Benutzerhandbuch Abbrechen

Hinzufügen von Text

  1. Photoshop Elements-Benutzerhandbuch
  2. Einführung in Photoshop Elements
    1. Neue Funktionen in Photoshop Elements
    2. Systemanforderungen | Photoshop Elements
    3. Arbeitsbereich – Grundlagen
    4. Modus „Assistent“
    5. Erstellen von Fotoprojekten
  3. Arbeitsbereich und Umgebung
    1. Den Startbildschirm kennenlernen
    2. Arbeitsbereich – Grundlagen
    3. Voreinstellungen
    4. Werkzeuge
    5. Bedienfelder und Bereiche
    6. Öffnen von Dateien
    7. Lineale, Raster und Hilfslinien
    8. Erweiterter Schnellmodus
    9. Dateiinformationen
    10. Vorgaben und Bibliotheken
    11. Multitouch-Unterstützung
    12. Arbeitsvolumes, Zusatzmodule und Anwendungsupdates
    13. Rückgängig-, Wiederholungs- und Abbruch-Aktionen
    14. Anzeigen von Bildern
  4. Korrigieren und Aufwerten von Fotos
    1. Skalieren von Bildern
    2. Freistellen
    3. Verarbeiten von Rohbilddateien
    4. Weichzeichnen, Ersetzen von Farben und Kopieren von Bildbereichen
    5. Anpassen von Tiefen und Lichtern
    6. Retuschieren und Korrigieren von Fotos
    7. Schärfen von Fotos
    8. Transformieren
    9. Automatische intelligente Farbtonbearbeitung
    10. Neuzusammensetzen
    11. Verwenden von Aktionen zum Verarbeiten von Fotos
    12. Photomerge Compose
    13. Erstellen von Panoramen
    14. Bewegte Überlagerungen
    15. Bewegliche Elemente
  5. Hinzufügen von Formen und Text
    1. Hinzufügen von Text
    2. Bearbeiten von Text
    3. Erstellen von Formen
    4. Bearbeiten von Formen
    5. Malen – Übersicht
    6. Malwerkzeuge
    7. Einrichten von Pinseln
    8. Muster
    9. Flächen und Konturen
    10. Verläufe
    11. Arbeiten mit asiatischen Schriften
  6. Schnellaktionen
  7. Bearbeitungen, Effekte und Filter mit Assistenten
    1. Modus „Assistent“
    2. Filter
    3. Modus „Assistent“ – Photomerge-Bearbeitungen
    4. Modus „Assistent“ – Grundlegende Bearbeitungen
    5. Anpassungsfilter
    6. Effekte
    7. Modus „Assistent“ – Kreative Bearbeitungen
    8. Modus „Assistent“ – Spezielle Bearbeitungen
    9. Kunstfilter
    10. Modus „Assistent“ – Farbbearbeitungen
    11. Modus „Assistent“ – Schwarzweiß-Bearbeitungen
    12. Weichzeichnungsfilter
    13. Malfilter
    14. Verzerrungsfilter
    15. Sonstige Filter
    16. Rauschfilter
    17. Rendering-Filter
    18. Zeichenfilter
    19. Stilisierungsfilter
    20. Strukturierungsfilter
    21. Vergröberungsfilter
  8. Arbeiten mit Farben
    1. Farbe
    2. Einrichten des Farbmanagements
    3. Grundlagen zur Farb- und Tonkorrektur
    4. Auswählen von Farben
    5. Anpassen von Farbe, Farbsättigung und Farbton
    6. Korrigieren von Farbstichen
    7. Verwenden von Bildmodi und Farbtabellen
    8. Farbe und Camera Raw
  9. Arbeiten mit Auswahlen
    1. Erstellen einer Auswahl in Photoshop Elements
    2. Speichern ausgewählter Bereiche
    3. Verändern von ausgewählten Bereichen
    4. Verschieben und Kopieren einer Auswahl
    5. Bearbeitung und Verbesserung von Auswahlbereichen
    6. Erstellen glatter Auswahlkanten mit „Glätten“ oder „Weiche Kante“
  10. Arbeiten mit Ebenen
    1. Erstellen von Ebenen
    2. Bearbeiten von Ebenen
    3. Kopieren und Anordnen von Ebenen
    4. Einstellungs- und Füllebenen
    5. Schnittmasken
    6. Ebenenmasken
    7. Ebenenstile
    8. Deckkraft und Mischmodi
  11. Erstellen von Fotoprojekten
    1. Projektgrundlagen
    2. Erstellen von Fotoprojekten
    3. Bearbeiten von Fotoprojekten
    4. Erstellen von Foto-Reels
  12. Speichern, Drucken und Weitergeben von Fotos
    1. Speichern von Bildern
    2. Drucken von Fotos
    3. Teilen von Fotos über das Internet
    4. Optimieren von Bildern
    5. Optimieren von Bildern für das JPEG-Format
    6. Dithering in Webbildern
    7. Editor mit Assistent – Bedienfeld „Teilen“
    8. Anzeigen von Webbildern in der Vorschau
    9. Verwenden von Transparenz und Hintergrundfarben
    10. Optimieren von Bildern für das GIF- oder PNG-8-Format
    11. Optimieren von Bildern für das PNG-24-Format
  13. Tastaturbefehle
    1. Tastaturbefehle zum Auswählen von Werkzeugen
    2. Tastaturbefehle zum Auswählen und Verschieben von Objekten
    3. Tastaturbefehle für das Ebenenbedienfeld
    4. Tastaturbefehle für das Ein-/Ausblenden von Bedienfeldern (Experten-Modus)
    5. Tastaturbefehle für das Malen und Pinsel
    6. Tastaturbefehle zum Arbeiten mit Text
    7. Tastaturbefehle für den Filter „Verflüssigen“
    8. Tastaturbefehle für das Transformieren einer Auswahl
    9. Tastaturbefehle für das Farbfelderbedienfeld
    10. Tastaturbefehle für das Dialogfeld „Camera Raw“
    11. Tastaturbefehle für die Filtergalerie
    12. Tastaturbefehle zum Arbeiten mit Mischmodi
    13. Tastaturbefehle zum Anzeigen von Bildern (Experten-Modus)

Du kannst einem Bild Text und Formen mit verschiedenen Farben, Stilen und Effekten hinzufügen. Verwende das horizontale Textwerkzeug und das vertikale Textwerkzeug, um Text zu erstellen und zu bearbeiten. Du kannst einzeiligen Text oder Absatztext erstellen.

Text

Verwende das horizontale Textwerkzeug () und das vertikale Textwerkzeug (), um Text zu erstellen und zu bearbeiten. Wenn du neuen Text erstellst, wird dieser auf einer neuen Textebene eingegeben. Du kannst einzeiligen Text oder Absatztext erstellen. Jede einzeilige Textzeile, die du eingibst, ist von den übrigen Zeilen unabhängig: Die Länge der Zeile verändert sich, wenn du die Zeile bearbeitest, die Zeile wird jedoch nicht umbrochen. Um eine weitere Textzeile zu erstellen, drücke die Eingabetaste. Absatztext wird innerhalb der von dir angegebenen Absatzgrenzen umbrochen.

Einzeiliger Text (oberer Teil des Bildes) und Absatztext (unterer Teil des Bildes).

Hinweis:

Du kannst die Textmaskierungswerkzeuge verwenden (klicke bei gedrückter Alt-bzw. Wahltaste auf das Textwerkzeug, um das aktuelle Werkzeug zu ändern), um eine Auswahl in der Form von Text zu erstellen. Anschließend kannst du mit dem Text verschiedene Effekte und Ausschnittvarianten anlegen.

Wenn du mit einem Textwerkzeug auf ein Bild klickst, wird das Werkzeug in den Bearbeitungsmodus versetzt, sodass du Text eingeben und bearbeiten kannst. Du musst Textänderungen bestätigen, bevor du andere Arbeitsschritte, wie z. B. das Auswählen von Menübefehlen, ausführen kannst. Wenn sich das Textwerkzeug im Bearbeitungsmodus befindet, werden unter dem Text die Schaltflächen „Bestätigen“  und „Abbrechen“  angezeigt.

Hinweis:

Wenn du einem Bild, das sich im indizierten Farbmodus befindet, Text hinzufügst, erstellt Photoshop Elements keine neue Textebene. Der von dir eingegebene Text erscheint als maskierter Text.

Hinzufügen von Text

  1. Wähle aus der Werkzeugleiste das horizontale Textwerkzeug  oder das vertikale Textwerkzeug  aus.
  2. Führe einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn du eine einzelne Textzeile erstellen möchtest, klicke auf das Bild, um den Einfügepunkt für den Text festzulegen.

    • Wenn du Absatztext erstellen möchtest, ziehe ein Rechteck, um ein Textfeld für die Eingabe zu erstellen.

    Nachdem du mit dem Textwerkzeug geklickt hast, wird der Platzhaltertext (Lorem Ipsum) angezeigt. Dieser Text verschwindet, sobald du mit der Eingabe deines Textes beginnst. Platzhaltertext kann unter Voreinstellungen > Text deaktiviert werden.

    Der kleine Querstrich durch den I-Balken gibt die Position für die Grundlinie des Textes an. Bei horizontalem Text entspricht die Grundlinie der Linie, auf der der Text steht, bei vertikalem Text der Mittelachse der Textzeichen.

  3. (Optional) Wähle in der Werkzeugoptionsleiste Textoptionen wie Schriftfamilie, Schriftschnitt, Schriftgrad und Schriftfarbe aus.

  4. Gib die gewünschten Zeichen ein. Wenn du kein Textfeld erstellt hast, drücke die Eingabetaste, um eine weitere Zeile einzugeben.

    Der Text wird in einer eigenen Ebene angezeigt. Um die Ebenen im Modus „Erweitert“ anzuzeigen, drücke F11.

  5. Bestätige die Textebene, indem du einen der folgenden Schritte durchführst:
    • Klicke auf die Schaltfläche „Bestätigen“ .

    • Drücke die Eingabetaste auf der Zehnertastatur.

    • Klicke außerhalb des Textfelds auf das Bild.

    • Wähle ein anderes Werkzeug aus der Werkzeugpalette aus.

Optionen für das Textwerkzeug

Wähle in der Optionsleiste die folgenden Optionen für das Textwerkzeug aus:

Schriftfamilie

Weist neuem oder bereits vorhandenem Text eine Schriftfamilie zu.

Schriftschnitt

Weist neuem oder bereits vorhandenem Text Schriftschnitteigenschaften wie z. B. Fettdruck zu.

Schriftgrad

Weist neuem oder bereits vorhandenem Text einen Schriftgrad zu.

Farbmenü

Weist neuem oder ausgewähltem vorhandenen Text eine Farbe zu.

Menü „Zeilenabstand“ 

Legt den Zeilenabstand für neuen oder ausgewählten vorhandenen Text fest.

Laufweite

Legt den Zeichenabstand für neuen oder ausgewählten vorhandenen Text fest.  

Faux Fett 

Weist neuem oder bereits vorhandenem Text den Schriftschnitt „Fett“ zu. Diese Option kannst du verwenden, wenn für die gewünschte Schriftart kein echter Fettdruck-Schriftschnitt im Menü „Schriftschnitt“ vorhanden ist.

Faux Kursiv 

Weist neuem oder bereits vorhandenem Text den Schriftschnitt „Kursiv“ zu. Diese Option kannst du verwenden, wenn für die gewünschte Schriftart kein echter Kursiv-Schriftschnitt im Menü „Schriftschnitt“ vorhanden ist.

Unterstrichen 

Weist neuem oder ausgewähltem vorhandenen Text eine Unterstreichung zu.

Durchgestrichen 

Weist neuem oder ausgewähltem vorhandenen Text eine Durchstreichung zu.

Text ausrichten

Legt die Textausrichtung fest. Wenn die Textausrichtung horizontal ist, kannst du Text links, zentriert oder rechts ausrichten. Wenn die Textausrichtung vertikal ist, kannst du Text oben, zentriert oder unten ausrichten.

Textausrichtung ändern 

Ändert die Textausrichtung von vertikal in horizontal und umgekehrt.

Text verkrümmen 

Stellt den Text auf der ausgewählten Ebene verkrümmt dar.

Glätten 

Glättet den Text, damit die Formen weicher aussehen.

Option „Glätten“

A. Glätten deaktiviert B. Glätten aktiviert 

Verwenden des Text-auf-Form-Werkzeugs

Du kannst den Formen, die unter dem Text-auf-Form-Werkzeug verfügbar sind, Text hinzufügen.

  1. Wähle das Text-auf-Form-Werkzeug aus. Um das aktuelle Textwerkzeug schnell zu ändern, drücke die Wahltaste und klicke auf das aktuelle Werkzeug.

    Text-auf-Form-Werkzeug

  2. Wähle aus den verfügbaren Formen die Form aus, auf der du Text einfügen möchtest. Ziehe den Cursor über das Bild, um die Form zu erstellen.

  3. Um dem Bild Text hinzuzufügen, bewege die Maus über den Pfad, bis sich das Cursorsymbol in das Textmodus-Symbol ändert. Klicke auf den Punkt, um Text hinzuzufügen.

    Ändere diesen Text auf die gleiche Weise, wie du normalen Text änderst.

    Klicke und gib Text ein.

  4. Nachdem du Text hinzugefügt hast, klicke auf „Bestätigen“ . Bei einigen der Formen muss der Text nach innen geschrieben werden. Du kannst den Text um den Pfad oder nach innen/nach außen verschieben, indem du die Befehlstaste gedrückt hältst, während du klickst und die Maus ziehst. (Der Text wird in einem kleinen Pfeil angezeigt.) Du kannst den Cursor in einen ausgewählten Bereich ziehen, der Textpfad ist innerhalb oder außerhalb eines Bereichs zulässig.

Verwenden des Text auf Auswahl-Werkzeugs

Füge auf der Kontur eines Pfads, der von einer Auswahl erstellt wurde, Text hinzu. Wenn du eine Auswahl bestätigst, wird die Auswahl in einen Pfad konvertiert, auf dem du Text eingeben kannst.

  1. Wähle das Text-auf-Auswahl-Werkzeug aus. Um das aktuelle Textwerkzeug schnell zu ändern, drücke die Wahltaste und klicke auf das aktuelle Werkzeug.

Text-auf-Auswahl-Werkzeug

2. Platziere den Cursor auf dem Objekt im Bild und ziehe den Cursor, bis du die gewünschte Auswahl erhältst. Du kannst die Größe der Auswahl mithilfe des Schiebereglers „Verschieben“ anpassen.

Erstelle deine Auswahl.

Wenn du die Auswahl bestätigst, wird die Auswahl in einen Pfad konvertiert.

3. Um dem Bild Text hinzuzufügen, bewege die Maus über den Pfad, wenn sich das Cursorsymbol ändert, um den Textmodus anzuzeigen. Klicke auf den Punkt, um Text hinzuzufügen.

Hinzufügen von Text.

Nachdem du Text hinzugefügt hast, kannst du ihn wie normalen Text ändern.

4. Nachdem du den gewünschten Text hinzugefügt hast, klicke auf „Bestätigen“. Klicke auf „Abbrechen“, um deinen Arbeitsablauf erneut zu starten.

Verwenden des Text-auf-eigenem-Pfad-Werkzeugs

Du kannst Text entlang dem benutzerdefinierten Pfad zeichnen und hinzufügen.

  1. Wähle das Text-auf-eigenem-Pfad-Werkzeug aus. Um das aktuelle Textwerkzeug schnell zu ändern, drücke die Wahltaste und klicke auf das aktuelle Werkzeug.

    Text-auf-eigenem-Pfad-Werkzeug

  2. Zeichne einen benutzerdefinierten Pfad auf dem Bild. Du kannst den gezeichneten Pfad über die Werkzeugoptionsleiste bestätigen oder zum Neuzeichnen abbrechen.

  3. Um den Pfad zu verbessern oder neu zu zeichnen, klicke in der Werkzeugoptionsoptionsleiste auf „Verändern“. Verwende die Kästchen, die auf dem Pfad angezeigt werden, um den Pfad zu ändern.

  4. Nachdem du einen Pfad erstellt hast, klicke mit der Maus an einem beliebigen Punkt entlang des Pfades, um Text hinzuzufügen. Ändere diesen Text auf die gleiche Weise, wie du normalen Text änderst.

    Hinzufügen von Text.

  5. Nachdem du Text hinzugefügt hast, klicke auf „Bestätigen“ .

Erstellen und Verwenden von maskiertem Text

Das horizontale Textmaskierungswerkzeug und das vertikale Textmaskierungswerkzeug erstellen eine Auswahl in Textform. Du kannst interessante Effekte mit Textauswahlbegrenzungen erzielen, indem du Text ausschneidest, um den Bildhintergrund freizulegen, oder indem du den ausgewählten Text in ein neues Bild einfügst. Probiere verschiedene Optionen aus, um deine Bilder und Kompositionen individuell zu gestalten.

Erstellen einer gefüllten Auswahl mit dem horizontalen Textmaskierungswerkzeug.

  1. Wähle im Modus „Experte“ die Ebene aus, auf der die Auswahl angezeigt werden soll. Du solltest die Textauswahlbegrenzung nicht auf einer Textebene erstellen.
  2. Wähle das horizontale Textmaskierungswerkzeug  oder das vertikale Textmaskierungswerkzeug  aus.
  3. Wähle weitere Textoptionen aus (siehe Optionen für das Textwerkzeug) und gib den gewünschten Text ein.

Die Textauswahlbegrenzung wird in dem Bild auf der aktiven Ebene angezeigt.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?