Skalieren oder Ändern der Größe von PDF-Seiten

 

 

 

Mit der Seitenanpassung kannst du Seiten beim Drucken vergrößern oder verkleinern. Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

Automatisch auf Seitengröße anpassen

Acrobat kann die Größe der Seiten eines PDFs an das Papierformat anpassen.

  1. Wähle das Hamburger-Menü   (Windows) oder das Menü Datei (macOS) > Drucken.

  2. Wähle im Popup-Menü „Seitenanpassung“ eine der folgenden Optionen aus:
    Anpassen – Vergrößert kleine Seiten und verkleinert große Seiten, damit sie auf das Papier passen.
    Übergroße Seiten verkleinern – Verkleinert nur große Seiten, um sie an das Papierformat anzupassen, und druckt kleine Seiten in ihrer aktuellen Größe.

  3. Wähle Drucken.

Tipp:

(Nur Acrobat, nicht Acrobat Reader) Du kannst eine PDF-Datei so einrichten, dass sie immer mit einer bestimmten Anpassung und mit bestimmten Druckoptionen gedruckt wird. Wähle das Hamburger-Menü   (Windows) oder das Menü Datei (macOS) > Eigenschaften und wähle die Registerkarte Erweitert. Wähle im Dialogfeld „Drucken“ – „Presets“ > Menü „Seitenanpassung“ die Option Auf Druckbereich verkleinern. Speichere die Datei, um die neuen Standardwerte zu übernehmen. Weitere Informationen entnimmst du dem Thema zu den Presets im Dialogfeld „Drucken“ in der Acrobat-Hilfe.

Manuelles Anpassen nach Prozentverhältnis

Du kannst eine PDF-Datei mit einem präzisen Prozentsatz vergrößern oder verkleinern.

  1. Wähle das Hamburger-Menü   (Windows) oder das Menü Datei (macOS) > Drucken.

  2. Wähle im Menü Seite anpassen und Optionen die Option Benutzerdefinierter Maßstab.

  3. Gib den Prozentsatz für die Vergrößerung oder Verkleinerung des PDF-Dokuments ein.

  4. Wähle Drucken.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?