Problem

Auf der Registerkarte „Apps“ der Creative Cloud Desktop-Applikation sind Anwendungen nicht als installiert aufgeführt. Oder Sie sind alsinstalliert aufgeführt,sind aber nicht im Startmenü oder im Ordner „Anwendungen“.

Lösung

  1. Klicken Sie in der Creative Cloud Desktop-Applikation auf Abmelden im Menü „Profil“.

  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der Creative Cloud forDesktopApp und wählen Sie Beenden.

  3. Navigieren Sie zum folgenden Speicherort und benennen Sie opm.db um:

    • macOS: Macintosh HD/Benutzer/[Benutzername]/Library/Application Support/Adobe/OOBE
    • Windows: C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Adobe\OOBE

    Ändern Sie den Namen in opm.db.old

  4. Starten Sie Adobe Creative Cloud neu.

  5. Melden Sie sichsich beider Creative Cloud Desktop-Applikation.

    Anmelden

Die Anwendungen werden jetzt als „installiert“ im Bedienfeld „Apps“ der Creative Cloud Desktop-Applikation aufgeführt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie