Erfahren Sie, wie Sie in RoboHelp mit Inhaltsverzeichnissen arbeiten.

Ein Inhaltsverzeichnis enthält eine Hierarchie der Bücher (Ordner) und Seiten (Themen), die in der Ausgabe Ihres Projekts vorhanden ist. Das Inhaltsverzeichnis gibt dem Leser die Möglichkeit, das Hilfesystem als Ganzes und seine einzelnen Themen anzuzeigen. Mit einem Inhaltsverzeichnis kann der Leser schnell ein Thema seiner Wahl auswählen und anzeigen.

Je nach Art der Ausgabe, die Sie für Ihre Leser wünschen, können mehrere Inhaltsverzeichnisse in einem einzelnen Projekt vorhanden sein. Sie können beispielsweise ein Inhaltsverzeichnis für eine bestimmte Zielgruppe (z. B. Entwickler) und ein anderes Inhaltsverzeichnis für eine andere Zielgruppe (z. B. Endbenutzer) erstellen. Sie können die beiden Inhaltsverzeichnisdateien gleichzeitig im Bereich Inhaltsverzeichnis verwalten.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Ihres Projekts ist nicht das gesamte Projekt in der generierten Ausgabe enthalten. Nur die Themen (und die referenzierten Dateien innerhalb dieser Themen) in der ausgewählten Inhaltsverzeichnisdatei sind enthalten.

Inhaltsverzeichnis erstellen

Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses:

  1. Wählen Sie in der Symbolleist „Autor“ Inhaltsverzeichnis. Der Bereich „Inhaltsverzeichnis“ wird geöffnet.

  2. Klicken Sie im Bereich Inhaltsverzeichnis auf , um ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Neues Inhaltsverzeichnis im Feld Name den Namen der Inhaltsdatei ein.

  4. Klicken Sie auf Fertig.

    Das Inhaltsverzeichnis wird im Bedienfeld Inhaltsverzeichnis erstellt. Sie können mehrere Inhaltsverzeichnisdateien in einem Projekt hinzufügen. Sie können eine Inhaltsverzeichnisdatei erweitern, indem Sie darauf klicken. 

Inhaltsverzeichnis bearbeiten

Sie können eine Inhaltsverzeichnisdatei in zwei Modi bearbeiten - im Schnellbearbeitungsmodus und im Modus für eine umfassende Bearbeitung.

Der Schnelleingabemodus ist als Kontextmenü im Bereich Inhaltsverzeichnis verfügbar, nachdem Sie eine Inhaltsverzeichnisdatei erweitert haben. Dieser Modus startet nicht den Editor für das Inhaltsverzeichnis oder zeigt die Inhaltsverzeichnissymbolleiste an.

Der Modus für die umfassende Bearbeitung startet den Inhaltsverzeichniseditor und zeigt die Inhaltsverzeichnissymbolleiste in der Mitte der Standardsymbolleiste an. Bearbeiten einer Inhaltsverzeichnisdatei im Modus für umfassende Bearbeitung:

  1. Wählen Sie in der Symbolleist „Autor“ Inhaltsverzeichnis. Der Bereich „Inhaltsverzeichnis“ wird geöffnet.

  2. Starten Sie den Inhaltsverzeichniseditor, indem Sie im Bereich „Inhaltsverzeichnis“ einen der folgenden Schritte ausführen:

    • Doppelklicken Sie auf eine Inhaltsverzeichnisdatei.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Inhaltsverzeichnisdatei und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
    • In einer Inhaltsverzeichnisdatei wählen Sie Optionen () > Bearbeiten.

    Der Inhaltsverzeichniseditor wird als Registerkarte geöffnet und RoboHelp zeigt die Symbolleiste für das Inhaltsverzeichnis in der Mitte der Symbolleiste an.

    Im Bearbeitungsmodus können Sie Folgendes tun:

Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen

Schnell ein Inhaltsverzeichnis mit Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen erstellen. Diese Eigenschaft verwendet die Hierarchie der Ordner und der Themen in Ihrem Projekt, um eine Inhaltsverzeichnisdatei zu erstellen.

Automatisches Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses:

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie in der Inhaltsverzeichnissymbolleiste auf .
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Inhaltsverzeichniseditor und dann auf Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen
  2. Im Dialogfeld Bestätigen können Sie eine oder beide der folgenden Optionen auswählen:

    • Aktuelles Inhaltsverzeichnis vor dem Erstellen eines neuen löschen Löscht ggf. vorhandenes Inhaltsverzeichnis vor der automatischen Erstellung.
    • Erstellen Sie Inhaltsverzeichnisseiten für Lesezeichen Wenn Ihre Themen Lesezeichen enthalten, wird durch Auswahl dieses Felds eine zusätzliche Seite für jedes Lesezeichen erstellt.

    Klicken Sie auf Ok

    Hinweis:

    Wenn bereits ein Inhaltsverzeichnis vorhanden ist und Sie keine Option im Dialogfeld Bestätigen auswählen, wird das neue Inhaltsverzeichnis am Ende des vorhandenen Inhaltsverzeichnisses angehängt.

Fügen Sie ein Thema ein

Fügen Sie schnell ein Thema in das Inhaltsverzeichnis ein, indem Sie es aus dem Bereich Inhalt und in das Inhaltsverzeichnis ziehen.

Oder folgen Sie diesen Schritten:

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie in der Inhaltsverzeichnissymbolleiste auf .
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Inhaltsverzeichniseditor und wählen Sie Neu > Seite
  2. Führen Sie im Dialogfeld Seite einfügen folgende Schritte aus:

    • Projektdateien Wählen Sie diese Option, um ein Thema aus Ihrem Projekt einzufügen. 
    • Titel Verwenden Sie diese Option, um den Anzeigetitel des Themas im Inhaltsverzeichnis zu ändern, ohne den eigentlichen Titel des Themas zu ändern.
    • Suche Verwenden Sie diese Option, um nach einem Thema zu suchen. Sie können auch die Bereiche Zuletzt verwendet oder Inhalte verwenden, um ein Thema Ihrer Wahl auszuwählen.
    • Klicken Sie auf Einfügen.

    Wenn Sie ein Thema in ein vorhandenes Inhaltsverzeichnis einfügen, wird es nach dem aktuell ausgewählten Thema eingefügt. Wenn ein Ordner zum Zeitpunkt des Einfügens ausgewählt ist, wird das Thema am Ende der Liste der Themen im ausgewählten Ordner eingefügt.

Fügen Sie einen Ordner ein

Fügen Sie schnell einen Ordner in das Inhaltsverzeichnis ein, indem Sie ihn aus dem Bereich Inhalt und in das Inhaltsverzeichnis ziehen. RoboHelp behält die ursprüngliche Hierarchie des Ordners im Bedienfeld „Inhaltsverzeichnis“ bei.

Oder folgen Sie diesen Schritten:

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie in der Inhaltsverzeichnissymbolleiste auf .
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Inhaltsverzeichniseditor und wählen Sie Neu > Buch
  2. Führen Sie im Dialogfeld Buch einfügen folgende Schritte aus:

    • Projektdateien Wählen Sie diese Option, um ein Ordner aus Ihrem Projekt einzufügen. 
    • Titel Verwenden Sie diese Option, um den Anzeigetitel des Ordners im Inhaltsverzeichnis zu ändern, ohne den eigentlichen Titel des Ordners zu ändern.
    • Suche Verwenden Sie diese Option, um nach einem Ordner zu suchen. Sie können auch die Bereiche Zuletzt verwendet oder Inhalte verwenden, um einen Ordner Ihrer Wahl auszuwählen.
    • Klicken Sie auf Einfügen.

    Wenn Sie einen Ordner in ein vorhandenes Inhaltsverzeichnis einfügen, wird er nach dem derzeit vorgewählten Thema eingefügt. Wenn ein Ordner zum Zeitpunkt des Einfügens ausgewählt ist, wird der neue Ordner am Ende der Liste der Themen im ausgewählten Ordner eingefügt.

Fügen Sie einen Platzhalter für das Inhaltsverzeichnis ein

Sie können das kooperative Schreiben in RoboHelp erzielen, in dem mehrere Verfasser an ihren einzelnen Büchern arbeiten können.Mit Platzhaltern für Inhaltsverzeichnisse können Sie aus einzelnen Büchern eine zusammengeführte Ausgabe erstellen. Dazu können Sie einen Platzhalter für das Inhaltsverzeichnis in Ihr aktuelles Inhaltsverzeichnis einfügen. RoboHelp behält die ursprüngliche Hierarchie der Themen und Ordner in einem Platzhalter bei, der in der generierten Ausgabe als vollständiges Inhaltsverzeichnis angezeigt wird.

Fügen Sie schnell einen Platzhalter für das Inhaltsverzeichnis ein, indem Sie ihn aus dem Bereich Inhaltsverzeichnis und in das aktuelle Inhaltsverzeichnis ziehen. 

Oder folgen Sie diesen Schritten:

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie in der Inhaltsverzeichnissymbolleiste auf .
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Inhaltsverzeichniseditor und wählen Sie Neu > Platzhalter für Inhaltsverzeichnis
  2. Im Dialogfeld Inhaltsverzeichnis einfügen aus der Liste der Inhaltsverzeichnisse, wählen Sie ein Inhaltsverzeichnis aus und klicken Sie auf Einfügen

    Das Inhaltsverzeichnis wird als Platzhalter eingefügt. Wenn Sie einen Platzhalter in ein vorhandenes Inhaltsverzeichnis einfügen, wird es nach dem aktuell ausgewählten Thema eingefügt. Wenn ein Ordner zum Zeitpunkt des Einfügens ausgewählt ist, wird der Platzhalter am Ende der Liste der Themen im ausgewählten Ordner eingefügt.

Elemente in einem Inhaltsverzeichnis neu ordnen

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um die Elemente (Themen-, Ordner- und Inhaltsverzeichnis-Platzhalter) in einer Inhaltsverzeichnisdatei schnell neu zu ordnen:

  • Drag & Drop verwenden
  • Klicken Sie in der Inhaltsverzeichnissymbolleiste oder im Kontextmenü Verschieben des Inhaltsverzeichniseditors auf die folgenden Symbole:
    • Ändert die Hierarchie des Themas/Ordners, indem es/er um eine Ebene über die ursprüngliche Ebene verschoben wird
    • Ändert die Hierarchie des Themas/Ordners, indem es/er um eine Ebene unter die ursprüngliche Ebene verschoben wird
    • Ändert die Reihenfolge des Themas/Ordners, indem es/er über das vorherige Thema/den Ordner verschoben wird
    • Ändert die Reihenfolge des Themas/Ordners, indem Sie es unter das nächste Thema/den Ordner verschieben

Elemente in einem Inhaltsverzeichnis löschen

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um die Elemente (Themen-, Ordner- und Inhaltsverzeichnis-Platzhalter) in einer Inhaltsverzeichnisdatei schnell neu zu ordnen:

  • Wählen Sie das Element und drücken Sie Löschen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element und klicken Sie auf Löschen
  • Wählen Sie neben dem Element Optionen () > Löschen.

Arbeit mit den Eigenschaften von einem Inhaltsverzeichnis

Der Inhaltsverzeichniseditor zeigt den Bereich Eigenschaften auf der rechten Seite des Bildschirms an. Das Feld Typ zeigt den Typ des aktuell ausgewählten Elements - Buch (Ordner), Seite (ein Thema) oder Inhaltsverzeichnis (einen Platzhalter für ein Inhaltsverzeichnis) an. Für jedes Element können Sie Folgendes einstellen:

  • Titel In diesem Feld könne Sie den Anzeigetitel eines Ordners, eines Themas oder eines Platzhalters für das Inhaltsverzeichnis angeben, der vom ursprünglichen Titel abweichen kann. 

Hinweis:

Der Anzeigetitel ist nur in der Inhaltsverzeichnisdatei sichtbar.Der Originaltitel des Themas bleibt unverändert. Wenn Sie keinen Anzeigetitel angeben, wird der Thematitel in der Inhaltsverzeichnisdatei mit dem ursprünglichen Thematitel synchronisiert.

  • Quelle [Gilt nur für Themen] Zeigt die URL der ausgewählten Themendatei zusammen mit ihrem Originaltitel an (nicht der Anzeigetitel, falls geändert). Sie können das ausgewählte Thema durch ein anderes Thema aus Ihrem Projekt ersetzen, indem Sie auf klicken, das Thema auswählen und auf Aktualisieren klicken. 

Hinweis:

Wenn das verknüpfte Thema nicht vorhanden ist, zeigt RoboHelp im Inhaltsverzeichnis ein rotes X an.

  • In Ausgabe ausblenden Wählen Sie diese Option, um das Thema aus dem Inhaltsverzeichnis in der Ausgabe auszublenden.

Hinweis:

Diese Funktion ist hilfreich, wenn Sie Zusatzdateien, z. B. PDF und DOC, veröffentlichen möchten, diese jedoch nicht im Inhaltsverzeichnis der Ausgabe anzeigen möchten. Fügen Sie dem Inhaltsverzeichnis ergänzende Dateien hinzu, und wählen Sie für jede Datei In Ausgabe ausblenden

  • Tags anwenden Klicken Sie hier, um Bedingungs-Tags auf das Inhaltsverzeichnis anzuwenden. Wählen Sie im aus dem Dialogfeld Bedingungs-Tags anwenden die anzuwendenden Bedingungs-Tags aus. Die ausgewählten Tags werden auf der rechten Seite des Dialogfelds angezeigt. Klicken Sie auf Anwenden. Die angewendeten Tags werden im Bereich Eigenschaften unterhalb des Dropdown-Bereichs Bedingungs-Tags angezeigt. Im Bereich Eigenschaften oder im Dialogfeld Bedingungs-Tags anwenden können Sie auf einen Tag klicken, um ihn zu entfernen.

Gewünschtes Inhaltsverzeichnis in der Ausgabe verwenden

Verwenden eines Inhaltsverzeichnisses in der Ausgabe:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ausgabe auf der linken Seite der Standardsymbolleiste.

    Die Ansicht „Ausgabe“ wird geöffnet.

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste „Ausgabe“ auf Ausgabevorgaben

  3. Wählen Sie im Bereich Ausgabevorgaben die gewünschte Ausgabevorgabe aus den Optionen aus. Sie können Ausgabevorgaben aus Responsive HTML5, Mobile App, WebHelp, eBook und mehr auswählen.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Inhalt.

  5. Das Feld Inhaltsverzeichnis zeigt alle Ihre erstellten Inhaltsverzeichnisdateien im Projekt an. Verwenden Sie die Dropdown-Liste, um die gewünschte Inhaltsverzeichnisdatei auszuwählen.

    Das ausgewählte Inhaltsverzeichnis ist dann in der Ausgabe enthalten. Weitere Informationen zur Ausgabegenerierung finden Sie unter Generieren von Ausgabe.

Inhaltsverzeichnis umbenennen

Umbenennen eines Inhaltsverzeichnisses:

  1. Wählen Sie in einem geöffneten Projekt Inhaltsverzeichnis in der Symbolleiste „Autor“. Der Bereich Inhaltsverzeichnis wird geöffnet.

  2. Wählen Sie im Bereich Inhaltsverzeichnis für das Inhaltsverzeichnis, das Sie umbenennen möchten, Optionen () > Umbenennen aus.

  3. Ändern Sie im Dialogfeld Inhaltsverzeichnis umbenennen den Namen. Klicken Sie auf Fertig.

Inhaltsverzeichnis löschen

Löschen eines Inhaltsverzeichnisses:

  1. Wählen Sie in einem geöffneten Projekt Inhaltsverzeichnis in der Symbolleiste „Autor“. Der Bereich „Inhaltsverzeichnis“ wird geöffnet.

  2. Wählen Sie im Bereich Inhaltsverzeichnis für das Inhaltsverzeichnis, das Sie löschen möchten, Optionen () > Löschen aus.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Bestätigen auf Ja, um den Löschvorgang zu bestätigen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie