Projektoren sind Animate-Dateien, die sowohl die veröffentlichte SWF-Datei als auch die Flash Player-Datei enthalten. Projektoren ermöglichen die Wiedergabe wie in einer normalen Anwendung, ohne dass dafür ein Webbrowser, das Flash-Player-Plugin, Adobe AIR oder andere Plattform-Laufzeitumgebungen nötig sind.

Animate CC bietet Ihnen die Möglichkeit, Projektoren für die Betriebssysteme Windows und MAC zu veröffentlichen. Beim Export wird eine Projektor-Datei als .exe für Windows und als .app für MAC erstellt.

Hinweis:

Die Funktion „Als Projektor exportieren“ wurde in der Version vom Juni 2013 entfernt, in der Version vom Juni 2014 jedoch wieder aktiviert.

Exportieren von Projektor-Dateien

Um Projektor-Dateien aus Animate CC zu exportieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in Animate CC Datei > Veröffentlichungseinstellungen aus.

    Dialogfeld „Veröffentlichungseinstellungen“
    Dialogfeld „Veröffentlichungseinstellungen“
  2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • Win-Projektor, um eine .exe-Datei zu erstellen, die auf einem Windows-Computer ausgeführt werden kann.
    • Mac-Projektor, um eine .app-Datei zu erstellen, die auf einem MAC ausgeführt werden kann.
  3. Geben Sie im Textfeld Ausgabename den Namen der Ausgabedatei ein. Klicken Sie auf das Ordnersymbol, um einen Speicherort für die Projektor-Datei auszuwählen.

  4. Klicken Sie auf Veröffentlichen, um die Projektor-Datei zu exportieren.

Hinweis:

Projektor-Dateien können nicht für die Dokumenttypen HTML5 Canvas oder WebGL (Vorschau) exportiert werden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie