Sie können Objekte verschieben, indem Sie sie mit bestimmten Werkzeugen an eine andere Position ziehen, die Pfeiltasten auf der Tastatur verwenden oder genaue Werte in ein Bedienfeld eingeben. Sie können Objekte auch mithilfe der Zwischenablage kopieren, Objekte klonen oder transformierte Objekte duplizieren. 

Verschieben von Objekten durch Ziehen mit der Maus

  1. Wählen Sie ein oder mehrere Objekte aus.

    Hinweis:

    Sie benötigen Hilfe im Umgang mit dem Auswahlwerkzeug? Informationen finden Sie unter Auswählen von Objekten

  2. Wählen Sie das Auswahlwerkzeug  aus und positionieren Sie den Mauszeiger auf dem Objekt.

    Ausgewähltes zu ziehendes Objekt
  3. Um das Objekt zu verschieben, ziehen Sie es an die neue Position. Sie können bei gedrückter Maustaste ziehen oder die Pfeiltasten auf der Tastatur verwenden. 

  4. Halten Sie beim Ziehen die Umschalttaste gedrückt, um die Bewegung des Objekts auf gerade Linien und Richtungen zu beschränken, deren Winkel ein Vielfaches von 45° beträgt.

Verschieben von Objekten mithilfe der Pfeiltasten

  1. Wählen Sie ein oder mehrere Objekte aus.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Betätigen Sie die Pfeiltasten, um das Objekt in Schritten von jeweils einem Pixel in die entsprechende Richtung zu bewegen.

      Sie können den oben genannten Schritt verwenden, wenn Sie Objekte geringfügig verschieben möchten. 

    • Halten Sie hierbei die Umschalttaste gedrückt, um die Auswahl um jeweils 10 Pixel zu verschieben.

      Sie können den oben genannten Schritt verwenden, wenn Sie Objekte weit verschieben möchten. 

Hinweis:

Wenn Sie die Option „An Pixeln ausrichten“ aktiviert haben, erfolgt das Verschieben von Objekten mit den Pfeiltasten nicht anhand der auf dem Bildschirm dargestellten Bildpunkten, sondern am Pixelraster des Dokuments.

Verschieben von Objekten über den Eigenschafteninspektor

  1. Wählen Sie ein oder mehrere Objekte aus.
  2. Sollte der Eigenschafteninspektor nicht zu sehen sein, wählen Sie „Fenster“ > „Eigenschaften“.
  3. Geben Sie die gewünschten x- und y-Koordinaten der linken oberen Ecke der Auswahl ein.

    Als Bezugspunkt des Koordinatensystems dient hierbei die linke obere Ecke der Bühne.

Verschieben von Objekten mithilfe des Bedienfelds „Info“

  1. Wählen Sie ein oder mehrere Objekte aus.
  2. Wenn das Bedienfeld „Info“ noch nicht angezeigt wird, wählen Sie „Fenster“ > „Info“ aus.
  3. Geben Sie die gewünschten x- und y-Koordinaten der linken oberen Ecke der Auswahl ein.

    Als Bezugspunkt des Koordinatensystems dient hierbei die linke obere Ecke der Bühne.

Ausschneiden, Kopieren und Einfügen von Objekten

Um Objekte zwischen Ebenen, Szenen oder anderen Animate-Dateien zu kopieren oder zu verschieben, wählen Sie zunächst den Befehl „Ausschneiden“ oder „Kopieren“ und anschließend den Befehl „Einfügen“. Sie können ein Objekt an einer Position relativ zu seiner ursprünglichen Position einfügen.

  1. Wählen Sie ein oder mehrere Objekte aus.
  2. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Ausschneiden“ oder „Bearbeiten“ > „Kopieren“ aus.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus: 

    • Um die Auswahl an derselben Stelle relativ zur Bühne einzufügen, wählen Sie eine andere Ebene, Szene oder Datei und anschließend „Bearbeiten“ > „An Originalposition einfügen“. 
    • Um die Auswahl in der Mitte des Arbeitsbereichs einzufügen, wählen Sie „Bearbeiten“ > „In der Mitte einfügen“. Sie können auch die Ebene oder das Bild auswählen, mit der rechten Maustaste klicken und „In der Mitte einfügen“ auswählen.

Kopieren von Objekten mithilfe der Zwischenablage

Elemente, die Sie in die Zwischenablage kopieren, werden mit Anti-Aliasing geglättet, sodass sie in anderen Anwendungen in derselben Qualität wie in Animate dargestellt werden können. Dies ist bei Bildern hilfreich, die Bitmapgrafiken, Farbverläufe, Transparenz oder Maskenebenen enthalten.

Grafiken, die Sie aus anderen Animate-Dokumenten oder Programmen übernehmen, werden in das aktuelle Bild der aktuellen Ebene eingefügt. Die Art und Weise, in der ein Grafikelement in eine Animate-Szene eingefügt wird, hängt von der Art und Quelle des Elements sowie von Ihren Voreinstellungen ab:

  • Text aus einem Texteditor wird in Form eines einzelnen Textobjekts eingefügt.

  • Vektorbasierte Grafiken aus einem Zeichenprogramm werden in Form einer Gruppe eingefügt, die sich auflösen und bearbeiten lässt.

  • Bitmaps werden wie beim Importieren in Form eines gemeinsamen Gruppenobjekts eingefügt. und lassen sich anschließend nach Belieben teilen oder in Vektorgrafiken umwandeln.

Hinweis:

Wenn Sie Illustrator-Grafiken in Animate einfügen möchten, sollten Sie die Farben vorher in Illustrator in RGB umwandeln.

Klonen oder Duplizieren eines Objekts

Sie können ein Objekt klonen oder duplizieren. 

  1. Wählen Sie ein oder mehrere Objekte aus.
  2. Sie können ein Objekt auf eine der folgenden Weisen klonen oder duplizieren: 

    • Ziehen Sie bei gedrückter Alt-Taste (Windows) bzw. Wahltaste (Macintosh).
    • Verwenden Sie die Tastenkombination Strg/Ctrl+D. 
    • Klicken Sie im Bedienfeld „Transformieren“ auf die Schaltfläche „Auswahl duplizieren und transformieren“ .

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie