Exportieren eines Video-Frames

Sie können einen einzelnen Frame aus einem Videoclip erfassen, um ihn im aktuellen Film als Standbild zu verwenden oder um ihn zur anderweitigen Verwendung auf der Festplatte zu speichern. Sie können im Film beispielsweise ein Standbild verwenden, um eine Figur zu zeigen, die beginnt, sich zu bewegen, dann in der Bewegung innehält und auf dem Bildschirm „einfriert“.

  1. Wählen Sie einen Clip im Schnittfenster der Schnellansicht oder der Expertenansicht aus.
  2. Ziehen Sie im Schnittfenster der Schnellansicht bzw. im Schnittfenster der Expertenansicht die Marke für die aktuelle Zeit auf den Frame, den Sie erfassen möchten.

    Im Monitorfenster wird der Frame an der Position der Marke für die aktuelle Zeit angezeigt.

  3. Klicken Sie in der Aktionsleiste auf „Werkzeuge“ und wählen Sie die Option „Framefixierung“ aus dem Bedienfeld „Werkzeuge“ aus.

    Der Frame wird im Frame einfrieren-Fenster angezeigt.

    Hinweis:

    Falls Sie Adobe Photoshop Elements installiert haben und das Standbild in Photoshop Elements bearbeiten möchten, wählen Sie „Nach Einfügen in Photoshop Elements bearbeiten“.

  4. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie auf „Exportieren“, um den Frame als Standbild zu exportieren. Geben Sie im Dialogfeld „Frame exportieren“ einen Namen und einen Speicherort für die Bilddatei an und klicken Sie auf „Speichern“.

    • Um den Frame als Standbild an der Marke für die aktuelle Zeit direkt in den Film einzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche „In Film einfügen“.

Wiedergeben und anschließendes Einfrieren von Frames (oder Einfrieren und anschließendes Wiedergeben von Frames)

  • Um das Video als Standbild zu starten und anschließend mit der Wiedergabe zu beginnen, klicken Sie in der Aktionsleiste auf „Werkzeuge“ und wählen Sie „Framefixierung“ aus. Erstellen Sie ein Standbild aus einem Frame und fügen Sie dann das Standbild an der Position des ursprünglichen Frames ein.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie