Modus „Assistent“ und Assistenten

Der Modus Assistent enthält Assistenten, mit denen Sie eine Reihe vordefinierter Effekte erzielen können. Jedem Assistenten ist ein Bild zugeordnet, das den angewendeten Effekt anzeigt, wenn Sie den Mauszeiger auf das Bild halten. 

Im Bildschirm des Modus „Assistent“ sind Assistenten in sechs Kategorien gruppiert. Öffnen Sie das Foto, das Sie optimieren möchten, und klicken Sie auf das Miniaturbild für eine Kategorie, um mehr zu erfahren.

Modus „Assistent“
Der Bildschirm des Modus „Assistent“ und diverse Kategorien von Assistenten

Hinweis:

Die Assistenten, die Ihnen in Ihrer Version von Photoshop Elements zur Verfügung stehen, weichen u. U. von den hier genannten ab.

Kategorien von Assistenten

Allgemein

Helligkeit und Kontrast

Verwenden Sie diesen Assistenten, um die Helligkeit und den Kontrast in einem Bild anzupassen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zum Bearbeiten von Helligkeit und Kontrast.

Hautton korrigieren

Verwenden Sie diesen Assistenten, um einen Farbstich zu entfernen und Hauttöne zu korrigieren. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zum Korrigieren des Hauttons.

Foto freistellen

Verwenden Sie diesen Assistenten, um ein Bild so freizustellen, dass Sie die perfekte Komposition erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zum Freistellen eines Fotos.

Tonwertkorrektur

Verwenden Sie diesen Assistenten, um Helligkeit, Kontrast und Tonwertbereich Ihres Fotos anzupassen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zur Tonwertkorrektur

Aufhellen und abdunkeln

Verwenden Sie diesen Assistenten, um die Tiefen, Lichter und Mitteltöne Ihres Fotos anzupassen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zum Aufhellen oder Abdunkeln.

Größe des Fotos anpassen

Verwenden Sie diesen Assistenten, um schnell eine Version Ihres Fotos zu erstellen, die spezifische Größenanforderungen erfüllt – Pixel, Zoll oder Bytes. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Skalieren“.

Drehen und begradigen

Verwenden Sie diesen Assistenten, um ein Bild um jeweils 90° zu drehen und eine Linie durch ein Bild zu zeichnen, um es neu auszurichten. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zum Drehen und Begradigen.

Schärfen

Verwenden Sie diesen Assistenten, um die Klarheit eines Bildes zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zum Schärfen.

Vignetteneffekt

Verwenden Sie diesen Assistenten, um einen Vignettierungseffekt hinzuzufügen und die Bedeutung einer Person, einer Gruppe oder eines Motivs in der Mitte des Fotos hervorzuheben. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent für Vignetteneffekt.

Farbe

Farben verbessern

Verwenden Sie diesen Assistenten, um Farbton, Sättigung und Helligkeit in einem Bild zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zum Verbessern der Farben.

Lomo-Kamera-Effekt

Verleihen Sie Ihrem Foto mit diesem Assistenten einen kontrastreichen Look mit hoher Sättigung. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Lomo-Kamera-Effekt“.

Farbstich entfernen

Verwenden Sie diesen Assistenten, um Farbstiche in Ihren Fotos zu korrigieren. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zum Entfernen eines Farbstichs.

Gesättigter Filmeffekt

Verwenden Sie diesen Assistenten, um Ihrem Foto den klassischen gesättigten Effekt eines Diafilms zu verleihen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zum Erzeugen des gesättigten Effekts eines Diafilms.

Schwarzweiß

Schwarzweiß

Verwenden Sie diesen Assistenten für Ihre Fotos, um aus Farbbildern Schwarzweißbilder zu erstellen. Sie können aus einer Reihe Schwarzweißvorgaben auswählen, um ein klares Schwarzweißfoto zu erstellen. Alternativ können Sie den Fotos den Effekt „weiches Licht“ hinzufügen, um ein surreales, träumerisches Ergebnis zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter Schwarzweiß-Assistent.

Schwarzweiß-Farbpop

Heben Sie eine einzelne Farbe auf einem Bild hervor und entsättigen Sie die anderen Farben. Sie können Sich für eine Standardfarbe (Rot, Gelb, Blau oder Grün) entscheiden oder die verfügbaren Optionen zur Verfeinerung des Effekts verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Schwarzweiß-Farbpop-Assistent

Schwarzweiß-Auswahl

Sie können die Farben ausgewählter Bereiche in einem Foto entsättigen. Wenn Sie Bereiche eines Fotos entsättigen, erscheinen die anderen Bereiche des Fotos automatisch hervorgehoben. Weitere Informationen finden Sie unter Schwarzweiß-Auswahl-Assistent.

High-Key

Fügen Sie Ihren Fotos einen träumerischen Effekt hinzu, um sie peppig und positiv wirken zu lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „High-Key“.

Liniengrafik

Konvertieren Sie Ihre Fotos mit diesem Assistenten in Bleistiftskizzen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent zum Erstellen einer Strichzeichnung.

Low-Key

Betonen Sie Schatten, heben Sie Kanten hervor und versehen Sie Ihre Fotos mit einem dramatischen Effekt, indem Sie den Low-Key-Effekt anwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Low-Key“.

Kreative Bearbeitungen

Doppelbelichtung

Verwenden Sie diesen Assistenten, um einen surrealen Doppelbelichtungseffekt durch Zusammenführen zweier Bilder zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent für Doppelbelichtung.

Effekte-Collage

Dieser Assistent hilft Ihnen, Effekte auf verschiedene Bereiche des Fotos anzuwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Effekte-Collage“.

Meme Maker

Verwenden Sie diesen Editor mit Assistent, um Ihre Fotos und Text in unterhaltsame Memes zu verwandeln und sie in sozialen Netzwerken zu teilen. Weitere Informationen finden Sie unter Editor mit Assistent „Meme Maker“.  

Multifototext

Verwenden Sie diesen Editor mit Assistent, um visuellen Text mit verschiedenen Fotos innerhalb der einzelnen Buchstaben zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Editor mit Assistent „Multifototext“.

Altmodisches Photo

Verwenden Sie diesen Assistenten, um Ihrem Foto einen altmodischen Look zu verleihen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent für altmodische Fotos.

Out-of-Bounds

Sie können einem Bild einen Rahmen hinzufügen und einen ausgewählten Bildbereich aus dem Rahmen hinausragen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Out-of-Bounds“.

Malerisch

Verwenden Sie diesen Assistenten, um künstlerische Ergebnisse zu erstellen, indem Sie ein Foto mit dem Pinsel auf verschiedenen strukturierten Arbeitsflächen malen und unterschiedliche Maleffekte darauf anwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Malerisch“.

Partielle Skizze

Verwenden Sie diesen Editor mit Assistent, um einen Teil Ihres Lieblingsfotos in eine künstlerische Skizze zu verwandeln. Weitere Informationen finden Sie unter Editor mit Assistent „Partielle Skizze“.  

Fototext

Verwenden Sie ein beliebiges Foto als Hintergrund, um kreativen Text als Schablone auf Ihrem Foto einzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Fototext“.

Bilderstapel

Sie können Ihrem Foto mit diesem Assistenten Rahmen hinzufügen, sodass es wie eine kreative Collage aussieht. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Bildstapel“.

Pop-Art

Mit diesem Assistenten können Sie in drei einfachen Schritten ein Foto in ein Pop-Art-Bild verwandeln. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Pop-Art“.

Puzzle-Effekt

Verwenden Sie diesen Assistenten, um den visuellen Effekt eines Fotos zu erzeugen, das durch Zusammenfügen einzelner Puzzleteile erstellt wurde. Sie können einige Teile aus dem Puzzle herausnehmen und an eine andere Stelle verschieben, um den Eindruck eines unfertigen Puzzlespiels zu simulieren. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Puzzle-Effekt“.

Reflexion-Werkzeug

Wählen Sie einen vordefinierten Spiegelungseffekt aus und wenden Sie diesen wenigen Schritten auf ein Bild an. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Spiegelung“.

Formüberlagerungseffekt

Fügen Sie Ihren Fotos vordefinierte Formen und Effekte hinzu und erzielen Sie wunderbare Ergebnisse. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Formüberlagerungseffekt“.

Geschwindigkeitseffekt

Erzeugen Sie mit diesem Assistenten die Illusion von Bewegung und Geschwindigkeit bei einem Objekt. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Geschwindigkeitseffekt“.

Geschwindigkeitsbildlauf

Fügen Sie Ihrem Fotomotiv einen Eindruck von Bewegung hinzu, indem Sie den Hintergrund weichzeichnen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Geschwindigkeitsbildlauf“.

Zoom-Burst-Effekt

Dieser Assistent erzeugt die Illusion von Bewegung, wobei die Aufmerksamkeit auf das zentrale Objekt in Ihrem Foto gelenkt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Zoom-Burst-Effekt“.

Spezielle Bearbeitungen

Feldtiefe

Mit diesem Assistenten können Sie ausgewählte Bereiche des Bildes hervorheben, indem Sie den Rest des Bildes weichzeichnen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Feldtiefe“.

Rahmenerstellung

Sie können einen Fotorahmen für beliebige Fotos erstellen, die Sie in Ihrer Bibliothek haben. Mit diesem Assistenten können Sie im Handumdrehen einen individuellen Rahmen erstellen und so Ihre Fotos hervorheben. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Rahmenerstellung“.

Orton-Effekt

Mit diesem Assistenten können Sie Fotos einen träumerischen Effekt verleihen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Orton-Effekt“.

Perfektes Porträt

Erstellen Sie ein perfektes Porträt, indem Sie Makel entfernen und verschiedene Bildaspekte durch einfach anzuwendende Werkzeuge optimieren. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Perfektes Porträt“.

Neuzusammensetzen von Bildern

Ändern Sie mit diesem Assistenten ganz einfach die Größe Ihres Fotos, ohne die wichtigsten Bildbereiche zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Neu zusammensetzen“.

Hintergrund ersetzen

Mit diesem Assistenten können Sie den Hintergrund des Fotos durch die verfügbaren Vorgaben, Farben oder Ihre eigenen Hintergründe ersetzen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Hintergrund ersetzen“.

Altes Foto wiederherstellen

Fotos können im Laufe der Zeit aufgrund von Witterungseinflüssen, Papierqualität oder Vernachlässigung Schaden erleiden. Nach der Digitalisierung eines beschädigten Fotos können verschiedene Werkzeuge verwendet werden, um das Bild wiederherzustellen und Risse, Verfärbung, Flecken oder andere Mängel zu beseitigen. Der Assistent „Altes Foto wiederherstellen“ führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess und stellt Ihnen sämtliche Werkzeuge zur Verfügung, die Sie zum Wiederherstellen eines Bildes in einem Arbeitsablauf benötigen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Altes Foto wiederherstellen“.

Kratzer und Schönheitsfehler

Verwenden Sie diesen Assistenten, um (große oder kleine) Makel in einem Bild (mit dem Reparatur- oder dem Bereichsreparatur-Pinsel) zu korrigieren. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Kratzer und Schönheitsfehler“.

Text- und Rahmenüberlagerung

Verwenden Sie diesen Editor mit Assistent, um elegante Rahmen mit Text hinzuzufügen, die Ihre Geschichte erzählen. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Kratzer und Schönheitsfehler“.

Tilt-Shift

Wenden Sie den Tilt-Shift-Effekt an, um die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Aspekt oder ein bestimmtes Motiv in Ihrem Foto zu lenken, während der Fokus selektiv von anderen Elementen in Ihrem Foto weggenommen wird. Durch den Tilt-Shift-Effekt wird außerdem ein Pseudominiatureffekt auf dem Foto verursacht. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Tilt-Shift“.

Aquarelleffekt

Wenden Sie mit diesem Assistenten einen Aquarelleffekt auf Ihr Foto an. Weitere Informationen finden Sie unter Assistent „Aquarelleffekt“.

Photomerge

Photomerge Compose

Mit diesem Assistenten können Sie Teile eines Bildes ersetzen. Beispielsweise können Sie eine Person aus einem Foto auswählen und die Auswahl zu einem anderen Foto hinzufügen. Sie benötigen zwei Bilder – eine Quelle und das Ziel. Sie können einen Bereich auswählen, diesen aus dem Quellbild ausschneiden und in das Zielbild einfügen. Anschließend können Sie die Proportionen und Farben anpassen, um ein möglichst natürliches Ergebnis zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter Photomerge Compose.

Photomerge-Belichtung

Verwenden Sie Photomerge-Belichtung, um Szenen in Fotos mit schwierigen Belichtungsverhältnissen zu bearbeiten. Sie können zwei Fotos zusammenführen und daraus ein perfekt belichtetes Foto erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Photomerge-Belichtung.

Photomerge-Gesichter

Kombinieren Sie Elemente aus verschiedenen Gesichtern zu einem neuen Gesicht. Weitere Informationen finden Sie unter Photomerge-Gesichter.

Photomerge-Gruppenbilder

Erstellen Sie aus mehreren Fotos ein perfektes Gruppenfoto. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Photomerge-Gruppenbilds.

Photomerge-Szenenbereinigung

Erstellen Sie aus mehreren Fotos ein perfektes Szenenfoto. Sie können beispielsweise unerwünschte Elemente, wie etwa Touristen, die versehentlich in ihre Szene hineingeraten sind, entfernen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden der Photomerge-Szenenbereinigung.

  • Photomerge-Szenenbereinigung: Stellen Sie aus mehreren Fotos ein perfektes Szenenfoto zusammen. Sie können beispielsweise unerwünschte Elemente, wie etwa Touristen, die versehentlich in ihre Szene hineingeraten sind, entfernen.
  • Photomerge-Szenenbereinigung: Stellen Sie aus mehreren Fotos ein perfektes Szenenfoto zusammen. Sie können beispielsweise unerwünschte Elemente, wie etwa Touristen, die versehentlich in ihre Szene hineingeraten sind, entfernen.

Photomerge-Panorama

Verwenden Sie diesen Assistenten, um mehrere Bilder zusammenzufügen. Für ein optimales Ergebnis müssen die Bilder über einen gemeinsamen, überlappenden Bereich der fotografierten Szene verfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Photomerge-Panorama.

Verwenden eines Assistenten

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Öffnen Sie ein Foto in Photoshop Elements.
    • Wählen Sie Fotos im Fotobereich aus.
  2. Klicken Sie im Photoshop Elements-Fenster auf Assistent.

  3. Wählen Sie im Bildschirm des Modus Assistent eine der folgenden Kategorien aus:

    • Allgemein
    • Farbe
    • Schwarz & Weiß
    • Kreative Bearbeitungen
    • Spezielle Bearbeitungen
    • Photomerge 
  4. Wählen Sie den Assistenten aus den verfügbaren Optionen aus.

    Ihr Foto wird mit Bearbeitungsoptionen geöffnet.

  5. (Optional) Sie können das Foto mit der Option Zoom einzoomen und auszoomen.

  6. Nehmen Sie Änderungen am Foto vor.

  7. (Optional) Zeigen Sie die Ergebnisse mithilfe des Dropdown-Fensters Ansicht an. Die folgenden Optionen stehen zur Auswahl:

    • Nur nachher
    • Nur vorher
    • Vorher und nachher – horizontal
    • Vorher und nachher – vertikal

     

    • Vorher und nachher – horizontal
  8. Wenn Sie das gewünschte Ergebnis erzielt haben, klicken Sie auf Weiter, um auszuwählen, wie Sie fortfahren möchten:

    • Speichern – Speichern/Speichern unter: Speichern Sie das neu erstellte Bild in einem der verfügbaren Formate.
    • Bearbeitung fortsetzen – In Schnell/In Experte: Wählen Sie aus, wo Sie die Bearbeitung des Bildes fortsetzen möchten – im Schnellmodus oder im Expertenmodus.
    • Teilen – Flickr / Twitter: Wählen Sie aus den in Photoshop Elements verfügbaren sozialen Netzwerken oder Diensten aus, um Ihr Bild dort online zu posten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie