PDF-Portfolios erstellen (Acrobat Pro DC)

Das Erstellen eines PDF-Portfolios wurde in der aktuellen Version von Acrobat Pro DC vereinfacht. Es nicht mehr erforderlich, dass Flash Player in Ihrem System installiert ist, um Portfolios zu erstellen oder anzuzeigen. Sie können innerhalb Ihres PDF-Portfolios problemlos Ordner erstellen, Komponentendateien und -ordner löschen, Komponentendateinamen bearbeiten und Beschreibungen von Komponentendateien hinzufügen und bearbeiten.

PDF-Portfolios lassen sich mit wenigen Arbeitsschritten erstellen.

  1. Starten Sie Acrobat DC und wählen Sie Datei > Erstellen > PDF-Portfolio aus.

  2. Ziehen Sie Dateien in das Dialogfeld PDF-Portfolio erstellen.

    Wählen Sie alternativ eine Option aus dem Menü Dateien hinzufügen aus. Sie können eine Datei, einen Ordner mit Dateien, Seiten von einem Scanner, Webseiten oder Elemente aus der Zwischenablage hinzufügen.

  3. Klicken Sie auf Erstellen, um die Dateien zum PDF-Portfolio hinzuzufügen.

    Die ausgewählten Dateien werden zu Ihrem Portfolio hinzugefügt und im linken Fenster wird eine Werkzeugleiste mit den Miniaturansichten der Dateien angezeigt.  

    PDF-Portfolio
    A – Sekundäre Werkzeugleiste des PDF-Portfolios, B – Das linke Fenster mit den Miniaturansichten der Dateien

Hinweis:

Mit Acrobat PDFMaker können unter Windows in Outlook und Lotus Notes PDF-Portfolios erstellt werden, wenn Sie E-Mail-Nachrichten konvertieren.

Dateien und Ordner einem PDF-Portfolio hinzufügen

Hinweis:

Da Sie die Reihenfolge der Dateien im PDF-Portfolio nicht ändern können, empfiehlt es sich, die Dateien in einer sequenziellen Reihenfolge hinzuzufügen. Wenn Sie einen Ordner hinzufügen, werden die im Ordner enthaltenen Dateien in alphabetischer Reihenfolge hinzugefügt.  

Sie können einem vorhandenen PDF-Portfolio Inhalte hinzufügen.

  1. Öffnen Sie ein PDF-Portfolio und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie im linken Fenster auf Dateien hinzufügen und wählen Sie Dateien hinzufügen, Ordner hinzufügen oder Webinhalt hinzufügen aus.

    • Um einen Ordner zu erstellen, klicken Sie auf der sekundären Werkzeugleiste auf das Symbol Ordner erstellen .  

    • Um auf Ihrem Computer vorhandene Dateien hinzuzufügen, ziehen Sie die Dateien oder Ordner in den PDF-Portfolio-Arbeitsbereich oder in einen Ordner, der im linken Fenster angezeigt wird.

    Hinweis:

    Zum Erlangen optimaler Ergebnisse sollten nicht mehr als 15 Komponentendateien verwendet werden und die Gesamtdateigröße sollte unter 50 MB liegen.

Webinhalt zu einem PDF-Portfolio hinzufügen

Sie können Links zu Websites einfügen oder Video-Tags einbetten. Das Verknüpfen von Webinhalten wird zur Verringerung der Dateigröße des PDF-Portfolios empfohlen.

  1. Klicken Sie im linken Fenster auf Dateien hinzufügen und wählen Sie Webinhalt hinzufügen aus.

  2. Geben Sie für den Webinhalt, der dem PDF-Portfolio hinzugefügt wird, Dateinamen und Beschreibung ein. Diese Webdatei enthält den Link zu dem von Ihnen angegebenen Webinhalt.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Um einen Link zu einer Website herzustellen, aktivieren Sie die Option Weblink hinzufügen und geben Sie die URL ein.

    • Zum Einbetten eines Video-Tags wählen Sie die Option Tag zur Videoeinbettung hinzufügen aus und fügen den Einbettungscode für das Video ein. Videosharing-Websites stellen gewöhnlich eine Methode zum Kopieren des Einbettungscodes von Videos zur Verfügung. Eine Website kann beispielsweise ein Einbetten-Feld mit dem Code und anderen Einbettungsoptionen enthalten.

Konvertieren von Multimediadateien in einem PDF-Portfolio (Acrobat Pro DC)

Folgende Multimedia-Komponentendateien können inPDF-Portfolios in das PDF-Format konvertiert werden: SWF- und mp3-Dateien. Ferner können bei verwendeter H.264-Kodierung folgende Formate in das PDF-Format konvertiert werden (mit AAC-Audio): MOV, M4V, MP4, 3GP und 3G2. (Bei H.264 und AAC handelt es sich um Verschlüsselungs- und Komprimierungsoptionen für Filme.)

  1. Klicken Sie in einem geöffneten PDF-Portfolio mit der rechten Maustaste bzw. bei gedrückter Strg-Taste auf eine oder mehrere Multimedia-Dateien aus dem PDF-Portfolio und wählen Sie In PDF konvertieren aus.

  2. Wird ein Dialogfenster angezeigt, legen Sie ggf. die Optionen fest und klicken Sie auf OK.

Entfernen oder Extrahieren von Dateien und Ordnern aus einem PDF-Portfolio

Wenn Sie einen Ordner löschen, werden alle darin enthaltenen Dateien aus dem PDF-Portfolio gelöscht. Sie können auch eine oder mehrere Komponenten aus dem Portfolio extrahieren und separat speichern.  

    • Wählen Sie in einem geöffneten PDF-Portfolio eine oder mehrere Dateien oder Ordner aus und drücken Sie auf Entf oder klicken Sie auf das Symbol Datei löschen , um das ausgewählte Element aus dem PDF-Portfolio zu entfernen.
    • Wenn Sie ein Element Ihres Portfolios extrahieren (bzw. speichern) möchten, klicken Sie auf das Symbol Aus Portfolio extrahieren , wählen Sie einen Speicherort aus, an dem Sie das ausgewählte Element speichern möchten, und klicken Sie auf Speichern.  

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie