Adobe Creative Cloud für Microsoft Teams

Adobe Creative Cloud und Microsoft Teams sind die ideale Kombination für Kreativität und Teamarbeit. Mit der Creative Cloud-Applikation für Microsoft Teams können Designer auf einfache Weise ihre Arbeit teilen, Feedback einholen und sich über die an ihren Elementen vorgenommenen Änderungen auf dem Laufenden halten.

Hinweis: Internet Explorer 11 und frühere Versionen werden derzeit nicht unterstützt. Verwenden Sie die Microsoft Teams-Desktop-Applikation oder öffnen Sie Microsoft Teams in einem anderen unterstützten Webbrowser wie Microsoft Edge, Chrome oder Firefox.

  1. Melden Sie sich unter https://teams.microsoft.com/ bei Ihrem Microsoft Teams-Webkonto an oder laden Sie die Microsoft Teams-Desktop-Applikation herunter und verwenden Sie diese.

  2. Klicken Sie auf der Seitenleiste auf Applikationen.

    Auf der Seitenleiste „Applikationen“ wählen

  3. Suchen Sie unter Applikationen nach Adobe Creative Cloud und klicken Sie auf die Applikation.

  4. Klicken Sie im Popup-Fenster im Dropdown-Menü auf Zu Team hinzufügen.

    Zu Team hinzufügen

  5. Geben Sie im Popup-Fenster den Namen des Kanals oder Teams ein, in dem Sie die Applikation verwenden möchten.

  6. Klicken Sie auf Einrichten, um die Creative Cloud-Applikation als Registerkarte und Connector einzurichten.

    Sie können auch das Dropdown-Menü Einrichten aufrufen und eine der Optionen wählen.

    Registerkarte einrichten

    Ermöglicht es Ihnen, Creative Cloud-Elemente oben in einem Kanal oder Team anzuheften, um schnell darauf zugreifen zu können.

    Connector einrichten

    Ermöglicht es Ihnen, Ihren Link mit einem Kanal zu verbinden, sodass alle Team-Mitglieder die konfigurierten Benachrichtigungen für den Kanal erhalten.

    Registerkarte oder Bot in einem Kanal oder Team einrichten

    Sie haben Creative Cloud für Microsoft Teams erfolgreich eingerichtet.

Arbeiten Sie gemeinsam an einem Creative Cloud-Kreativelement, indem Sie es in einem Team oder Kanal freigeben.

Elemente auf einer Registerkarte freigeben

  1. Wählen Sie den Kanal aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „+“ rechts neben der Liste der vorhandenen Registerkarten.

    Auf das Symbol „+“ klicken

  2. Wählen Sie auf der Seite „Registerkarte hinzufügen“ Adobe Creative Cloud aus.

    Adobe Creative Cloud auswählen

  3. Klicken Sie auf Mit Adobe ID anmelden (falls Sie dazu aufgefordert werden) und melden Sie sich bei Ihrem Creative Cloud-Konto an.

  4. Wählen Sie das an die Registerkarte anzuheftende Element in der Liste der Dateien oder Bibliotheken aus und klicken Sie auf Speichern.

    Auf „Speichern“ klicken

    Eine neue Registerkarte mit dem Namen des Elements wird dem Kanal hinzugefügt. Kanalmitglieder können diese Registerkarte verwenden, um ihr Feedback zum Element zu teilen.

    Elemente an eine Registerkarte anheften

  5. Um das Element herunterzuladen, klicken Sie auf das Symbol  in der rechten oberen Ecke der Applikation. Dadurch wird das Element auf der Creative Cloud-Website geöffnet.

    Auf das Globussymbol klicken

    Klicken Sie dann auf Herunterladen.

Wenn Sie den öffentlichen Link eines Creative Cloud-Kreativelements oder einen privaten XD Link in ein Team oder einen Kanal einfügen, wird eine Vorschau des entsprechenden Kreativelements angezeigt.

Kennwortgeschützten Link in einem Team oder Kanal freigeben

Bei der öffentlichen Freigabe wird Empfängern nur schreibgeschützter Zugriff auf Ihre Elemente gewährt, d. h., sie können keine Inhalte hochladen, aktualisieren oder löschen.

Creative Cloud-Element in einem Team oder Kanal freigeben

Freigegebene Creative Cloud-Elemente aus Teams entfernen

Um den Zugriff auf ein freigegebenes Creative Cloud-Element zu entfernen, entfernen Sie es aus dem Teams-Arbeitsbereich.

  1. Navigieren Sie zur Teams-Registerkarte, von der Sie das freigegebene Element entfernen möchten.

  2. Klicken Sie auf den Pfeil auf der Registerkarte und wählen Sie dann Entfernen.

    Freigegebenes Element aus Teams entfernen

Sie können Ihre Creative Cloud-Elemente direkt in Ihren Chats und Posts freigeben.

  1. Öffnen Sie die Chat-Registerkarte, auf der Sie das Kreativelement freigeben möchten, und klicken Sie auf das Creative Cloud-Symbol.

    Auf das Creative Cloud-Symbol klicken

    Sie können auch unter dem Feld zum Verfassen von Nachrichten auf Weitere Optionen (...) und dann auf Adobe Creative Cloud klicken.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um ein freizugebendes Element auszuwählen:

    • Wählen Sie ein Kreativelement aus der Liste aus.
    • Suchen Sie über das Suchfeld oben nach einem Kreativelement und wählen Sie es dann aus.
    Nach einem Element suchen

  3. Eine Vorschau des ausgewählten Elements wird angezeigt. Drücken Sie die Eingabetaste, um es freizugeben.

    Klicken Sie zum Anzeigen der Details des Elements auf Im Browser öffnen.

    Vorschau des Elements

Sie erhalten Nachrichten vom Creative Cloud-Bot, wenn Kommentare zu Adobe XD Prototypen sowie zu Creative Cloud- und Document Cloud-Dateien abgegeben werden. Um auf den Bot zuzugreifen, klicken Sie auf der linken Seitenleiste auf Chat.

Wer erhält Benachrichtigungen?

  • Der Eigentümer des Elements wird benachrichtigt, wenn die Reviewer Kommentare hinzufügen, ändern oder beantworten.
  • Andere Benutzer, die sich an einem Thread beteiligt haben oder mit @ erwähnt wurden, erhalten Benachrichtigungen.
Benachrichtigungen für Kommentare zu Ihren freigegebenen Dateien

Benachrichtigungen sind standardmäßig aktiviert. Sie können sie über den Creative Cloud-Bot verwalten.

  1. Wählen Sie auf der Randleiste Chat und dann in der Liste „Zuletzt verwendet“ die Option Adobe Creative Cloud.

  2. Geben Sie Benachrichtigungen aus ein, um sie zu deaktivieren. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

    Sie können sie wieder aktivieren, indem Sie Benachrichtigungen an eingeben und die Eingabetaste drücken.

    Hinweis:

    Wenn Sie sich zum ersten Mal über die Registerkarten-Benutzeroberfläche angemeldet haben, werden Sie merken, dass Benachrichtigungen standardmäßig deaktiviert sind. Verwenden Sie zum Aktivieren den Befehl Benachrichtigungen ein.

Sie erhalten keine Benachrichtigungen im Creative Cloud-Bot?

Wenn Sie keine Benachrichtigungen zu den von Ihnen oder anderen freigegebenen Dateien erhalten, wechseln Sie in Microsoft Teams zum Adobe Creative Cloud-Bot. Geben Sie dann im Bot Benachrichtigungen ein ein und drücken Sie die Eingabetaste. Jetzt erhalten Sie alle Benachrichtigungen.

Wenn Sie einem Team Adobe Creative Cloud hinzufügen, können Sie die Applikation als Connector einrichten. Connectors ermöglichen es Eigentümern eines Links, einen Kanal zu abonnieren, um Benachrichtigungen und Mitteilungen zum Link zu erhalten. Sie können Links mit XD Dateien und solchen Dateien verknüpfen, die in Creative Cloud Assets gespeichert sind.

  1. Gehen Sie zu dem Kanal, in dem Sie einen Connector einrichten möchten.

  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol Weitere Optionen (...) und wählen Sie Connectors.

    Auf „Connectors“ klicken

  3. Suchen Sie nach Adobe Creative Cloud und klicken Sie auf Konfigurieren.

  4. Klicken Sie auf Anmelden, um sich bei Ihrem Adobe-Konto anzumelden.

    Anmelden bei Ihrem Adobe-Konto

  5. Fügen Sie den zu konfigurierenden Link ein. Sie können nur Links einfügen, deren Eigentümer Sie sind.

    Link für das Creative Cloud-Element einfügen

  6. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Kommentar- und Ereignisbenachrichtigungen nach Bedarf.

    Benachrichtigungen für den Link festlegen

  7. Klicken Sie auf Speichern.

    Ab jetzt erhält der Kanal Benachrichtigungen zum freigegebenen Link.

Wichtige Einschränkungen bei der Connector-Einrichtung

  • Sie können Links nur mit XD Dateien und solchen Dateien verknüpfen, die in Creative Cloud Assets gespeichert sind.
  • Sie können keinen Link zu einer kennwortgeschützten XD Datei freigeben.
  • Sie können nur Links verbinden, deren Eigentümer Sie sind.
  • Mitglieder Ihres Kanals können nicht auf Elemente oder Links zugreifen, wenn Sie bei der Applikation abgemeldet sind. Authentifizieren Sie sich erneut, um den Aktivitäts-Stream wieder zu aktivieren.
  • Sie können den Link nicht mehr ändern, nachdem er mit einer Kanalaktivität verknüpft wurde.

Alle konfigurierten Links für einen Kanal anzeigen

Kanalmitglieder können alle mit ihrem Kanal verbundenen Links anzeigen.

  1. Wechseln Sie zu dem Kanal, für den Sie die verknüpften Links anzeigen möchten.

  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol Weitere Optionen (...) und wählen Sie Connectors.

    Auf „Connectors“ klicken

  3. Klicken Sie auf der linken Seitenleiste auf Konfiguriert und suchen Sie nach Adobe Creative Cloud.

    Nach Adobe Creative Cloud suchen

  4. Klicken Sie auf den Pfeil, der die Anzahl der verknüpften Links angibt.

    Sie können alle konfigurierten Links in Ihrem Kanal anzeigen.

    Konfigurierte Links anzeigen

Wenn Sie der Eigentümer des Links sind, können Sie die Benachrichtigungseinstellungen für einen verknüpften Link verwalten.

  1. Wechseln Sie zu dem Kanal, in dem Sie einen Link verknüpft haben.

  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol Weitere Optionen (...) und wählen Sie Connectors.

    Auf „Connectors“ klicken

  3. Klicken Sie auf der linken Seitenleiste auf Konfiguriert und suchen Sie nach Adobe Creative Cloud.

    Auf „Konfiguriert“ klicken

  4. Klicken Sie auf den Pfeil, der die Anzahl der verknüpften Links angibt.

  5. Klicken Sie auf Verwalten.

    Auf „Verwalten“ klicken

  6. Ändern Sie die Ereignis- und Kommentarbenachrichtigungen für den verknüpften Link.

    Connector-Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren

    Im Kanal wird eine Benachrichtigung über die Änderungen an den Benachrichtigungseinstellungen angezeigt.

Um Ihr Feedback mit uns zu teilen, öffnen Sie den Bot und geben Sie Feedback gefolgt von Ihrer Nachricht ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Feedback abgeben

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online