Die automatische intelligente Farbtonbearbeitung ist ein leistungsstarkes Werkzeug, mit dem Sie trübe, dunkle oder verwaschene Videos lebendiger gestalten können. Diese Funktion verwendet einen intelligenten Algorithmus, mit dem die Helligkeit und der Kontrast des Videos angepasst werden. Die automatische intelligente Farbtonbearbeitung korrigiert die Szenen in Ihrem Video. Darüber hinaus verfügen Sie über eine Steuerung, die Sie auf dem Frame bewegen können, um die Ergebnisse so feinabzustimmen.

ef_editingframes_ef
Korrigieren von Videos mit der automatischen intelligenten Farbtonbearbeitung

Um die automatische intelligente Farbtonbearbeitung auf einen Videoclip anzuwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Importieren Sie den Videoclip in das Schnittfenster.

  2. Wählen Sie in der Leiste „Anpassen“ die Optionen „Anpassen“ > „Automatische intelligente Farbtonbearbeitung“.

  3. Wählen sie „Anwenden“, um die automatische intelligente Farbtonbearbeitung automatisch auf den Videoclip anzuwenden. Sie analysiert den Clip und unterteilt ihn in visuell ähnliche Szenen. Eine Standardkorrektur wird automatisch angewendet. Wenn Sie nach der automatischen Korrektur die Helligkeit und den Kontrast weiter an Ihre Vorlieben anpassen möchten, wählen Sie „Benutzerdefiniert“, um die Oberfläche für die automatische intelligente Farbtonbearbeitung zu öffnen.

  4. Der Clip wird in visuell ähnliche Szenen unterteilt. (Sie sehen die Szenenmarken im Schnittfenster.)

  5. Verschieben Sie die Joystick-Steuerung, die auf dem Frame angezeigt wird, um die entstehende Szene feinabzustimmen.

  6. Anhand der Miniaturbilder, die an den vier Ecken der Szene angezeigt werden, können Sie erkennen, wie die Szene sich verändert, wenn Sie die Steuerung in eine bestimmte Richtung bewegen.

  7. Klicken Sie auf „Fertig“, um die Änderungen anzuwenden.

Lernfunktion der automatischen intelligenten Farbtonbearbeitung

Bei Verwendung der automatischen intelligenten Farbtonbearbeitung können Sie das Kontrollkästchen „Aus dieser Korrektur lernen“ aktivieren. Wenn Sie das Kontrollkästchen aktivieren, lernt die Funktion aus den Bearbeitungsschritten, die Sie auf Ihre Videos anwenden. Jedes Mal, wenn Sie die Funktion auf ein Video anwenden, wird die Korrektur (die Steuerung) auf der Grundlage der auf frühere Videos angewendeten Korrekturen platziert. Je mehr Videos Sie bereits mit dieser Funktion korrigiert haben, desto intelligenter wird sie. Durch das Lernen kann die Funktion ähnliche Korrekturen auf Videos desselben Typs anwenden.

Zurücksetzen der Lernfunktion

Um den Inhalt zurückzusetzen, den die automatische intelligente Farbtonbearbeitung aus Ihrer Verwendung und Ihren Aktionen gelernt hat, klicken Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ auf „Allgemein“ > „Lernen der automatischen intelligenten Farbtonbearbeitung löschen“.

ef_configprefs
Konfigurieren der Voreinstellungen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie