Stile

Premiere Elements umfasst mehrere Stile für Titelschriften, die auf den Text, die Grafiken oder beides angewendet werden können. Jeder einzelne Stil umfasst zuvor festgelegte Werte für Attribute wie Schrift, Strich, Farbe und Schlagschatten.

Auf alle Grafiken und Textblöcke, die Sie erstellen, wird ein Standardstil angewendet. Dieser Stil kann geändert werden. Wählen Sie dazu einen der angebotenen Stile aus oder bearbeiten Sie den Standardstil.

Sie können eine Kombination aus Farbeigenschaften und Schriftmerkmalen als Stil speichern und diesen auf beliebige Text- oder Formobjekte im Titel anwenden. Sie können beliebig viele Stile speichern. Miniaturansichten der Stile werden in der Registerkarte „Stil“ im Bedienfeld „Anpassen“ angezeigt, wenn sich das Monitorfenster im Titelbearbeitungsmodus befindet. Ihre individuellen Stile erscheinen zwischen den mitgelieferten Stilen, sodass Sie Ihre eigenen Stile projektübergreifend schnell anwenden können. Sie können die Miniaturansicht des Stils von „Aa“ in zwei beliebige andere Zeichen ändern, die in den Voreinstellungen für die Stilfarbfelder („Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ > „Titelfenster“ bzw. „Adobe Premiere Elements 13“ > „Voreinstellungen“ > „Titelfenster“) angezeigt werden sollen.

Erstellen eines Stils

  1. Doppelklicken Sie ggf. im Schnittfenster der Expertenansicht auf den Titel, um ihn im Monitorfenster zu öffnen.
  2. Markieren Sie ein Objekt mit den Eigenschaften, die als Stil gespeichert werden sollen.
  3. Klicken Sie in der Registerkarte „Stil“ des Bedienfeldes „Anpassen“ auf das Objekt und wählen Sie „Stil speichern“.
  4. Geben Sie einen Namen für den Stil ein, und klicken Sie auf „OK“. In der Registerkarte „Stile“ wird ein Musterfeld mit dem neuen Stil angezeigt.

    Hinweis:

    Stile werden immer durch eine Schrift dargestellt, auch wenn das dem Stil zugrunde liegende Objekt ein Formobjekt ist.

Anwenden eines Stils auf ein Objekt

  1. Doppelklicken Sie ggf. im Schnittfenster der Expertenansicht auf den Titel, um ihn im Monitorfenster zu öffnen.
  2. Wählen Sie im Monitorfenster das Objekt aus, auf das der Stil angewendet werden soll.
  3. Klicken Sie in der Registerkarte „Stile“ des Bedienfeldes „Anpassen“ auf das anzuwendende Musterfeld.

Löschen, Duplizieren, Umbenennen oder Einstellen eines Stils

Stile werden in der Registerkarte „Stile“ des Bedienfeldes „Anpassen“ angezeigt. Sie können jeden Vorgabestil verwenden oder einen eigenen Stil erstellen.

  1. Wählen Sie einen Titel aus.
  2. Führen Sie in der Registerkarte „Stile“ des Bedienfeldes „Anpassen“ einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie einen Stil löschen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste bzw. bei gedrückter Strg-Taste auf den Stil und wählen Sie „Stil löschen“.

    • Wenn Sie einen Stil duplizieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste bzw. bei gedrückter Strg-Taste auf den Stil und wählen Sie „Stil duplizieren“. Daraufhin wird in der Registerkarte „Stile“ ein Duplikat des ausgewählten Stils angezeigt.

    • Wenn Sie einen Stil umbenennen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste auf den Stil und wählen Sie „Stil umbenennen“. Geben Sie im Dialogfeld „Stil umbenennen“ einen neuen Namen ein und klicken Sie auf „OK“. In romanischen Sprachen werden Namen, die mehr als 32 Zeichen enthalten, gekürzt angezeigt.

    • Wenn Sie einen Standardstil definieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste auf den Stil und wählen Sie „Stil als Standard festlegen“. Die Miniaturansicht dieses Stils befindet sich in einem weißen Rahmen. Der Stil wird automatisch verwendet, wenn Sie einen neuen Titel erstellen.

      Hinweis: Der zuletzt ausgewählte Stil bleibt aktiv, bis Sie einen neuen Stil auswählen oder einen neuen Titel erstellen. Wenn Sie einen neuen Titel erstellen, wird der Standardstil aktiviert.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie