Benutzerhandbuch Abbrechen

PDF-Ansichten anpassen

  1. Acrobat-Benutzerhandbuch
  2. Einführung in Acrobat
    1. Über den Desktop, Mobilgeräte und Webbrowser auf Acrobat zugreifen
    2. Neue Funktionen in Acrobat 
    3. Tastaturbefehle
    4. Systemanforderungen
  3. Arbeitsbereich
    1. Grundlagen des Arbeitsbereichs
    2. Öffnen und Anzeigen von PDF-Dateien
      1. PDF-Dateien öffnen
      2. Durch PDF-Seiten blättern
      3. Anzeigen von PDF-Voreinstellungen
      4. PDF-Ansichten anpassen
      5. Miniaturansichtsvorschau von PDF-Dateien aktivieren
      6. PDF in Browser anzeigen
    3. Arbeiten mit Online-Speicherkonten
      1. Über Box auf Dateien zugreifen
      2. Über Dropbox auf Dateien zugreifen
      3. Über OneDrive auf Dateien zugreifen
      4. Über SharePoint auf Dateien zugreifen
      5. Über Google Drive auf Dateien zugreifen
    4. Acrobat und macOS
    5. Acrobat-Benachrichtigungen
    6. Raster, Hilfslinien und Abmessungen in PDF-Dateien
    7. PDF-Dateien in asiatischen Sprachen, Kyrillisch und Sprachen mit Schreibrichtung von rechts nach links
  4. PDF-Dateien erstellen
    1. Überblick über die PDF-Erstellung
    2. Erstellen Sie PDF-Dateien mit Acrobat
    3. PDF-Dateien mit PDFMaker erstellen
    4. Den Adobe PDF-Drucker verwenden
    5. Webseiten in PDF konvertieren
    6. PDF-Dateien erstellen mit Acrobat Distiller
    7. Adobe PDF-Konvertierungseinstellungen
    8. PDF-Schriftarten
  5. Bearbeiten von PDF-Dateien
    1. Text in PDF-Dateien bearbeiten
    2. Bilder oder Objekte in einer PDF-Datei bearbeiten
    3. PDF-Seiten drehen, verschieben, löschen und neu nummerieren
    4. Gescannte PDF-Dokumente bearbeiten
    5. Fotos von Dokumenten optimieren, die mit einer mobilen Kamera aufgenommen wurden
    6. PDF-Dateien optimieren
    7. PDF-Eigenschaften und Metadaten
    8. Verknüpfungen und Anlagen in PDF-Dateien
    9. PDF-Ebenen
    10. Miniaturseiten und Lesezeichen in PDF-Dateien
    11. Aktionsassistent (Acrobat Pro)
    12. In Webseiten konvertierte PDF-Dateien
    13. Einrichten von PDF-Dateien für eine Präsentation
    14. PDF-Artikel
    15. PDF-Dateien mit Geodaten
    16. Anwenden von Aktionen und Skripts auf PDF-Dateien
    17. Standardschriftart zum Hinzufügen von Text ändern
    18. Seiten aus PDF-Dateien löschen
  6. Scannen und OCR
    1. Dokumente in PDF-Dateien scannen
    2. Dokumentfotos verbessern
    3. Fehlerbehebung bei Scannerproblemen beim Scannen mit Acrobat
  7. Formulare
    1. PDF-Formulare – Grundlagen
    2. Formulare in Acrobat neu erstellen
    3. Erstellen und Verteilen von PDF-Formularen
    4. PDF-Formulare ausfüllen
    5. Eigenschaften von PDF-Formularfeldern
    6. Ausfüllen und Signieren von PDF-Formularen
    7. Einstellen von Aktionsschaltflächen in PDF-Formularen
    8. Veröffentlichen von interaktiven Webformularen im PDF-Format
    9. PDF-Formularfelder – Grundlagen
    10. PDF-Barcodeformularfelder
    11. Daten in PDF-Formularen erfassen und verwalten
    12. Info über Formular-Tracker
    13. Hilfe zu PDF-Formularen
    14. PDF-Formulare per E-Mail oder über einen internen Server an Empfänger senden
  8. Dateien zusammenführen
    1. Dateien in einem PDF-Dokument kombinieren oder zusammenführen
    2. PDF-Seiten drehen, verschieben, löschen und neu nummerieren
    3. Kopfzeilen, Fußzeilen und Bates-Nummerierung zu PDF-Dateien hinzufügen
    4. PDF-Seiten zuschneiden
    5. Wasserzeichen zu PDF-Dateien hinzufügen
    6. Hintergründe zu PDF-Dateien hinzufügen
    7. Komponentendateien in einem PDF-Portfolio
    8. PDF-Portfolios veröffentlichen und freigeben
    9. Überblick über PDF-Portfolios
    10. PDF-Portfolios erstellen und anpassen
  9. Freigabe, Überprüfungen und Kommentare
    1. PDF-Dateien online freigeben und verfolgen
    2. Textänderungen markieren
    3. Vorbereitungen für eine PDF-Überprüfung
    4. Starten einer PDF-Überprüfung
    5. Hosten von gemeinsamen Überprüfungen auf SharePoint- und/Office 365-Sites
    6. An der Überprüfung einer PDF teilnehmen
    7. PDF-Dateien Kommentare hinzufügen
    8. Hinzufügen eines Stempels zu einer PDF-Datei
    9. Genehmigungsvorgänge
    10. Verwalten von Kommentaren | Anzeigen, Beantworten, Drucken
    11. Kommentare importieren und exportieren
    12. PDF-Überprüfungen protokollieren und verwalten
  10. Speichern und Exportieren von PDFs
    1. PDF-Dokumente speichern
    2. PDF-Dateien nach Word konvertieren
    3. PDF-Dateien in JPG konvertieren
    4. PDF-Dateien in andere Dateiformate konvertieren oder exportieren
    5. Dateiformatoptionen für PDF-Export
    6. PDF-Inhalte wiederverwenden
  11. Sicherheit
    1. Erweiterte Sicherheitseinstellung für PDF-Dateien
    2. PDF-Dokumente durch Passwörter schützen
    3. Verwalten digitaler IDs
    4. Dokumente durch Zertifikate schützen
    5. Öffnen gesicherter PDF-Dateien
    6. Vertrauliche Inhalte aus PDF-Dateien entfernen
    7. Einrichten von Sicherheitsrichtlinien für PDF-Dateien
    8. Sicherheitsmethode für PDF-Dateien auswählen
    9. Sicherheitswarnungen beim Öffnen eines PDF-Dokuments
    10. Sichern von PDF-Dateien mit dem Adobe Experience Manager
    11. Geschützte Ansicht für PDF-Dateien
    12. Überblick über die Sicherheit in Acrobat und in PDF-Dateien
    13. JavaScript als Sicherheitsrisiko in PDF-Dateien
    14. Anhänge stellen Sicherheitsrisiken dar
    15. Links in PDF-Dateien zulassen oder blockieren
  12. Elektronische Signaturen
    1. PDF-Dokumente signieren
    2. Signatur auf mobilen Endgeräten aufzeichnen und überall verwenden
    3. Dokumente zum e-Signieren senden
    4. Informationen zu zertifikatbasierten Signaturen
    5. Zertifikatbasierte Signaturen
    6. Validieren digitaler Signaturen
    7. Adobe Approved Trust List
    8. Vertrauenswürdige Identitäten verwalten
  13. Drucken
    1. Grundlegende Druckaufgaben bei PDF-Dateien
    2. Drucken von Broschüren und PDF-Portfolios
    3. Erweiterte Einstellungen zum Drucken von PDF-Dateien
    4. In PDF drucken
    5. Drucken von Farben in PDF-Dateien (Acrobat Pro)
    6. Drucken von PDF-Dateien in Sondergrößen
  14. Barrierefreiheit, Tags und Umfließen
    1. PDF erstellen und Barrierefreiheit prüfen
    2. Ein-/Ausgabehilfe-Funktionen in PDF-Dateien
    3. Werkzeug „Leserichtung“ für PDF-Dateien
    4. PDF-Dokumente mit den Funktionen „Ein-/Ausgabehilfe“ und „Umfließen“ lesen
    5. Dokumentstruktur mit den Bedienfeldern „Inhalt“ und „Tags“ bearbeiten
    6. Barrierefreie PDF-Dateien erstellen
  15. Suchen und indizieren
    1. PDF-Indexe erstellen
    2. PDF-Dokumente durchsuchen
  16. Multimedia und 3D-Modelle
    1. Audio, Video und interaktive Objekte zu PDFs hinzufügen
    2. Hinzufügen von 3D-Modellen zu PDF-Dateien (Acrobat Pro)
    3. Anzeigen von 3D-Modellen in PDF-Dateien
    4. Interaktiv mit 3D-Modellen arbeiten
    5. Messen von 3D-Objekten in PDF-Dateien
    6. Einstellen von 3D-Ansichten in PDF-Dateien
    7. 3D-Inhalte in PDF-Dateien aktivieren
    8. Hinzufügen von Multimedia zu PDF-Dateien
    9. Kommentieren von 3D-Designs in PDF-Dateien
    10. Wiedergabe von Video-, Audio- und Multimediaformaten in PDF
    11. Hinzufügen von Kommentaren zu Videos
  17. Druckproduktionswerkzeuge (Acrobat Pro)
    1. Übersicht über Werkzeuge für die Druckproduktion
    2. Druckermarken und Haarlinien
    3. Ausgabevorschau
    4. Transparenz-Reduzierung
    5. Farbkonvertierung und Druckfarbenmanagement
    6. Farbüberfüllung
  18. Preflight (Acrobat Pro)
    1. PDF/X-, PDF/A- und PDF/E-kompatible Dateien
    2. Preflight-Profile
    3. Erweiterte Preflight-Überprüfungen
    4. Preflight-Reporte
    5. Preflight-Ergebnisse, -Objekte und -Ressourcen anzeigen
    6. Ausgabe-Intentionen in PDF-Dateien
    7. Korrektur von Problembereichen mit dem Preflight-Werkzeug
    8. Automatisierung der Dokumentanalyse mit Droplets oder Preflight-Aktionen
    9. Analyse von Dokumenten mit dem Preflight-Werkzeug
    10. Zusätzliche Prüfungen im Preflight-Werkzeug
    11. Preflight-Bibliotheken
    12. Preflight-Variablen
  19. Farbmanagement
    1. Gewährleisten konsistenter Farben
    2. Farbeinstellungen
    3. Farbmanagement für Dokumente
    4. Arbeiten mit Farbprofilen
    5. Informationen zum Farbmanagement

Vorbereitung

Wir entwickeln ein neues, intuitiveres Produkterlebnis. Wenn der hier abgebildete Bildschirm nicht mit deiner Produktoberfläche übereinstimmt, wähle Hilfe für deine aktuelle Oberfläche.

In der neuen Oberfläche erscheinen die Werkzeuge auf der linken Seite des Bildschirms.

Seitenvergrößerung anpassen

Wenn du eine PDF-Seite klar und detailliert anzeigen, dich auf bestimmte Bereiche konzentrieren oder die Barrierefreiheit verbessern möchtest, kannst du die Vergrößerungsfunktion von Acrobat verwenden.

Anpassen der Vergrößerung mit dem Schnellwerkzeug im rechten Bedienfeld

Du kannst die Vergrößerung von PDF-Dokumenten mit den Werkzeugen unten im rechten Bedienfeld ändern.

  • Um eine Seite zu vergrößern oder einzuzoomen, wähle 
  • Um eine Seite zu verkleinern, wähle 
  • Du kannst mithilfe der Nach-oben- und Nach-unten-Pfeile zu anderen Seiten navigieren.
  • Um zu einer Seite zu wechseln, gib die gewünschte Seitennummer in das Feld ein.
  • Um die Seite zu drehen, wähle das Drehen-Symbol.
  • Um die Seitenanzeigeeinstellungen zu ändern, wähle  und wähle dann aus dem angezeigten Menü das gewünschte Werkzeug aus.
Seitenansichtsmenü in Acrobat Desktop

Anpassen der Vergrößerung mit Zoomwerkzeugen

Verwenden des Werkzeugs „Schwenken und zoomen“

  1. Wähle  > Anzeige > Zoom > Schwenken und zoomen.

  2. Führe einen der folgenden Schritte aus:

    • Ziehe an den Ziehpunkten des Rahmens im Schwenk- und Zoomfenster, um die Dokumentvergrößerung zu ändern.
    • Ziehe die Mitte des Rahmens, um über den gewünschten Dokumentbereich zu schwenken.
    • Klicke auf die Navigationsschaltflächen, um zu einer anderen Seite zu wechseln.
  3. Wenn du die Vergrößerung anhand vorgegebener Stufen anpassen möchtest, gib entweder einen Wert in das Feld für den Vergrößerungsfaktor ein oder wähle die Plus- oder Minus-Schaltfläche aus.

Mit diesen einfachen Schritten kannst du ganz einfach die Vergrößerung deines Dokuments ändern, über verschiedene Bereiche schwenken, zu anderen Seiten navigieren und den Zoomfaktor nach deinen Wünschen einstellen.

Verwenden des Lupen-Werkzeugs

  1. Wähle  > Anzeige > Zoom > Lupen-Werkzeug.

  2. Klicke auf den Bereich des Dokuments, den du genauer untersuchen möchtest. Im Dokument wird ein Rechteck um den Bereich angezeigt, der innerhalb des Lupen-Werkzeug-Fensters liegt. Du kannst das Rechteck ziehen oder seine Größe ändern, um die Ansicht des Lupen-Werkzeugs anzupassen.

  3. Um die Vergrößerung des Lupen-Werkzeugs zu ändern, hast du die folgenden Optionen:

    • Ziehe den Regler, um den Vergrößerungsfaktor anzupassen.
    • Klicke auf die Plus- oder Minus-Schaltfläche, um die Vergrößerung herauf- oder herabzusetzen.
    • Gib im Feld für den Vergrößerungsfaktor einen Wert ein.
    Lupen-Werkzeug zum Vergrößern von Dokumentbereichen
    Verwende das Lupen-Werkzeug, um einen Bereich des Dokuments zu vergrößern.

  4. Um die Farbe des Lupen-Werkzeug-Rechtecks zu ändern, wähle rechts unten im Fenster des Lupen-Werkzeugs im Popup-Menü „Linienfarbe“ eine neue Farbe.

Mit diesen Schritten kannst du ganz einfach das Lupen-Werkzeug in Acrobat Reader verwenden, um bestimmte Bereiche deines Dokuments detaillierter anzuzeigen. Du kannst die Ansicht anpassen, indem du das Rechteck ziehst oder die Größe des Rechtecks änderst. Du kannst den Vergrößerungsfaktor mit dem Regler, den Plus- oder Minus-Schaltflächen oder durch Eingabe eines bestimmten Werts in das Feld für den Vergrößerungsfaktor ändern.

Verwenden von Seitenminiaturen

  1. Wähle im rechten Bedienfeld die Schaltfläche „Seitenminiatur“ .

  2. Gehe zur Miniatur der gewünschten Seite. Halte dann den Mauszeiger über die untere rechte Ecke des Seitenansichtsfelds, bis er als Doppelpfeil angezeigt wird.

  3. Ziehe an der Ecke des Felds, um die Seitenansicht zu verkleinern oder zu vergrößern und passe so die Größe nach deinen Vorstellungen an.

  4. Bewege den Mauszeiger ggf. über den Rand des Zoomfelds in die Miniatur, bis der Zeiger die Form einer Hand annimmt. Ziehe dann den Rahmen, um einen anderen Bereich der Seite im Dokument anzuzeigen.

    Seitenansichtsfeld in einer Seitenminiatur
    Ein Seitenansichtsfeld in einem Seitenpiktogramm gibt den Bereich der Seite an, der aktuell im Dokumentfenster angezeigt wird.

Mit diesen Schritten kannst du in Acrobat Reader ganz einfach auf Seitenminiaturen zugreifen und sie bearbeiten. Passe die Seitenansicht an, indem du die Größe des Seitenansichtsfelds änderst und verschiedene Bereiche der Seite durch Ziehen des Rahmens des Zoomfelds erkundest.

Standardvergrößerung ändern

  1. Gehe zu  > Voreinstellungen und wähle dann unter Kategorien die Option Seitenanzeige.

  2. Wähle anschließend in der Dropdown-Liste Zoom den gewünschten Vergrößerungsfaktor aus.

Einblenden von außerhalb des Anzeigebereichs liegenden Abschnitten einer vergrößerten Seite

Wenn du eine Seite mit einer hohen Vergrößerung anzeigst, kann es vorkommen, dass nur ein Teil der Seite zu sehen ist. Du kannst allerdings den Anzeigebereich so anpassen, dass andere Bereiche der Seite angezeigt werden, ohne den Vergrößerungsgrad zu ändern.

Dazu stehen dir zwei Optionen zur Verfügung:

  • Verwende in der Navigation rechts unten den Nach-oben- und den Nach-unten-Pfeil, um die Seiten nach oben bzw. unten zu verschieben, oder die horizontalen Scrolling-Leisten, um die Seiten horizontal zu verschieben. Mit diesen Scrolling-Leisten kannst du die Ansicht verschieben und verschiedene Abschnitte der Seite erkunden, während die aktuelle Vergrößerung beibehalten wird.

  • Wähle alternativ in der Werkzeugleiste für allgemeine Werkzeuge das Hand-Werkzeug. Wenn dieses Werkzeug aktiviert ist, kannst du die Seite einfach so ziehen, als ob du ein Blatt Papier auf einem Tisch verschieben würdest. Mit dieser Aktion kannst du die Seite in den Anzeigebereich verschieben, was dir die nötige Flexibilität gibt, um die verschiedenen Bereiche der Seite zu untersuchen.

Seitenlayout und Ausrichtung festlegen

Um Seitenlayout und Ausrichtung in Acrobat Reader anzupassen, führe die folgenden Schritte aus:

  1. Wähle  > Anzeige > Seitenanzeige, um auf die Optionen für das Seitenlayout zuzugreifen.

  2. Wähle je nach Bedarf eines der folgenden Seitenlayouts aus:

    • Einzelseitenansicht: Zeigt jeweils eine Seite an, ohne dass ein Teil der anderen Seiten sichtbar ist.
    • Scrolling aktivieren: Zeigt Seiten fortlaufend in einer vertikalen Spalte an, sodass du nahtlos durch das Dokument scrollen kannst.
    • Zweiseitenansicht: Zeigt jeweils zwei Seiten an, ohne dass ein Teil der anderen Seiten sichtbar ist.
    • Scrolling in Zweiseitenansicht: Zeigt Doppelseiten fortlaufend in einer vertikalen Spalte an.
Hinweis:

Wenn das Dokument mehr als zwei Seiten enthält und du sicherstellen möchtest, dass nur die erste Seite auf der rechten Seite des Dokumentfensters angezeigt wird, wähle eine der folgenden Optionen: Zweiseitenansicht oder Scrolling in Zweiseitenansicht.
Wähle darüber hinaus  > Anzeige > Seitenanzeige > Deckblatt in Zweiseitenansicht einblenden.

Seitenansicht für Seitenlayout und -ausrichtung
Die Layouts Einzelseitenansicht, Bildlauf aktivieren, Zweiseitenansicht und „Bildlauf in Zweiseitenansicht“

Seitenansicht drehen

Du kannst die Seitenansicht in Teilschritten von 90 Grad ändern. Dadurch wird nur die Ansicht der Seite geändert, nicht die tatsächliche Ausrichtung.

  • Um die Seitenansicht vorübergehend zu drehen, wähle  > Anzeige > Ansicht drehen > Ansicht nach rechts drehen oder Ansicht nach links drehen
    Diese Änderung kann nicht gespeichert werden.

  • Um die Drehung mit dem Dokument zu speichern, wähle im Menü Alle Tools die Option Seiten verwalten und wähle dann im linken Bedienfeld  oder 

Ändern des Standardseitenlayouts (Ansicht beim Öffnen)

Die Standardansicht beim Öffnen der Datei wird im Dialogfeld „Voreinstellungen“ festgelegt. Siehe dazu Festlegen von Voreinstellungen.

  1. Gehe zu  > Voreinstellungen und wähle dann unter Kategorien die Option Seitenanzeige.

  2. Öffne die Dropdown-Liste Seitenlayout und wähle eine der verfügbaren Optionen aus: „Automatisch“, „Einzelne Seite“, „Einzelne Seite, fortlaufend“, „Zwei Seiten“ oder „Zwei Seiten, fortlaufend“.

Hinweis:

Standardmäßig wird das PDF-Dokument mit dem in den Voreinstellungen angegebenen Seitenlayout geöffnet. Wenn jedoch in den Dokumenteigenschaften (   > Dokumenteigenschaften > Ansicht beim Öffnen) ein anderes Seitenlayout ausgewählt wurde, wird die Einstellung in den Voreinstellungen überschrieben. Wenn du die Dokumenteigenschaften verwenden möchtest, achte darauf, dass du das Dokument speicherst und schließt, damit die Änderungen übernommen werden. Beachte, dass Benutzende von Acrobat die Ansicht beim Öffnen ändern können, es sei denn, es sind Sicherheitseinstellungen vorhanden, die Änderungen verhindern. Benutzende von Acrobat Reader dagegen können die Ansicht beim Öffnen nicht ändern.

Fenster teilen

In der geteilten Ansicht kannst du das Dokumentfenster in zwei oder vier Unterabschnitte aufteilen, um erweiterte Navigationsfunktionen zu ermöglichen.

Bei aktivierter Ansicht „Teilung“ kannst du im aktiven Fenster unabhängig scrollen, die Vergrößerung ändern oder zu einer anderen Seite wechseln, ohne dass diese Aktionen sich auf das andere Teilfenster auswirken.

Die Ansicht „Tabellenteilung“ ist ideal für große Kalkulationstabellen oder Tabellen, bei denen Spaltenüberschriften und Zeilenbeschriftungen während des Scrollens sichtbar bleiben. Wenn du die Vergrößerung in einem Fenster änderst, wirkt sich dies auf alle Fenster aus, und das Scrolling zwischen ihnen wird koordiniert.

  1. So erstellst du die geteilte Ansicht:

    • Zum Teilen des Fensters in zwei Unterabschnitte wähle Fenster > Teilung oder ziehe das graue Feld über der vertikalen Scrolling-Leiste.

    • Zum Teilen des Fensters in vier Unterabschnitte mit synchronisiertem Scrolling und gleichem Vergrößerungsfaktor wähle Fenster >Tabellenteilung.

    • Passe die Größe der Fenster an, indem du den Teilungsbalken nach Bedarf nach oben, unten, links oder rechts ziehst.

  2. So passt du den Zoomfaktor an:

    • Klicke in der Ansicht „Teilung“ auf einen Fensterabschnitt, um ihn zu aktivieren, und ändere dann den Zoomfaktor nur für diesen Fensterabschnitt.

    • Wenn du den Zoomfaktor in der Ansicht „Tabellenteilung“ anpasst, wirkt sich diese Änderung auf alle vier Fensterabschnitte aus.

  3. Zum Scrollen:

    • Klicke in der Ansicht „Teilung“ auf einen Fensterabschnitt, um ihn zu aktivieren, und scrolle dann nur in diesem Fensterabschnitt, um den Inhalt zu ändern.

    • Klicke in der Ansicht „Tabellenteilung“ auf einen Fensterabschnitt und scrolle vertikal, um die Ansicht im aktiven Fensterabschnitt und in dem daneben liegenden Fensterabschnitt zu ändern. Scrolle horizontal, um die Ansicht im aktiven Fensterabschnitt und im Fensterabschnitt darüber bzw. darunter zu ändern.

  4. Zum Zurückkehren zur Anzeige als Einzelseite wähle Fenster > Teilung entfernen.

Dokument in mehreren Fenstern anzeigen

Führe die folgenden Schritte aus, um in Acrobat Reader mehrere Fenster für dasselbe Dokument zu erstellen:

  1. Verwende den Befehl „Neues Fenster“, um weitere Fenster zu öffnen. Jedes neue Fenster hat dieselbe Größe, Vergrößerung und dasselbe Layout wie das ursprüngliche Fenster. Das neue Fenster wird über dem ursprünglichen Fenster und auf derselben Seite geöffnet.

  2. Wenn ein neues Fenster geöffnet wird, fügt Acrobat das Suffix „1“ an den ursprünglichen Dateinamen an. Nachfolgende neue Fenster werden schrittweise mit Suffixen versehen, also „2“ für das zweite Fenster, „3“ für das dritte Fenster usw. Auf diese Weise kannst du mehrere Fenster desselben Dokuments leicht identifizieren und unterscheiden.

  3. Wenn du ein Fenster schließt, werden die übrigen Fenster der Reihe nach neu nummeriert. Wenn du beispielsweise fünf Fenster geöffnet hast und das dritte geöffnete Fenster schließt, werden die verbleibenden Fenster mit den Suffixen „1“ bis „4“ neu nummeriert. Diese Neunummerierung gewährleistet eine konsistente und organisierte Fensterverwaltung.

  4. Um ein neues Fenster zu öffnen, wähle Fenster > Neues Fenster.

Mit dem Befehl „Neues Fenster“ kannst du mehrere Fenster für dasselbe Dokument in Acrobat Reader erstellen und verwalten. Jedes neue Fenster behält die Einstellungen des ursprünglichen Fensters bei. Du kannst einzelne Fenster mühelos verfolgen und schließen, während die fortlaufende Nummerierung der verbleibenden Fenster beibehalten wird.

Hinweis:

Diese Funktion steht nicht zur Verfügung, wenn das PDF-Dokument in einem Browser angezeigt wird.

Fenster schließen

  1. Um ein Fenster zu schließen, wähle X.

    Du wirst aufgefordert, alle Änderungen zu speichern. Sind mehrere Fenster eines Dokuments geöffnet, bleibt das Dokument geöffnet, auch wenn du ein Fenster schließt.

  2. Um alle Fenster eines Dokuments zu schließen, wähle Datei > Schließen. Du wirst bei jedem Fenster aufgefordert, deine Änderungen zu speichern.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?