Ausrichtungsoptionen im Bedienfeld Zelle, um das Bild automatisch in einer Zelle auszurichten.

    Screenshot des Bedienfelds „Zelle“ im Buchmodul mit hervorgehobenen Ausrichtungsoptionen
    Auswählen der gewünschten Ausrichtung

    Text

    Ermöglicht das Hinzufügen von Textfeldern für einzelne Fotos und ganze Seiten. Wenn du auf ein Foto klickst, wird die transparente Schaltfläche Fototext hinzufügen angezeigt. Durch Klicken auf die Schaltfläche kannst du sofort beginnen, Text hinzuzufügen. Dieser Tipp gilt für Fotos und Seiten.

    Fototext

    Die Beschriftung des Fotos kann über, unter oder auf den ausgewählten Bildzellen positioniert werden. Du kannst den Titel oder den Text aus den Metadaten des Fotos verwenden oder aber direkt in das Textfeld eine benutzerdefinierte Beschriftung eingeben.

    Versatz

    Durch Anpassen desVersatzes wird der Text über, unter oder auf dem Foto relativ zu seinem Ankerpunkt verschoben.

    • Über: Positioniert die Beschriftung zwischen dem oberen Rand des Fotos und dem oberen Rand der Seite.
    • Unter: Positioniert die Beschriftung zwischen dem unteren Rand des Fotos und dem unteren Rand der Seite.
    • Auf: Standardmäßig befindet sich die Beschriftung auf dem Foto, und zwar am unteren Rand. Durch Erhöhen dieses Werts wird die Beschriftung zur oberen Kante des Fotos hin verschoben.

    Hinweis: Wenn die Abmessungen des Fotos die oberen und unteren Seitenränder überschreiten, wird der Versatz automatisch auf Au“ eingestellt.

    An Foto ausrichten

    Richtet beim Zoomen oder beim Anwenden der Füllung auf das Foto die linke Kante der Beschriftung an der linken Kante des Fotos aus.

    Seitentext

    Die Seitenbeschriftung kann am Anfang oder am Ende der Seite platziert werden. Gib die Beschriftung im Vorschaubereich im Feld für den Seitentext ein.

    Versatz

    Durch Anpassen des Versatzes wird die Beschriftung auf der Seite relativ zu ihrer Verankerung nach oben oder unten verschoben (Oben oder Unten). Beispielsweise wird eine Seitenbeschriftung am Anfang der Seite durch Vergrößerung ihres Versatzes auf der Seite nach unten verschoben. Eine Fotobeschriftung unter dem zugehörigen Foto wird durch Vergrößerung ihres Versatzes auf der Seite nach unten verschoben, d. h. weiter weg vom Foto.

    Art

    Wähle eine Schriftart, einen Stil, eine Farbe, einen Schriftgrad und eine Deckkraft aus. Klicke auf das Dreieck, um zusätzliche typografische Optionen, darunter Laufweite, Grundlinienversatz, Zeilenabstand, Kerning, Spalten und Bundsteg, anzugeben. Du kannst auch die horizontale und vertikale Ausrichtung festlegen.

    Hintergrund

    Du kannst den Seiten des Buchs einen fotografischen, grafischen oder farbigen Hintergrund geben. Um einen Hintergrund hinzuzufügen, führe einen der folgenden Schritte aus:

    1. Wähle im Vorschaubereich des Moduls Buch eine oder mehrere Seiten aus.

    2. (Optional) Wähle die Option Hintergrund global anwenden aus, um den Hintergrund auf alle Seiten des Buchs (mit Ausnahme der Cover) anzuwenden, auch wenn sie nicht ausgewählt sind.

    3. Führe einen der folgenden Schritte durch:

      • Ziehe ein Foto aus dem Filmstreifen auf den Platzhalter Foto hier ablegen im Bedienfeld Hintergrund. Ziehe den Regler „Deckkraft“, um den Transparenzgrad anzupassen.

      • Klicke im Bedienfeld Hintergrund auf den Pfeil und wähle einen grafischen Hintergrund aus. Klicke auf das Farbfeld, um die Farbe der Grafik zu ändern, und ziehe den Regler „Deckkraft“, um den Transparenzgrad anzupassen.

      • Wähle im Bedienfeld Hintergrunddie Option Hintergrundfarbe aus und klicke auf das Farbfeld, um die Farbe auszuwählen.

  4. Führe einen der folgenden Schritte aus, um eine Seite im Vorschaubereich zu bearbeiten.  

    • Füge eine neue Zelle auf der Seite hinzu. Gehe dafür wie folgt vor:

    1. Wähle die Seite im Vorschaubereich aus.
    2. Klicke mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac) auf eine beliebige Stelle auf der Seite und wähle Zelle hinzufügen > Foto oder eine Fotobeschreibung aus dem Kontextmenü aus .

    • Skaliere und verschiebe die Zellen innerhalb einer Seite. Gehe dafür wie folgt vor:

    1. Wähle eine Zelle aus. Um den Text wird ein Begrenzungsrahmen angezeigt.
    2. Um die ausgewählte Zelle auf eine bestimmte Stelle auf der Seite zu verschieben, ziehe das quadratische Symbol in der Mitte des Begrenzungsrahmens. Alternativ kannst du die Alt-Taste (Windows) bzw. Wahltaste (Mac) + Pfeiltasten verwenden, um die ausgewählte Zelle zu verschieben.
    3. Um die Größe der ausgewählten Zelle anzupassen, ziehe einen der Eckgriffe des Begrenzungsrahmens.

    • Ordne eine Zelle im Vordergrund oder Hintergrund an. Gehe dafür wie folgt vor:
    • Ordne die Seiten durch Ziehen neu an.
    • Klicke in der rechten unteren Ecke einer Seitenvorschau auf die Schaltfläche Seitenlayout ändern, um ein anderes Layout auszuwählen.
    • Ziehe ein Foto aus einer Zelle in eine andere, um sie auszutauschen.
    • Wähle ein oder mehrere Fotos aus und ziehe den Schieberegler für das Zoomen, um die Größe des Fotos in der Zelle anzupassen.
    • Gib in einem beliebigen Textfeld Text ein.
    • Speichere deine Seitenänderungen als benutzerdefinierte Seite. Gehe dafür wie folgt vor:

    1. Wähle eine Seite im Vorschaubereich aus.
    2. Klicke mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac) auf eine beliebige Stelle auf der Seite und wähle Als Benutzerseite speichern aus dem  Kontextmenü aus . Du kannst rechts im Bedienfeld Seite auf die benutzerdefinierte Seite zugreifen.

    • Wähle mehrere Zellen oder Seiten aus, um deren Eigenschaften gemeinsam zu bearbeiten.
    • Klicke mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac) auf eine Zelle oder Seite und wähle „Foto entfernen“ oder „Seite entfernen“ aus, um das Foto bzw. die Seite aus dem Buch zu löschen.
    • Klicke auf die entsprechende Schaltfläche in der Symbolleiste, um in der mehrseitigen Ansicht, der Druckbogenansicht oder der Einzelseitenansicht zu arbeiten.
  5. Um dein Buch zu speichern, damit du nach dem Schließen des Buchmoduls später daran weiterarbeiten kannst, klicke im Vorschaubereich auf die Schaltfläche Buch speichern und erstellen.

    Benenne das Buch im Dialogfeld Buch erstellen, gib an, ob du es in einem Sammlungssatz speichern möchtest, und aktiviere weitere Optionen. Klicke anschließend auf Erstellen.

    Gespeicherte Bücher werden im Sammlungenbedienfeld mit einem Buchsymbol  dargestellt.

  6. Wenn das Buch fertig ist, klicke auf eine der folgenden Optionen:

    Buch als PDF exportieren

    Rendert das Buch als PDF-Datei mit Seitenumbrüchen und speichert sie im angegebenen Verzeichnis. Du kannst das PDF-Dokument als Entwurf verwenden und an Kunden weitergeben oder aber an einen Druckdienstleister oder auf eine Druckwebsite hochladen.

    Buch als JPEG exportieren

    Erzeugt eine JPEG-Datei für jede Seite im Buch.

    Buch an Blurb senden

    Stellt eine Verbindung mit Blurb her und fordert dich auf, dich zu registrieren oder anzumelden. Lädt dann das Buch zur Vorschau und zum Drucken an dein Blurb-Konto hoch.

    Beim Hochladen an Blurb:

    • Bücher müssen 20 bis 240 Seiten umfassen, exklusive des vorderen und hinteren Einbands.

    • Blurb druckt mit 300 ppi. Wenn ein Bild weniger als 300 ppi aufweist, wird im Vorschaubereich in der rechten oberen Ecke der Bildzelle ein Warnsymbol  angezeigt. Klicke auf das Warnsymbol, um die Auflösung anzuzeigen, in der das Bild gedruckt werden kann. Blurb empfiehlt zur Sicherung der optimalen Qualität mindestens 200 ppi.

    • Wenn du Hilfe beim Drucken, Berechnen des Preises, Bestellen oder anderen Vorgängen mit Blurb benötigst, besuche die englischsprachige Support-Seite von Blurb.com.

    Anhalten und Wiederaufnehmen des Buchuploads zu Blurb

    Im Aktivitäts- und Statusbereich in der linken oberen Ecke des Fensters (neben der Lightroom-Symbol), kannst du das Hochladen der Seiten auf Blurb in der erweiterten Fortschrittsleiste anhalten und wiederaufnehmen.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?