Erfahren Sie mehr über einige wichtige neue Funktionen und Verbesserungen in der Version November 2019 (Version 9.0) von Lightroom Classic.
Kanten füllen

Füllen Sie ungleichmäßige Kanten Ihres Panoramas

Füllen Sie die ungleichmäßige Kanten des Panoramas automatisch mit der neuen Option Kanten füllen.

Export mit mehreren Vorgaben

Multi-Batch-Export

Exportieren Sie Ihre Fotos in verschiedenen Vorgaben auf Ihre Festplatte.

Unterstützung für neue Kameras und Objektive

Unterstützung für neue Kameras und Objektive

Sehen Sie sich die vollständige Liste der unterstützten Kameras und Objektive an.

https://chl-author-preview.corp.adobe.com/content/help/de/lightroom-classic/help/whats-new.html#flatfieldcorrection

Weitere Verbesserungen

Erfahren Sie mehr zu anderen neuen Verbesserungen in dieser Version.

Entwicklungsvorgaben exportieren

Entwicklungsvorgaben und Vorgabengruppen exportieren

Exportieren Sie eine eigene Vorgabe oder eine Vorgabengruppe aus Lightroom Classic

Mit Filterfarbe beschriftete Ordner und Sammlungen filtern

Mit Filterfarbe beschriftete Ordner und Sammlungen filtern

Filtern Sie die Ordner und Sammlungen nach der zugewiesenen Farbbeschriftung.

Füllen Sie unebene Kanten Ihres Panoramas automatisch

Wenn Sie Ihre Fotos zusammenfügen, um ein Panorama zu erstellen, ist das Ergebnis häufig ein Bild mit vielen unebenen Kanten. Kanten füllen ist eine Option, die eine inhaltsorientierte Fülltechnologie einsetzt, um die unebenen Kanten Ihres Panoramas automatisch zu füllen.

Before pano fill edges After pano fill edges

Verwenden Sie den Regler, um das Panorama vor (links) und nach (rechts) der Auswahl der Option Kanten füllen zu sehen.

Sie können im Dialogfeld Vorschau für Panorama-Zusammenfügung/Vorschau für HDR-Panorama-Zusammenfügung die Option Kanten füllen auswählen, während Sie Fotos zu einem (HDR-)Panorama zusammenfügen.

Kanten füllen
Kanten füllen

Weitere Informationen finden Sie unter Zusammenfügen von Fotos zu Panoramen und HDR-Panoramen.

Multi-Batch-Export

Sie können nun mehrere Exportaufträge für denselben Satz von Bildern gleichzeitig durchführen. Lightroom Classic exportiert ein Bild für jede ausgewählte Vorgabe.

  1. Wählen Sie im Dialogfeld „Exportieren“ mit den Kontrollkästchen auf der rechten Seite Ihre gewünschten Vorgaben aus. 

  2. Klicken Sie auf Exportieren. Bei Bedarf können Sie den Exportspeicherort im folgenden Fenster angeben.

Multi-Batch-Export
Führen Sie einen Multi-Batch-Export durch, indem Sie das Kontrollkästchen vor dem Namen der Vorgabe aktivieren.

Hinweis:

  • Exporteinstellungen sind nicht bearbeitbar, wenn Vorgaben aktiviert sind.
  • Der Nachbearbeitungsabschnitt und andere Abschnitte, die durch Zusatzmodule anderer Hersteller erstellt wurden, werden ausgeblendet, wenn Vorgaben aktiviert sind.

Weitere Informationen finden Sie unterMulti-Batch-Export.

Entwicklungsvorgaben und Vorgabengruppen exportieren

Ab dieser Version können Sie eine eigene Vorgabe oder eine eigene Vorgabengruppe aus Lightroom Classic exportieren. 

  1. Navigieren Sie zum Entwicklungsmodul.

  2. Wählen Sie im Bedienfeld Vorgaben die Vorgabe oder Vorgabengruppe aus, die Sie exportieren möchten.

    Hinweis:

    Integrierte Lightroom Classic-Vorgaben können nicht exportiert werden. Sie können nur benutzerdefinierte Vorgaben exportieren.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (MacOS) auf die Vorgabe und wählen Sie Exportieren.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) auf die Vorgabengruppe und wählen Sie Gruppe exportieren.
    Vorgabe exportieren
    Eine Vorgabe exportieren
    Vorgabengruppe exportieren
    Eine Vorgabengruppe exportieren
  4. Geben Sie den Dateinamen an und klicken Sie auf Speichern.

Weitere Informationen finden Sie unter Mit Entwicklungsvorgaben arbeiten.

Filterordner und Sammlungen nach Farbbeschriftung

Sie können Ihre Ordner, Sammlungen, Sammlungssätze und Smart-Sammlungen jetzt nach der ihnen zugewiesenen Farbbeschriftung filtern. 

  1. Klicken Sie in der Suchleiste oben im Bedienfeld Ordner oder Sammlungen auf das Symbol.

  2. Wählen Sie aus der Dropdownliste Farbbeschriftungen und wählen Sie eine Farbe aus, um den Filter anzuwenden.

    Nach Farbbeschriftung filtern
    Mit Filterfarbe beschriftete Ordner
    Sammlungen filtern
    Mit Filterfarbe beschriftete Sammlungen

Unterstützung für neue Kameras und Objektive

Eine vollständige Liste der unterstützten Kameras und Objektive finden Sie in diesen Ressourcen:

Weitere Verbesserungen

Verlauf über dem ausgewählten Schritt löschen

In dieser Version gibt es eine Option, um den Verlauf über dem ausgewählten Schritt im Bedienfeld „Verlauf“ zu leeren. Um den Verlauf über einem bestimmten Schritt zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Wählen Sie den Schritt im Bedienfeld Verlauf aus, über dem Sie den Verlauf löschen möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Win) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (macOS) auf den ausgewählten Schritt und wählen Verlauf über diesem Schritt löschen.
Verlauf über diesem Schritt löschen

Bilder filtern mit Tiefen-Map

Sie können Fotos mit Tiefeninformationen jetzt suchen, indem Sie Tiefe als Metadatenkriterien über die Option Metadaten veröffentlichen in der Leiste Bibliotheksfilter auswählen.

Bilder filtern
Bilder filtern mit Tiefen-Map

Sie können die Fotos mit Tiefen-Map auch filtern, während Sie eine Smart-Sammlung erstellen, indem Tiefe als Regel festlegen. 

Smart-Sammlung filtern
Smart-Sammlung erstellen mit Bildern erstellen, die Tiefen-Map haben

Fotos löschen

In der Lupenansicht können Sie jetzt mehrere Bilder aus dem Bibliotheks- oder Entwicklungsmodul löschen. Wählen Sie die Bilder aus, die Sie im Filmstreifen löschen möchten, und drücken Sie auf der Tastatur die Umschalttaste + Entf/Rücktaste.

Verbesserungen beim Zuschneiden

Mit aktivierter GPU-Beschleunigung können Sie jetzt den Vignetteneffekt nach dem Zuschneiden noch während des Zuschneidens in der Vorschau anzeigen.

Verbesserungen der Keyword-Leistung

Erleben Sie eine bessere Leistung mit den Bedienfeldern Keyword-Liste und Keywords festlegen, insbesondere beim Start und bei der Auswahl mehrerer Bilder.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie