Unterstützte Funktionen, wenn Sie Photoshop-Dateien in XD öffnen

Eine vollständige Liste der Funktionen, die beim Öffnen einer Photoshop-Datei in XD unterstützt werden.

XD verwendet Photoshop-Elemente und -Effekte, die den Funktionen von XD zugeordnet werden können, der Rest wird entweder in Pixelbilder umgewandelt oder wurde noch nicht an die XD Datei übertragen. 

Das XD-Team arbeitet daran, diese Funktion zu verbessern. Teilen Sie uns Ihr Feedback zu UserVoice mit.

Hier ist eine vollständige Liste von Elementen, die beim Öffnen einer Photoshop-Datei in XD unterstützt und nicht unterstützt werden.

Funktionen Unterstützt in XD? Was fehlt?
Formen und Pfade Teilunterstützung
  • Dichte und Höhenausgleich nicht importiert
  • Gedrehte Formen werden immer als Pfade unabhängig vom ursprünglichen Typ (Rechteck, Ellipse usw.) eingefügt.
Bilder Volle Unterstützung
 
Filter Teilunterstützung Nur Gaußscher Weichzeichner wird unterstützt
Füllungen und Schatten Teilunterstützung Die folgenden Füllungen werden nicht unterstützt:
  • Musterfüllungen
  • Mehrfache Schatten
  • Fülldeckkraft
  • Winkel-, Reflektions- oder Rautenfarbverlaufsfüllungen

Die folgenden Eigenschaften für „Schatten nach innen“ werden nicht unterstützt:

  • Füllmethode
  • Überfüllen
  • Kontur
  • Störung
  • Aussparung
  • Glätten

Transparenzstopps und Mittelpunkte für Farbverlaufsfüllungen werden nicht unterstützt.

Rahmen Teilunterstützung Farbverläufe und Muster werden nicht unterstützt.
Farbverläufe Teilunterstützung

Die folgenden Farbverläufe werden nicht unterstützt.

  • Winkelverläufe
  • Reflektionsfarbverläufe
  • Rautenfarbverläufe

Transparenzstopps und Mittelpunkte, die in reguläre Stopps konvertiert wurden, werden nicht unterstützt.

Deckkraft Volle Unterstützung  
Kontureffekte Volle Unterstützung  
Bildeffekte Teilunterstützung

Die folgenden Effekte werden bei der Übertragung auf XD gerastert:

  • Schatten nach innen
  • Abschrägen
  • Relief
  • Glühen
  • Glanz
  • Farbüberlagerung
  • Verlaufsüberlagerung
  • Musterüberlagerung
  • Schlagschatten
Masken Teilunterstützung

Folgendes ist nicht zulässig:

  • Dichte und Höhenausgleich
  • Effekte auf Tiefenebenen  

Ebenenmasken werden als maskierende Rechtecke in XD importiert.

Overlays Teilunterstützung Effekte auf Vektorformen überschreiben die ursprüngliche Füllung der Form.Jeder Überlagerungseffekt wird in eine boolesche Gruppe konvertiert, wenn er in XD übertragen wird.
Gruppe Volle Unterstützung  
Boolesche Gruppen Teilunterstützung Erster Kompositionsvorgang anders als „Hinzufügen“ wird nicht importiert.
Ebenen Teilunterstützung
  • Die Sichtbarkeit der Zeichenfläche wird ignoriert.
  • Partielle Sperren werden als vollständige Sperren behandelt.
Zeichenflächen Teilunterstützung

Zeichenflächenvoreinstellungen, Zeichenflächenraster und Hilfslinien werden nicht in die XD-Datei übertragen.

Text Teilunterstützung

Die folgenden Texteigenschaften werden nicht unterstützt:

  • Text entlang Pfaden
  • Typografische Merkmale: Kerning, Skalierung, Kapitälchen, hochgestellt, tiefgestellt, durchgestrichen
  • Absatzformatvorlagen: mehrere Formatvorlagen pro Ebene, Absatzeinrückung und Abstand vor/nach, Ausrichtung
  • Antialiasing und Sprachoptionen
  • Vertikaler Text wird als horizontal importiert
  • Textumbruch
Smart-Objekte Volle Unterstützung

Intelligente Objekte werden mit hoher Genauigkeit und Bearbeitbarkeit in Ebenen konvertiert.

Füllmethoden Keine Unterstützung  
Ebenenkompositionen Keine Unterstützung  
Einstellungsebenen Teilunterstützung Einstellungsebenen werden abgeflacht und die Effekte werden übernommen.
Zeichenformate Keine Unterstützung  
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden