Auswählen oder Verschieben von Formen

Verwenden Sie das Formauswahl-Werkzeug , um Formen mit einem Klick auszuwählen. Wenn Sie eine Form in eine Bitmap-Ebene konvertieren, indem Sie die Formebene vereinfachen, können Formen allerdings nicht mehr mit dem Formauswahl-Werkzeug ausgewählt werden (verwenden Sie dann stattdessen das Verschieben-Werkzeug).

Wenn eine Ebene mehrere Formen enthält, können Sie alle Formen gleichzeitig mit dem Verschieben-Werkzeug verschieben. Wenn Sie allerdings eine bestimmte Form auf einer Ebene verschieben möchten, müssen Sie das Formauswahl-Werkzeug einsetzen.

  1. Verwenden Sie das Formauswahl-Werkzeug , um Formen auszuwählen:
  2. Um die Form auszuwählen, klicken Sie auf sie.
  3. Um die Form zu verschieben, ziehen Sie sie an eine andere Stelle.

Transformieren einer Form

  1. Wählen Sie das Formauswahl-Werkzeug  aus und wählen Sie dann die Option „Begrenzungsrahmen einblenden“.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    • Klicken Sie auf die zu transformierende Form und ziehen Sie dann einen Ankerpunkt, um die Form zu transformieren.

    • Wählen Sie die Form aus, die transformiert werden soll. Wählen Sie dann „Bild“ > „Form transformieren“ und anschließend einen Transformationsbefehl.

Ändern der Farbe aller Formen auf einer Ebene

  1. Doppelklicken Sie im Experten-Modus im Ebenenbedienfeld auf das Miniaturbild der Formebene.
  2. Wählen Sie eine neue Farbe aus und klicken Sie auf „OK“.

    Hinweis:

    Wenn sich die Farbe einer Form beim Aufnehmen einer neuen Farbe nicht ändert, prüfen Sie, ob die Ebene mit einem Ebenenstil versehen ist (im Ebenenbedienfeld an dem Stilsymbol zu erkennen). Einige Ebenenstile übermalen die Grundfarbe einer Form.

Anwenden eines Ebenenstils auf eine Form

Sie können Formen mithilfe von Ebenenstilen schnell und einfach Effekte zuweisen, z. B. Schlagschatten und abgeflachte Kanten. Denken Sie daran, dass ein Ebenenstil für alle Formen auf einer Ebene gilt. Wenn Sie einer Ebene, die mehrere Formen enthält, z. B. einen Schlagschatten zuweisen, erhalten alle Formen einen Schlagschatten.

Anwenden von Ebenenstilen
Vor (links) und nach (rechts) dem Anwenden eines Ebenenstils auf eine eigene Form

  1. Wählen Sie eine Ebene aus, die eine Form enthält, oder klicken Sie im Ebenenbedienfeld auf die Schaltfläche „Neu“  und zeichnen Sie eine Form.
  2. Öffnen Sie das Effektebedienfeld und klicken Sie auf die Schaltfläche „Stile“. 
  3. Doppelklicken Sie auf die Miniatur, die Sie auf die Form anwenden möchten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie