Greifen Sie auf Hilfe-Ressourcen zu, um mehr über die Funktionen zu erfahren, passen Sie automatische Kreationen an und teilen Sie sie, probieren Sie neue Workflows aus und vieles mehr – über den Startbildschirm von Adobe Photoshop Elements.

Wenn Sie Elements 2019 starten, hilft Ihnen der Startbildschirm dabei, Ihren Einstieg in Elements-Anwendungen zu erleichtern. Der Startbildschirm präsentiert Ihnen ein Kartenkarussell, das Ihnen hilft, neue Funktionen zu entdecken, aufregende Funktionen auszuprobieren sowie Automatische Kreationen zu durchsuchen und zu personalisieren. Sie können auch schnell nach Hilfe zu Ihren gewünschten Funktionen suchen. Der Startbildschirm ermöglicht es Ihnen auch, mit einer der Elements-Anwendungen von vorn zu beginnen.

In der oberen rechten Ecke des Startbildschirms können Sie auf  oder  klicken, um die Elements-Seiten auf Facebook und Twitter zu besuchen. Wenn Sie mit der Kundenunterstützung von Adobe Kontakt aufnehmen möchten, klicken Sie auf .

Der Startbildschirm bietet alle Ressourcen für den direkten Start Ihrer Elements-App.

Hinweis:

In der Windows Application Store-Version von Adobe Photoshop Elements ist der Videoeditor (Adobe Premiere Elements) nicht verfügbar. Videoprojekte werden in dieser Version folglich nicht unterstützt.

Loslegen über den Startbildschirm

Wenn Sie die neueste Version einer Elements-App zum ersten Mal starten, können Sie den Abschnitt Zuletzt verwendete Version auf dem Startbildschirm anzeigen. In diesem Abschnitt können Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

  • Um mit Adobe Photoshop Elements zu arbeiten, wählen Sie die zuvor verwendete Version in der Dropdown-Liste Version auswählen von Photoshop Elements aus und klicken Sie auf Bestätigen.
  • Um mit Adobe Premiere Elements zu arbeiten, wählen Sie die zuvor verwendete Version in der Dropdown-Liste Version auswählen von Photoshop Elements aus und klicken Sie auf Bestätigen.
select_version_1
Die Startseite nach dem ersten Start eines Elements; beachten Sie den Abschnitt „Zuletzt verwendete Version“.

Hinweis:

  • Zusätzlich zur Auswahl der zuvor verwendeten Version in der Dropdown-Liste Version auswählen:
    • Wenn Sie Ihre bisher verwendete Elements-Version nicht kennen, wählen Sie Weiß nicht aus.
    • Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, wählen Sie  Erstmalige Verwendung aus.
  • In der Windows Application Store-Version von Adobe Photoshop Elements ist die Dropdown-Liste Version auswählen für Premiere Elements nicht verfügbar.

subsequent_launch
Der Startbildschirm bei einem späteren Starten einer Elements-App. Klicken Sie unter „Automatische Kreationen“ auf „Medien hinzufügen“, um Medien zu importieren. Sie können anschließend automatische Kreationen ansehen, wenn Sie die Anwendung neu starten.

Durchsuchen und Anpassen automatischer Kreationen

Automatische Kreationen oder automatisch generierte Kreationen sind über den Startbildschirm verfügbar. Unter dem Abschnitt Automatische Kreationen können Sie automatisch erstellte Fotocollagen, Bildschirmpräsentationen, Videocollagen und ungestellte Momente anzeigen. Klicken Sie auf Alle anzeigen oder verwenden Sie die Zahlensymbole unter der Miniatur „Automatische Kreationen“, um alle automatisch erstellten Projekte anzuzeigen.

Automatische Kreationen werden mit Medien (Fotos oder Videos) erstellt, die Sie importiert haben. Wenn Sie keine Medien importiert haben, klicken Sie auf dem Startbildschirm unter Automatische Kreationen auf Medien hinzufügen und laden Sie Fotos und Videos hoch. Starten Sie nach einer gewissen Zeit die App neu, um „Automatische Kreationen“ auf dem Startbildschirm anzuzeigen.

Weitere Informationen zum Bearbeiten und Teilen von automatischen Kreationen finden Sie unter Automatisch kuratierte Fotocollagen, Bildschirmpräsentationen usw. anzeigen und teilen.

auto_creations
Importieren Sie Medien, um automatische Kreationen wie Diashows, Foto- und Videocollagen usw. anzuzeigen.

Hinweis:

In der Windows Application Store-Version von Adobe Photoshop Elements werden Videokreationen wie z. B. Videocollagen und ungestellte Momente nicht unterstützt. 

Funktionen und ihre Hilfe-Ressourcen entdecken

Neue Funktionen kennenlernen

Im Kartenkarussell im oberen Teil des Startbildschirms können Sie Informationen zu neueren Funktionen in Ihrer Elements-App finden. Die Karten sind mit Neue Funktionen gekennzeichnet und mit einem blauen Tag versehen. Verwenden Sie die Pfeile auf der linken und rechten Seite des Karussells, um Ressourcen zu neuen Funktionen zu entdecken. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte Neue Funktionen und klicken Sie auf Link öffnen. Nun können Sie relevante Hilferessourcen abrufen, um mehr über die Funktion zu erfahren. Die Karten Neue Funktionen werden auch von Zeit zu Zeit je nach Ihren Aktionen in der App aktualisiert.

what_s_new
Verwenden Sie die Pfeile an den Seiten des oberen Bedienfelds, um mehr über neue Funktionen zu erfahren.

Interessante Funktionen entdecken

Im Kartenkarussell, das auf dem oberen Teil des Startbildschirms angezeigt wird, können Sie Karten sehen, die mit dem orangen Kennzeichen Inspiration versehen sind. Diese Karten helfen Ihnen, tolle Funktionen zu entdecken und auf Ressourcen dafür zuzugreifen. Verwenden Sie die Pfeile auf der linken und rechten Seite des Karussells, um diese Karten anzuzeigen. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine gewünschte Inspirations-Karte und klicken Sie auf Anzeigen. Nun können Sie relevante Ressourcen abrufen, um etwas über die gewünschte Funktion zu erfahren.

Inspirations-Karten
Klicken Sie auf die Inspirations-Karten, um spannende Funktionen kennenzulernen.

Interessante Funktionen ausprobieren

Das Kartenkarussell die im oberen Teil des Startbildschirms enthält mit Funktion ausprobieren gekennzeichnete Karten (mit grünen Tags). Mithilfe dieser Karten können Sie viele interessante Funktionen ausprobieren. Die Funktionen reichen von „Einfach“ bis „Erweitert“ werden je nach den Aktionen, die Sie in der App durchführen, aktualisiert. Verwenden Sie die Pfeile auf der linken und rechten Seite des Karussells, um die mit Funktion ausprobieren gekennzeichneten Karten abzurufen. Um eine Funktion auszuprobieren, bewegen Sie den Mauszeiger über die Miniatur der Funktion auf der Karte Funktion ausprobieren und klicken Sie auf Ausprobieren. Die Elements-App wird gestartet und eine Onboarding-Benutzeroberfläche führt Sie durch die Schritte bis zum gewünschten Ergebnis.

try_this
Verwenden Sie die Pfeile nach links und rechts, um die mit „Funktion ausprobieren“ gekennzeichneten Karten auf dem Startbildschirm zu finden.

Suche nach Hilfe für Funktionen

Verwenden Sie die obere Suchleiste auf dem Startbildschirm, um schnell Hilfedokumentation oder Tutorials zu gewünschten Funktionen zu suchen und zu finden. Sie können nach Projekten wie Bildschirmpräsentationen, Fotocollagen, Grußkarten usw. suchen.

Search
Verwenden Sie die Suchleiste, um Ressourcen für Funktionen wie Bildschirmpräsentation, Foto- und Videocollagen usw. zu durchsuchen.

Die gewünschte Elements-Anwendung öffnen

Sie können jede der drei Elements-Apps von der Startseite aus öffnen. Klicken Sie auf das Symbol der gewünschten Elements-App, um sie zu öffnen und damit zu arbeiten. Vom Stadtbildschirm aus können Sie Folgendes öffnen:

  • Elements Organizer (Organizer) zum Importieren und Verwalten von Mediendateien (Fotos und Videos)
  • Adobe Photoshop Elements (Fotoeditor) zum Erstellen und Bearbeiten von Fotoprojekten
  • Adobe Premiere Elements (Videoeditor) zum Erstellen und Bearbeiten von Videoprojekten
launch_apps
Klicken Sie auf ein Symbol, um Ihre bevorzugte Elements-App zu öffnen.

Kürzlich verwendete Dateien abrufen

Sie können von Ihrem Startbildschirm aus Ihre Projektdateien in einer der Elements-Apps abrufen, die Sie zuletzt verwendet haben. Auf diese Weise können Sie schnell dort an dem Projekt weiterarbeiten, wo Sie es verlassen haben. Elements zeigt auf dem Startbildschirm unter Zuletzt verwendete Dateien  bis zu sechs Projektdateien an.

Hinweis:

Stellen Sie sicher, dass Sie die Projektdatei jedes Mal speichern, wenn Sie die App verlassen. Wenn Sie die App neu starten, können Sie sie auf dem Startbildschirm dort auswählen, wo Sie sie verlassen haben.

recent_files

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie