Das Entwicklungskit zur Unterstützung benutzerdefinierter Plattformen enthält verschiedene Headerdateien, Beispiel-Plug-Ins und Projektdateien, die Sie zum Erstellen eines Plug-Ins für Animate verwenden können.

Animate bietet eine einheitliche Möglichkeit, verschiedene Herausgeber und Dokumenttypen in die Animate-Authoring-Umgebung zu integrieren. Von Drittanbietern entwickelte Herausgeber und Dokumenttypen können in den Animate-Arbeitsabläufen „Dokumenterstellung“ und „Film veröffentlichen/testen“ mithilfe der vordefinierten C++-Schnittstellen als Plug-In verwendet werden.

Die im Entwicklungskit enthaltenen APIs oder die C++-Headerdateien definieren das Dokumentobjektmodell (DOM) und das Flash-Komponentenmodell (FCM); diese können Sie zur Erstellung eines Plug-Ins zur Unterstützung benutzerdefinierter Plattformen verwenden.

Ausführliche Referenzdokumentation zur API finden Sie hier:

API-Referenz zur Unterstützung benutzerdefinierter Plattformen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie