Hinweis:

Die Benutzeroberfläche wurde ab Dreamweaver CC vereinfacht. Daher kann es vorkommen, dass Sie einige der in diesem Artikel beschriebenen Optionen ab Dreamweaver CC nicht finden. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Anmeldeseiten

Ihre Webanwendung kann eine Seite enthalten, mit der registrierte Besucher sich bei der Site anmelden können.

Für eine Registrierungsseite sind die folgenden Bausteine erforderlich:

  • Eine Datenbanktabelle der registrierten Besucher

  • Ein HTML-Formular, in das Besucher einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben können

  • Ein Serververhalten „Benutzer anmelden“, mit dem sichergestellt wird, dass die eingegebene Kombination aus Benutzername und Kennwort gültig ist

    Wenn die Anmeldung erfolgreich ist, wird eine Sitzungsvariable für den Besucher erstellt. Diese Variable besteht aus dem Benutzernamen.

Datenbanktabellen registrierter Benutzer erstellen

Sie benötigen eine Datenbanktabelle der registrierten Benutzer, damit überprüft werden kann, ob die Angaben zu Benutzername und Kennwort auf der Anmeldeseite gültig sind.

  1. Erstellen Sie diese Tabelle mithilfe Ihrer Datenbankanwendung und einer Registrierungsseite. Anweisungen hierzu finden Sie unter dem folgenden Hyperlink zum verwandten Thema.

    Fügen Sie als nächsten Schritt beim Erstellen der Anmeldeseite ein HTML-Formular hinzu, mit dem sich Benutzer anmelden können. Anweisungen hierzu finden Sie im nächsten Thema.

HTML-Formulare für die Benutzeranmeldung hinzufügen

Fügen Sie der Seite ein HTML-Formular hinzu, damit Besucher einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben und sich auf diese Weise anmelden können.

  1. Erstellen Sie eine neue Seite („Datei“ > „Neu“ > „Leere Seite“) und entwerfen Sie das Layout für die Anmdeldeseite mit den Dreamweaver-Entwurfswerkzeugen.
  2. Fügen Sie ein HTML-Formular hinzu, indem Sie die Einfügemarke an die gewünschte Stelle setzen und dann im Menü „Einfügen“ den Befehl „Formular“ auswählen.

    Daraufhin wird ein leeres Formular auf der Seite erstellt. Eventuell müssen Sie die unsichtbaren Elemente aktivieren („Ansicht“ > „Visuelle Hilfsmittel“ > „Unsichtbare Elemente“), damit die Formularränder durch schmale rote Linien angezeigt werden.

  3. Benennen Sie das HTML-Formular. Klicken Sie dazu unten im Dokumentfenster auf das Tag form, um das Formular auszuwählen, öffnen Sie dann den Eigenschafteninspektor („Fenster“ > „Eigenschaften“) und geben Sie den Namen im Feld „Formularname“ ein.

    Es ist nicht erforderlich, die Attribute action oder method festzulegen, um das Formular anzuweisen, wie und wohin die Datensatzdaten geschickt werden sollen, wenn der Benutzer auf die Schaltfläche zum Senden klickt. Diese Attribute werden vom Serververhalten „Benutzer anmelden“ automatisch festgelegt.

  4. Fügen Sie dem Formular Textfelder für den Benutzernamen und das Kennwort hinzu („Einfügen“ > „Formular“ > „Textfeld“).

    Fügen Sie neben den einzelnen Textfeldern Beschriftungen hinzu (in Form von Text oder Bildern) und ordnen Sie die Textfelder korrekt an, indem Sie sie in einer HTML-Tabelle platzieren und das Tabellenattribut border auf 0 einstellen.

  5. Fügen Sie dem Formular eine Schaltfläche zum Senden hinzu („Einfügen“ > „Formular“ > „Schaltfläche“).

    Auf Wunsch können Sie die Beschriftung der Schaltfläche zum Senden ändern. Wählen Sie dazu die Schaltfläche aus, öffnen Sie den Eigenschafteninspektor („Fenster“ > „Eigenschaften“) und geben Sie im Feld „Beschriftung“ einen neuen Wert ein.

    Als nächsten Schritt bei der Erstellung der Anmeldeseite fügen Sie das Serververhalten „Benutzer anmelden“ hinzu, damit überprüft wird, ob der eingegebene Benutzername und das eingegebene Kennwort gültig sind.

Benutzernamen und Kennwort überprüfen

Sie müssen der Anmeldeseite das Serververhalten „Benutzer anmelden“ hinzufügen, um sicherzustellen, dass der Besucher einen gültigen Benutzername und ein gültiges Kennwort eingibt.

Wenn der Besucher auf der Anmeldeseite auf die Schaltfläche zum Senden klickt, vergleicht das Serververhalten „Benutzer anmelden“ die vom Besucher eingegebenen Werte mit den Werten, die für registrierte Besucher gespeichert sind. Stimmen die Werte überein, öffnet das Serververhalten eine Seite (in der Regel der Begrüßungsbildschirm der Site). Wenn die Werte nicht übereinstimmen, öffnet das Serververhalten eine andere Seite (in der Regel wird der Besucher auf dieser Seite darauf hingewiesen, dass die Anmeldung nicht erfolgreich war).

  1. Klicken Sie im Bedienfeld „Serververhalten“ („Fenster“ > „Serververhalten“) auf die Schaltfläche mit dem Pluszeichen (+) und wählen Sie im Popupmenü die Option „Benutzeranmeldung“ > „Benutzer anmelden“.
  2. Geben Sie das Formular und die Formularobjekte an, in die die Besucher der Site ihren Benutzernamen und ihr Kennwort eingeben.
  3. (ColdFusion) Geben Sie bei Bedarf Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein.
  4. Geben Sie die Datenbanktabelle und die Spalten an, in denen die Benutzernamen und die Kennwörter aller registrierten Besucher gespeichert werden.

    Das Serververhalten vergleicht die Angaben des Besuchers zu Benutzernamen und Kennwort auf der Anmeldeseite mit den Werten in diesen Spalten.

  5. Geben Sie die Seite an, die geöffnet werden soll, wenn die Anmeldung erfolgreich ist.

    Dabei handelt es sich in der Regel um den Begrüßungsbildschirm der Site.

  6. Geben Sie die Seite an, die geöffnet werden soll, wenn die Anmeldung nicht erfolgreich ist.

    Auf dieser Seite wird der Besucher in der Regel darauf hingewiesen, dass die Anmeldung nicht erfolgreich war. Auch sollte der Besucher die Möglichkeit erhalten, die Anmeldung erneut zu versuchen.

  7. Sollen Benutzer, die nach dem Versuch, auf eine zugriffsbeschränkte Seite zuzugreifen, zur Anmeldeseite weitergeleitet wurden, nach erfolgter Anmeldung wieder zu der zugriffsbeschränkten Seite umgeleitet werden, wählen Sie die Option „Zum vorherigen URL gehen“.

    Wenn ein Besucher versucht, auf Ihre Site zuzugreifen, indem er eine zugriffsbeschränkte Seite ohne vorherige Anmeldung öffnet, kann die zugriffsbeschränkte Seite den Besucher zur Anmeldeseite weiterleiten. Nachdem sich der Besucher erfolgreich angemeldet hat, leitet ihn die Anmeldeseite zu der zugriffsbeschränkten Seite um, die ihn zuvor zur Anmeldeseite weitergeleitet hat.

    Hinweis:

    Wenn Sie auf diesen Seiten das Dialogfeld für das Serververhalten „Zugriff auf Seite beschränken“ ausfüllen, müssen Sie im Textfeld „Bei verweigertem Zugriff hierher gehen“ Ihre Anmeldeseite angeben.

  8. Geben Sie an, ob der Zugriff auf die Seite nur auf Basis des Benutzernamens und des Kennworts erfolgen soll oder ob dabei auch Berechtigungsebenen berücksichtigt werden sollen, und klicken Sie auf „OK“.

    Der Anmeldeseite wird ein Serververhalten hinzugefügt, das überprüft, ob die von einem Besucher eingegebene Kombination aus Benutzername und Kennwort gültig ist.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie