Kontrast

Unterschied zwischen der Helligkeit von hellen und der von dunklen Bereichen des Bildes. Der Kontrast bestimmt die Anzahl der Farbschattierungen im Bild.

Die Details eines kontrastarmen Bildes (links) bleiben erhalten, es fehlt jedoch an Tiefe und sieht weich aus. Ein Bild mit normalem Kontrast (Mitte) bewahrt Details und Tiefe und sieht scharf aus. Bei einem Bild mit hohem Kontrast (rechts) gehen besonders in Bereichen mit abgestuften Farbtönen Details verloren und es kann wie ein Cartoon oder Poster wirken.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie