Inhalt, der in Zusammenarbeit mit Search Discovery erstellt wurde

sdi-color-horizontal scaled

Vorteile eines Tag-Management-Systems -

Ein Fokus auf dynamisches Tag-Management

Dieser Artikel behandelt die Grundlagen des Tag-Managements und zeigt, wie dynamisches Tag-Management Ihr Unternehmen gezielt unterstützen kann.

Was ist ein Tag-Management-System (TMS)?

Tag-Management-Systeme wurden entwickelt, um die Implementierung und Verwaltung von Marketing- und Analyse-Tags auf Ihrer Website durch die Verwendung eines Container-Tags zu vereinfachen.

Ein Container-Tag ist ein einzelner Codesnippet, der bei der Platzierung in Ihrem Site-Markup in der Lage ist, unzählige Tags auf Ihrer Site auszulösen.

Dieser Ansatz entlastet die IT-Gruppe und legt die Kontrolle in die Hände der Marketer. 

Warum dynamisches Tag-Management (DTM)?

Dynamisches Tag-Management greift den oben beschriebenen Ansatz des Tag-Managements auf und erweitert ihn durch ein einfaches und dennoch leistungsfähiges Design mit integrierter Szenario- und Zeitsteuerung.

Bei der Entscheidung, ob Dynamic Tag Management das Richtige für Ihr Unternehmen ist, sollten Sie Folgendes beachten.

Verbesserte Leistungsfähigkeit der Site

Durch das dynamische Tag-Management werden Marketing- und Analysetags aus dem Markup Ihrer Website in die DTM-Bibliothek verschoben. Dadurch verkürzt sich die Seitenladezeit, da die DTM-Bibliothek auf Dateikomprimierung und Geschwindigkeit optimiert ist.

Dieser Leistungseffekt wird jedoch durch den Einsatz von bedingten Steuerelementen und asynchronen Methoden, die DTM bietet, noch verstärkt.

Bedingte Steuerelemente gewährleisten, dass Tags nur im Bedarfsfall ausgelöst werden, wodurch unnötige Code-Bereitstellung vermieden wird.

Das asynchrone Laden zwingt die Tags dazu, die Seite nicht zu stören, was die Belastung der Seitenwiedergabe erheblich reduziert.

Verbesserte Kontrolle, geringeres Risiko

Mit weniger Abhängigkeit von IT sind Sie in der Lage, Tags unter Ihrer Aufsicht bereitzustellen und zu verwalten.

Das bedeutet weniger Aufwand und Risiko bei der Bereistellung von Anbieter-Tags und mehr Flexibilität, um mit den neuen Tool-/Tag-Funktionen Schritt zu halten.

Darüber hinaus verfügt DTM über integrierte Funktionen, um die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien zu gewährleisten und zu verhindern, dass Anbieter-Tags Ihre Website stören oder Daten an Dritte weitergeben.

Schneller und effizienter arbeiten

Das dynamische Tag-Management verfolgt einen verhaltensorientierten Ansatz und nutzt umfassende Integrationen und Datenzentralisierung, um die Bereitstellung von Tags zu vereinfachen.

Der verhaltensorientierte Ansatz ermöglicht es, dass unzählige Tools/Tags gleichzeitig auf der Grundlage eines bestimmten Verhaltens bereitgestellt werden können, anstatt jedes Tag einzeln bereitzustellen. 

Die integrierten DTM-Integrationen ermöglichen eine einfache Konfiguration von Tools wie Adobe Analytics und Google Analytics und machen einen umfangreichen benutzerdefinierten Code überflüssig. 

Datenelemente zentralisieren gemeinsame Datenpunkte, reduzieren die Code-Redundanz und optimieren die Abfragezeit der Daten.

Gemeinsam sparen diese Funktionen Zeit und Frustration, sodass Sie sich weniger auf die Bereitstellung von Tags und mehr auf die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens konzentrieren können. 

Dynamisches Tag-Management kostenlos nutzen

Und das Beste daran: Wenn Sie Kunde von Adobe Experience Cloud sind, ist das dynamische Tag-Management kostenlos.

Kontaktieren Sie Ihren Kundenbetreuer für weitere Informationen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie