Benutzerhandbuch Abbrechen

Arbeiten mit Creative Cloud-Bibliotheken in XD

  1. Adobe XD Benutzerhandbuch
  2. Einführung
    1. Neue Funktionen in Adobe XD
    2. Häufige Fragen
    3. Erstellen von Designs und Prototypen und Freigeben mit Adobe XD
    4. Systemanforderungen
      1. Hardware- und Softwareanforderungen
      2. Adobe XD, Big Sur und Apple silicon | macOS 11
    5. Arbeitsbereich – Grundlagen
    6. Ändern der in Adobe XD angezeigten Sprache
    7. Zugriff auf UI-Design-Kits
    8. Barrierefreiheit in Adobe XD
    9. Tastaturbefehle
    10. Tipps und Tricks
    11. Adobe XD-Abo-Varianten
    12. Änderungen am XD Starter-Abo
  3. Design erstellen
    1. Zeichenflächen, Hilfslinien und Ebenen
      1. Erste Schritte mit Zeichenflächen
      2. Verwenden von Hilfslinien und Rastern
      3. Bildlauffähige Zeichenflächen erstellen
      4. Arbeiten mit Ebenen
      5. Erstellen von Bildlaufgruppen
    2. Formen, Objekte und Pfade
      1. Auswählen, Vergrößern, Verkleinern und Drehen von Objekten
      2. Verschieben, Ausrichten, Verteilen und Anordnen von Objekten
      3. Gruppieren, Sperren, Duplizieren, Kopieren und Spiegeln von Objekten
      4. Festlegen von Strichen, Flächen und Schlagschatten für Objekte
      5. Erstellen sich wiederholender Elemente
      6. Perspektivisches Design mit 3D-Transformationen
      7. Bearbeiten von Objekten mithilfe boolescher Operationen
    3. Text und Schriften
      1. Arbeiten mit Zeichen- und Textwerkzeugen
      2. Schriften in XD
    4. Komponenten und Zustände
      1. Arbeiten mit Komponenten
      2. Arbeiten mit verschachtelten Komponenten
      3. Hinzufügen mehrerer Zustände zu Komponenten
    5. Maskierung und Effekte
      1. Erstellen einer Maske mit Formen
      2. Arbeiten mit Weichzeichnen-Effekten
      3. Erstellen und Ändern von Farbverläufen
      4. Fülleffekte anwenden
    6. Layout
      1. Responsive Resize und Bedingungen
      2. Festlegen fester Innenabstände für Komponenten und Gruppen
      3. Erstellen dynamischer Designs mit Stapeln
    7. Videos und Lottie-Animationen
      1. Arbeiten mit Videos
      2. Erstellen von Prototypen mit Videos
      3. Arbeiten mit Lottie-Animationen
  4. Prototypen erstellen
    1. Erstellen interaktiver Prototypen
    2. Animieren von Prototypen
    3. Für Auto-Animate unterstützte Objekteigenschaften
    4. Erstellen von Prototypen mit Tastatur- und Gamepad-Nutzung
    5. Erstellen von Prototypen mit Sprachbefehlen und Audiowiedergabe
    6. Erstellen zeitgesteuerter Übergänge
    7. Hinzufügen von Overlays
    8. Sprachprototypen erstellen
    9. Erstellen von Ankerlinks
    10. Erstellen von Hyperlinks
    11. Testen von Designs und Prototypen
  5. Freigeben, Exportieren und Review
    1. Ausgewählte Zeichenflächen freigeben
    2. Freigeben von Designs und Prototypen
    3. Zugriffsberechtigungen für Links festlegen
    4. Arbeiten mit Prototypen
    5. Prototyp-Review
    6. Arbeiten mit Design-Spezifikationen
    7. Freigeben von Design-Spezifikationen
    8. Auswerten von Design-Spezifikationen
    9. Navigation in Design-Spezifikationen
    10. Reviews und Kommentarfunktion zu Design-Spezifikationen
    11. Exportieren von Design-Assets
    12. Exportieren und Herunterladen von Assets aus Design-Spezifikationen
    13. Gruppenfreigabe für Unternehmen
  6. Design-Systeme
    1. Design-Systeme mit Creative Cloud-Bibliotheken
    2. Arbeiten mit Dokumentelementen in Adobe XD
    3. Arbeiten mit Creative Cloud-Bibliotheken in Adobe XD
    4. Von verknüpften Elementen zu Creative Cloud-Bibliotheken migrieren
    5. Arbeiten mit Designtoken 
    6. Verwenden von Elementen aus Creative Cloud-Bibliotheken
  7. Cloud-Dokumente
    1. Cloud-Dokumente in Adobe XD
    2. Zusammenarbeit und Co-Editing
    3. Co-Editing bei für Sie freigegebenen Dokumenten
  8. Integrationen und Plug-ins
    1. Arbeiten mit externen Elementen
    2. Arbeiten mit Design-Elementen aus Photoshop
    3. Kopieren und Einfügen von Elementen aus Photoshop
    4. Importieren oder Öffnen von Photoshop-Designs
    5. Arbeiten mit Illustrator-Elementen in Adobe XD
    6. Öffnen oder Importieren von Illustrator-Designs
    7. Vektordateien aus Illustrator nach XD kopieren
    8. Plug-ins für Adobe XD
    9. Erstellen und Verwalten von Plug-ins
    10. Jira-Integration für Adobe XD
    11. Slack-Plug-in für XD
    12. Zoom-Plug-in für XD
    13. Designs von XD aus auf Behance freigeben
  9. XD für iOS und Android
    1. Testen der Prototypen auf iOS/Android
    2. Adobe XD unter iOS/Android – Häufige Fragen
  10. Fehlerbehebung
    1. Bekannte und behobene Probleme
      1. Bekannte Probleme
      2. Behobene Probleme
    2. Installation und Updates
      1. XD scheint unter Windows nicht kompatibel zu sein
      2. Fehlercode 191
      3. Fehlercode 183
      4. Probleme beim Installieren von XD Plug-ins
      5.  Aufforderung zur Deinstallation und erneuten Installation von XD | Windows 10
      6. Probleme mit der Migration von Einstellungen
    3. Absturz beim Programmstart
      1.  Adobe XD stürzt ab, wenn es auf Windows 10 gestartet wird
      2.  XD wird beendet, wenn Sie sich von Creative Cloud abmelden
      3. Problem mit dem Abonnementstatus unter Windows
      4. Warnung zu blockierter Applikation, wenn XD auf Windows gestartet wird
      5. Generierung von Absturzbildern auf Windows
      6. Sammlung und Freigabe von Absturzprotokollen
    4. Cloud-Dokumente sowie Creative Cloud-Bibliotheken.
      1. Probleme mit XD Cloud-Dokumenten
      2. Probleme mit verknüpften Komponenten
      3. Probleme mit Bibliotheken und Links
    5. Erstellen und Veröffentlichen von Prototypen und Durchführen von Reviews
      1. Prototyp-Interaktionen können unter macOS Catalina nicht aufgezeichnet werden
      2. Probleme mit Arbeitsabläufen für die Veröffentlichung
      3. Veröffentlichte Links werden in Browsern nicht angezeigt
      4. Prototypen werden in Browsern nicht korrekt dargestellt
      5. Kommentarfeld wird plötzlich bei freigegebenen Links angezeigt
      6. Bibliotheken können nicht veröffentlicht werden
    6. Importieren, exportieren und Zusammenarbeit mit anderen Applikationen
      1. Import und Export in XD
      2. Photoshop-Dateien in XD
      3. Illustrator-Dateien in XD
      4. Von XD nach After Effects exportieren
      5. Sketch-Dateien in XD
      6. Apps von Drittanbietern sind im Export nicht sichtbar

Sie möchten wissen, wie Sie mithilfe von Creative Cloud-Bibliotheken in XD Design-Systeme erstellen und freigeben? Dann sind Sie hier genau richtig!

Creative Cloud-Bibliotheken helfen Ihrem Team bei der zentralen Verwaltung und Verteilung von Systemressourcen für Design und Branding.

Beginnen Sie durch Kuratieren Ihres Stickerbogens mit Komponenten und Stilen, aus denen das Design- und Branding-System eines XD Cloud-Dokuments besteht. Sobald Sie bereit sind, diese wiederverwendbaren Elemente für Ihr gesamtes Team freizugeben, veröffentlichen Sie Ihr Cloud-Dokument mit dem Stickerbogen als Bibliothek und laden Ihre Teams mit den entsprechenden Berechtigungen ein.

Sobald Ihr Team die Bibliothekseinladungen akzeptiert hat, können die Team-Mitarbeiter die Elemente aus dieser Bibliothek wiederverwenden und mit zukünftigen Bibliotheksaktualisierungen synchronisieren.

Warum sollten Sie Creative Cloud-Bibliotheken verwenden?

Darf ich Ihnen Natalia vorstellen? Sie ist für eine Design-Bibliothek verantwortlich.

natalia_persona

„Als Verantwortliche einer Design-Bibliothek möchte ich meine Design-Elemente und Komponenten in einer Bibliothek veröffentlichen und andere einladen, die Design-System-Bibliothek zu nutzen.“

Und das ist Pedro, Nutzer einer Design-Bibliothek.

pedro_persona

„Als Benutzer einer Design-Bibliothek möchte ich die freigegebenen Elemente aus der Bibliothek nahtlos wiederverwenden und benachrichtigt werden, wenn Natalia sie ändert.“

Kommt Ihnen das bekannt vor? Wenn Sie alle Elemente und Komponenten in einer Bibliothek veröffentlichen und andere dazu einladen möchten, Ihre Design-Systeme aus XD zu verwenden, haben wir hier die Lösung für Sie! 

Vorbereitung

Bereits Benutzer von XD?

XD aktualisieren

Überblick über die neuen Funktionen

Jetzt testen

Beispieldatei abrufen

.xdc; 604 KB

Machen Sie sich mit den folgenden Konzepten in XD vertraut:

Verknüpfte Bibliotheken veröffentlichen und freigeben

Um ein Design-System über Bibliotheken zu erstellen und zu verteilen, kuratieren Sie zunächst Ihre Design-System-Elemente (Farben, Zeichenformate und Komponenten) im Bedienfeld Dokumentelemente Ihres Quell-Cloud-Dokuments.

Nachdem Sie Ihre Design-System-Elemente definiert haben, veröffentlichen Sie diese als Bibliothek, die mit Ihrem Quelldokument verknüpft ist. Geben Sie sie für Ihr Team frei, um sie in allen Ihren XD Projekten und anderen Creative Cloud-Applikationen konsistent wiederzuverwenden.

Verknüpfte Bibliothek veröffentlichen

Verknüpfte Bibliothek veröffentlichen
Verknüpfte Bibliothek veröffentlichen

Um eine verknüpfte Bibliothek zu veröffentlichen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Bibliotheken, um das Bedienfeld Dokumentelemente zu öffnen. 
  2. Klicken Sie auf „Als Bibliothek veröffentlichen“  , um den Bibliotheken-Manager zu starten.
  3. Klicken Sie im Bibliotheken-Manager auf Veröffentlichen. Sie können stattdessen auch auf Neu erstellen klicken und anschließen auf Verknüpfte Bibliothek veröffentlichen.

Die veröffentlichte Bibliothek enthält alle Elemente im Bedienfeld „Dokumentelemente“ Ihres Quelldokuments.

Sie können Elemente nur aus dem Quelldokument zu einer verknüpften Bibliothek hinzufügen, können die Elemente jedoch in allen Creative Cloud-Applikationen nutzen.Wenn Sie Neu erstellen > Leere Bibliothek erstellen wählen, erhalten Sie eine reguläre Creative Cloud-Bibliothek, die nicht mit dem Cloud-Dokument verknüpft ist. Zu einer regulären Creative Cloud-Bibliothek können Sie Elemente aus allen Creative Cloud-Applikationen hinzufügen.

Verknüpfte oder leere Bibliothek erstellen
Verknüpfte oder leere Bibliothek erstellen

Team-Bibliothek veröffentlichen

Wenn Sie Benutzer von Creative Cloud für Teams oder Unternehmen sind, können Sie nicht nur eine persönliche Bibliothek veröffentlichen, sondern vielleicht auch Team-Bibliotheken. Team-Bibliotheken haben gemeinsames Eigentum.

Um eine Team-Bibliothek zu veröffentlichen, folgen Sie den nachstehenden Schritten:

  1. Öffnen Sie den Bibliotheksverwalter.
  2. Wählen Sie Neu erstellen > Leere Bibliothek erstellen oder Verknüpfte Bibliothek veröffentlichen.
  3. Wählen Sie den Teambereich und veröffentlichen Sie die Team-Bibliothek.

Weitere Informationen zu Team-Bibliotheken und ihren Vorteilen finden Sie unter Creative Cloud-Bibliotheken für Unternehmen.

Bibliothek freigeben

Nach dem Veröffentlichen der Bibliothek wird das Dialogfeld Freigeben angezeigt, in dem Sie Mitglieder Ihres Teams einladen können.

Bibliothek freigeben
Bibliothek über den Bibliotheken-Manager freigeben

  • Klicken Sie auf Freigeben und fügen Sie die Team-Mitglieder hinzu, denen Sie die Nutzung der Bibliothek erlauben möchten.
  • Wenn Sie die Berechtigung Bearbeiten erlaubt festlegen, können die Mitglieder Ihres Teams Änderungen in Ihrer Bibliothek veröffentlichen. Wenn Sie die Berechtigung Anzeigen erlaubt festlegen, können Mitglieder Ihres Teams die Inhalte der Bibliothek verwenden, aber nicht aktualisieren oder ändern.

Nachdem Sie Ihre Team-Mitglieder eingeladen haben, werden diese per E-Mail und über deren Creative Cloud-Client benachrichtigt.

Mitbearbeiter von Dokumenten mit Bearbeitungsberechtigungen zu Bibliotheken einladen

Berechtigungen für Cloud-Dokumente werden nicht automatisch mit der verknüpften Bibliothek synchronisiert. Wenn Sie eine Bibliothek veröffentlichen, müssen Sie daher alle Dokumentmitbearbeiter mit der Berechtigung Bearbeiten erlaubt zur Bibliothek einladen.

Berechtigungen für XD Cloud-Dokumente werden nicht automatisch mit der verknüpften Bibliothek synchronisiert
Berechtigungen für XD Cloud-Dokumente werden nicht automatisch mit der verknüpften Bibliothek synchronisiert

Was passiert, wenn Dokumentmitbearbeiter keine Bearbeitungsberechtigungen für die Bibliothek haben?

Mit jedem Cloud-Dokument kann immer nur eine Bibliothek verknüpft sein. Wenn Sie keinen Dokumentmitbearbeiter zur Bibliothek einladen, kann der Mitbearbeiter eine neue Bibliothek für das gleiche Dokument veröffentlichen, ohne zu wissen, dass es bereits eine Bibliothek gibt. Wenn der Mitbearbeiter eine neue Bibliothek veröffentlicht, wird diese mit dem Dokument verknüpft und die Verknüpfung Ihrer ursprünglichen Bibliothek wird aufgehoben. 

Wenn Sie einen Mitbearbeiter mit der Berechtigung Anzeigen erlaubt zur Bibliothek einladen, steht dem Mitbearbeiter keine Option zum Aktualisieren der Bibliothek zur Verfügung. Stattdessen wird diesem im Fenster „Bibliotheken“ des Quelldokuments der Status aktuell angezeigt. 

Ansichtszugriff für die Bibliothek
Ansichtszugriff für die Bibliothek

Bearbeitungszugriff für die Bibliothek
Bearbeitungszugriff für die Bibliothek

Beispielszenario

  1. Natalia ist Eigentümerin des XD Dokuments „Brand_Systems“ und lädt Pedro als Mitbearbeiter des Dokuments ein.
  2. Natalia erstellt für das Dokument eine verknüpfte Bibliothek, die ebenfalls automatisch „Brand_Systems“ heißt, und vergisst, Pedro zur Bibliothek einzuladen.
  3. Pedro fügt dem Dokument neue Elemente hinzu und möchte eine Bibliothek veröffentlichen, ohne zu wissen, dass bereits eine verknüpfte Bibliothek vorhanden ist.
  4. Pedro wählt die Schaltfläche „Veröffentlichen“ im Fenster „Bibliotheken“ des Dokuments aus und erstellt im Verlauf die neue verknüpfte Bibliothek „Brand_Systems(1)“. Durch die Erstellung von „Brand_Systems(1)“ wird die Verknüpfung der ursprünglichen Bibliothek mit dem Dokument aufgehoben.
  5. Natalia sieht, dass die Verknüpfungen mit den Elementen in der Bibliothek aus einem anderen Dokument jetzt unterbrochen sind.

Wurde die Verknüpfung Ihrer ursprünglichen Bibliothek von einem Mitbearbeiter des Quelldokuments aufgehoben? Siehe Bibliothek erneut mit dem Quelldokument verknüpfen.

Best Practices

  • Wenn Sie für Ihr Cloud-Dokument eine neue verknüpfte Bibliothek veröffentlichen, müssen Sie alle Dokumentmitbearbeiter mit der Berechtigung Bearbeiten erlaubt zu Ihrer Bibliothek einladen. Wenn die Mitbearbeiter die Bibliotheksinhalte nur verwenden sollen, laden Sie sie mit der Berechtigung Anzeigen erlaubt zur Bibliothek ein.
  • Wenn Sie neue Mitbearbeiter zum Dokument einladen, stellen Sie sicher, dass Sie sie zur verknüpften Bibliothek einladen und die erforderliche Berechtigung gewähren.

Wichtige Aspekte

  • Wenn Sie eine Bibliothek zum ersten Mal veröffentlichen, kann die Veröffentlichung je nach ihrer Größe einige Minuten dauern. Auf der Fortschrittsanzeige im Bibliotheken-Manager können Sie ablesen, wie weit die Bibliotheksveröffentlichung fortgeschritten ist. 
  • Wenn Sie die Einladung zur Bibliothek zum ersten Mal annehmen, kann es einige Minuten dauern, bis die Bibliothek synchronisiert wird. Klicken Sie in Ihrem Creative Cloud-Client auf das Cloud-Symbol, um den Synchronisierungsstatus der Bibliothek zu überprüfen. Sobald die Bibliothek vollständig synchronisiert ist, können Sie von XD sowie von anderen Creative Cloud-Applikationen heraus darauf zugreifen.

Bibliotheken nutzen

Wenn Sie die Bibliothekseinladung angenommen haben, können Sie Elemente aus dieser Bibliothek in XD und anderen Creative Cloud-Applikationen verwenden. Die Anleitungen unten erläutern, wie Sie die Elemente der Bibliothek verwenden können:

Wo Sie die freigegebene Bibliothek finden

Die freigegebene Bibliothek durchsuchen

Die freigegebene Bibliothek befindet sich im Bedienfeld „Bibliotheken“.

Sie können im Bedienfeld „Bibliotheken“ nur bestimmte Bibliotheken anzeigen und die andern ausblenden.

Elemente aus der freigegebenen Bibliothek nutzen

Klicken Sie auf die Bibliothek

Klicken Sie auf die Bibliothek mit den Elementen, die Sie verwenden möchten.

Farben oder Zeichenformate anwenden

Farben und Zeichenformate anwenden

Sie können Farben oder Zeichenformate auf Objekte oder Komponenten auf der Arbeitsfläche anwenden und Komponenten auf die Arbeitsfläche ziehen, die dann verknüpfte Elemente werden.

 Verknüpfte Elemente in Ihrem Dokument anzeigen

Wechseln Sie zum Bedienfeld „Dokumentelemente“, um alle lokalen und verknüpften Elemente anzuzeigen

Wechseln Sie zum Bedienfeld „Dokumentelemente“, in dem alle verwendeten lokalen und verknüpften Elemente aus einer oder mehreren Bibliotheken angezeigt werden.

Im Bedienfeld „Bibliotheken“ bestimmte Bibliotheken ein- oder ausblenden

Sie können im Bedienfeld „Bibliotheken“ nur bestimmte Bibliotheken anzeigen und die andern ausblenden:

  1. Öffnen Sie den Bibliotheken-Manager:
    • Bedienfeld „Dokumentelemente“: Klicken Sie oben im Bedienfeld auf „Als Bibliothek veröffentlichen“  .
    •  Bedienfeld „Bibliotheken“: Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) oder auf Bibliotheken verwalten.
  2. Über die Ein-/Aus-Schalter können Sie die Bibliotheken ein- bzw. ausblenden.
  3. Schließen Sie den Bibliotheken-Manager.
Im Bedienfeld „Bibliotheken“ können Sie einzelne Bibliotheken ein- oder ausblenden
Im Bedienfeld „Bibliotheken“ können Sie einzelne Bibliotheken ein- oder ausblenden

Veröffentlichte Bibliotheken aktualisieren

Wenn Sie eine Bibliothek aus einem XD Cloud-Dokument veröffentlichen und die Elemente in Ihrem Quell-Cloud-Dokument ändern, benachrichtigt XD Sie auf folgende Weise über die seit der letzten Veröffentlichung der Bibliothek vorgenommenen Änderungen:

  • Eine In-App-Meldung, nachdem Sie Änderungen an einer veröffentlichten Bibliothek vorgenommen haben, um den Prozess der Aktualisierung der Bibliothek zu erleichtern. 
  • Das blaue Kennzeichen auf „Als Bibliothek veröffentlichen“   im Bedienfeld „Dokumentelemente“ zeigt an, dass eine Aktualisierung zur Veröffentlichung bereit ist.

Wenn Sie bereit sind, Aktualisierungen für Ihre Bibliothek zu veröffentlichen, verwenden Sie eine der folgenden Möglichkeiten:

Aktualisierung über die In-App-Nachricht

Ihre Bibliothek über die In-App-Meldung aktualisieren

Klicken Sie in der In-App-Nachricht, die Sie darüber informiert, dass eine Aktualisierung veröffentlicht werden kann, auf Jetzt aktualisieren.

Aktualisierung über den Bibliotheken-Manager

Ihre Bibliothek über den Bibliotheken-Manager aktualisieren

Klicken Sie im Bedienfeld „Dokumentelemente“ auf „Als Bibliothek veröffentlichen“  , um den Bibliotheken-Manager zu öffnen. Klicken Sie auf Aktualisieren, um die neuesten Aktualisierungen an Ihr Team zu senden.

Bibliotheksaktualisierungen in der Vorschau anzeigen und annehmen

Was passiert, wenn Sie Bibliotheken aktualisieren und veröffentlichen? Ihre Designer-Kollegen, die diese aktualisierten verknüpften Elemente in ihren Design-Projekten verwenden, erhalten die Benachrichtigungen in folgender Form:

  • Bedienfeld Dokumentelemente: Als blaues Verknüpfungssymbol  neben den verknüpften Elementen, für die noch Aktualisierungen ausstehen, sowie die Schaltfläche „Aktualisieren“ bzw. Alle aktualisieren unten im Bedienfeld.
  • Bedienfeld „Bibliotheken“: Als blaues Kennzeichen  neben Dokumentelemente, das die Anzahl der in Ihrem Dokument ausstehenden Aktualisierungen angibt.

Vorschau der Aktualisierungen über das Bedienfeld „Dokumentelemente“ oder die Design-Arbeitsfläche

Vorschau der Aktualisierungen über das Bedienfeld „Dokumentelemente“ anzeigen

Führen Sie den Mauszeiger über das blaue Aktualisierungssymbol  für verknüpfte Farben, Zeichenformate und Komponenten.

Alle verknüpften Farben, Zeichenformate und Komponenten im Dokument aktualisieren

Die verknüpfte Elemente in Ihrem Dokument aktualisieren

Klicken Sie auf das blaue Aktualisierungssymbol oder klicken Sie unten im Bedienfeld „Dokumentelemente“ auf Aktualisieren. 

Elemente suchen und filtern

Wenn Ihre Dokumentelemente und Bibliotheken größer werden, können Sie Such- und Filterfunktionen verwenden.

Im Bedienfeld „Dokumentelemente“ geben Sie den Suchbegriff ein, um nach Elementen in Ihrem Dokument zu suchen. Im Bedienfeld „Bibliotheken“ suchen Sie nach Elementen in allen Ihren aktiven Bibliotheken.

XD bietet die folgenden drei Filtermechanismen, um die Elemente einzugrenzen, die Sie in Ihrem Projekt verwenden möchten:

  • Elementtyp: Filtert nach Elementtypen (Farben, Zeichenformate oder Komponenten), die angezeigt werden sollen. In den Filterergebnissen werden sowohl lokale als auch verknüpfte Elemente angezeigt.
  • Lokale Elemente: Wenn Sie nur die lokalen Dokumentelemente verwenden möchten, wählen Sie den Filter „Lokale Elemente“ aus.
  • Verknüpfte Elementquelle: Wenn Sie Elemente aus mehreren Cloud-Dokumenten oder Bibliotheken verknüpft haben und Elemente aus einer bestimmten Quelle verwenden möchten, wählen Sie im Filter die gewünschte Bibliothek oder das verknüpfte Quelldokument aus.
Elemente suchen und filtern
Elemente suchen und filtern

Verknüpfte Elemente in lokale Elemente konvertieren

Um zu experimentieren und bestimmte Stile oder Eigenschaften für eine verknüpfte Komponente zu ändern ohne dass andere Bearbeiter, die sie in ihren Dokumenten verwenden, davon betroffen sind, können Sie Ihre verknüpften Elemente in lokale Elemente konvertieren.

  1. Wählen Sie im Bedienfeld Dokumentelemente das verknüpfte Element aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element und wählen Sie Lokales Element erstellen aus.

Wichtige Aspekte

  • Wenn Sie ein verknüpftes Element in ein lokales Element konvertieren, erhalten Sie keine Benachrichtigungen mehr über Änderungen, die an diesem verknüpften Element in der Bibliothek vorgenommen werden. Andere XD Dokumente mit diesem verknüpften Element werden weiterhin über Aktualisierungen informiert.

  • Lokales Element erstellen funktioniert, wenn Sie ein Element aus einer Bibliothek verwenden oder eine verknüpfte Komponente dokumentenübergreifend kopieren/einfügen oder wenn Sie ein defektes verknüpftes Element haben.

Verknüpfte Elemente in lokale Elemente konvertieren
Verknüpfte Elemente in lokale Elemente konvertieren

Bibliothek erneut mit dem Quelldokument verknüpfen

Wenn Sie eine Bibliothek, deren Verknüpfung aufgehoben wurde, erneut mit ihrem Quelldokument verknüpfen möchten, finden Sie weitere Informationen unter Bibliothek erneut mit dem Quelldokument verknüpfen.

Veröffentlichung von Bibliotheken rückgängig machen

Wenn Sie entschieden haben, dass Sie eine Bibliothek nicht mehr benötigen, können Sie die Veröffentlichung dieser Bibliothek im Bibliotheks-Manager rückgängig machen. Um die Veröffentlichung einer Bibliothek rückgängig zu machen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den Bibliotheken-Manager über das Quelldokument der Bibliothek.
  2. Klicken Sie auf die drei Punkte neben Freigeben und dann auf Veröffentlichung widerrufen.

Wenn die Veröffentlichung von verknüpften Elementen, die zuvor aus dieser Bibliothek entnommen wurden, widerrufen wurde, sind deren Verknüpfungen defekt, was durch ein rotes Symbol gekennzeichnet ist. Sie können diese Elemente mit defekten Verknüpfungen entweder löschen oder in lokale Elemente konvertieren.

Wichtige Aspekte

  • Wenn Sie die Veröffentlichung einer Bibliothek rückgängig machen und später erneut veröffentlichen, werden die Elemente mit defekten Verknüpfungen nicht erneut mit dieser Bibliothek verknüpft.

Elemente aus Bibliotheken nutzen, die in Creative Cloud-Applikationen erstellt wurden

XD erleichtert Ihnen und Ihren Teams die Verwendung von Elementen, die in verschiedenen Creative Cloud-Applikationen wie Photoshop oder Illustrator erstellt wurden. Unabhängig davon, ob Sie eine inspirierende Bibliothek mit einer Sammlung von Grafiken oder Adobe Stock-Bildern oder eine Bibliothek mit einer Sammlung wiederverwendbarer Farben und Zeichenformate erstellt haben, die nicht mit einem Quelldokument verknüpft sind, können Sie diese Elemente in Adobe XD wiederverwenden.

Elemente aus einer regulären Creative Cloud-Bibliothek nutzen, die in XD erstellt wurde

Elemente aus einer regulären Creative Cloud-Bibliothek nutzen, die in anderen Creative Cloud-Applikationen erstellt wurden

Wenn Sie Grafiken aus Bibliotheken in Ihre Designs ziehen, werden sie zu verknüpften Grafiken, die durch ein Verknüpfungssymbol gekennzeichnet sind. Bei Änderungen an der verknüpften Grafik in Photoshop oder Illustrator werden alle verknüpften Grafikinstanzen in Ihrem Design automatisch aktualisiert. Um die Verknüpfung einer Grafik wieder aufzuheben klicken Sie entweder auf das Verknüpfungssymbol oder wählen Sie im Kontextmenü die entsprechende Option aus. 

Um in XD eine ähnliche Bibliothek mit einer Sammlung von Farben, Zeichenformaten oder Grafiken zu erstellen, die nicht mit Ihrem Dokument verknüpft sind, klicken Sie im Bibliotheks-Manager auf Neu erstellen > Leere Bibliothek erstellen.

Wichtige Aspekte

  • Sie können Komponenten nur zu Bibliotheken hinzufügen, indem Sie Ihr Dokument als Bibliothek veröffentlichen.
  •  Sie können Farben und Zeichenformate in Ihren Bibliotheken nicht bearbeiten.
  • Wenn Sie 3D-Transformationsgrafiken zu einer Bibliothek hinzufügen, geht die 3D-Transformation verloren.

Best Practices

  • Wir empfehlen Ihnen, zu einem Dokument gemäß den Erläuterungen in diesem Artikel eine Bibliothek zu veröffentlichen. Dadurch haben Sie mehr Kontrolle über die Aktualisierung von Bibliothekselementen und Ihr Team kann eine Vorschau dieser Aktualisierungen anzeigen und akzeptieren, und Sie stellen sicher, dass Ihr Team mit den neuesten Änderungen synchronisiert ist.

Weitere Informationen

Das folgende Video zeigt, wie Sie in XD mit Bibliotheken arbeiten.

Dauer: 6 Minuten

Wie geht’s weiter?

Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie Bibliotheken veröffentlichen und freigeben. Lernen Sie als Nächstes, wie Sie Design-Spezifikationen für Ihre Entwickler freigeben, damit sie Ihre Designs auswerten können.

Noch Fragen oder Ideen?

Fragen Sie die Community

Haben Sie eine Frage oder eine Idee, die Sie uns mitteilen möchten? Werden Sie Teil der Adobe XD Community. Wir freuen uns schon auf Ihre Beiträge und Kreationen!

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden