Erstellen Sie wiederholende Bereiche und Tabellen und konfigurieren Sie Tabelleneigenschaften in Dreamweaver, um Ihr Seitenlayout zu steuern.

Wiederholende Bereiche sind Abschnitte innerhalb einer Vorlage, die in einer auf Vorlagen basierenden Seite vielfach dupliziert werden können. Zwar werden wiederholende Bereiche typischerweise bei Tabellen verwendet, doch können Sie einen wiederholenden Bereich auch für andere Seitenelemente definieren.

Mithilfe von wiederholenden Bereichen können Sie das Seitenlayout bestimmen, indem bestimmte Elemente, z. B. ein Layout mit Katalogartikel und Beschreibung, oder eine Zeile mit Daten wiederholt werden, z. B. eine Artikelliste.

Es stehen zwei Vorlagenobjekte für wiederholende Bereiche zur Auswahl: „Wiederholender Bereich“ und „Wiederholende Tabelle“.

Wiederholende Bereiche in Vorlagen erstellen

Mithilfe von wiederholenden Bereichen können Benutzer von Vorlagen einen bestimmten Bereich in einer Vorlage so oft wie gewünscht duplizieren. Wiederholende Bereiche sind nicht unbedingt auch bearbeitbare Bereiche.

Wenn der Inhalt eines wiederholenden Bereichs bearbeitbar sein soll (wenn Sie dem Benutzer eines vorlagenbasierten Dokuments beispielsweise die Eingabe von Text in eine Tabellenzelle ermöglichen möchten), müssen Sie in den wiederholenden Bereich einen bearbeitbaren Bereich einfügen.

  1. Führen Sie im Dokumentfenster einen der folgenden Schritte aus:
    • Wählen Sie den Text oder Inhalt aus, den Sie als wiederholenden Bereich definieren möchten.

    • Setzen Sie die Einfügemarke an die Stelle im Dokument, an der Sie den wiederholenden Bereich einfügen möchten.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Wählen Sie „Einfügen“ > „Vorlage“ > „Wiederholender Bereich“.

    • Klicken Sie in der Kategorie „Vorlagen“ des Bedienfelds „Einfügen“ auf „Wiederholender Bereich“.

  3. Geben Sie im Feld „Name“ einen eindeutigen Namen für den Vorlagenbereich ein. (Innerhalb einer Vorlage kann dieser Name nicht für weitere wiederholende Bereiche verwendet werden.)

    Hinweis:

    Bei der Eingabe des Namens für einen Bereich dürfen keine Sonderzeichen verwendet werden.

  4. Klicken Sie auf „OK“.

Wiederholende Tabelle einfügen

Sie können eine wiederholende Tabelle verwenden, um einen bearbeitbaren Bereich (im Tabellenformat) mit wiederholenden Zeilen zu erstellen. Sie können die Tabellenattribute definieren und festlegen, welche Zellen der Tabelle bearbeitbar sein sollen.

  1. Setzen Sie die Einfügemarke im Dokument an die Stelle, an der die wiederholende Tabelle eingefügt werden soll.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Wählen Sie „Einfügen“ > „Vorlage“ > „Wiederholende Tabelle“.

    • Wählen Sie in der Kategorie „Vorlagen“ des Bedienfelds „Einfügen“ die Option „Wiederholende Tabelle“.

  3. Legen Sie die folgenden Optionen fest und klicken Sie auf „OK“.

    Zeilen

    Legt die Anzahl der Tabellenzeilen fest.

    Spalten

    Legt die Anzahl der Tabellenspalten fest.

    Zellauffüllung

    Gibt den Abstand zwischen Zellinhalt und Zellrändern in Pixel an.

    Zellabstand

    legt den Abstand zwischen aneinandergrenzenden Tabellenzellen in Pixel fest.

    Hinweis:

    Wenn Sie für Zellauffüllung und Zellabstand nicht ausdrücklich Werte zuweisen, wird in den meisten Browsern für die Zellauffüllung der Wert „1“ und für den Zellabstand der Wert „2“ verwendet. Legen Sie für „Zellauffüllung“ und „Zellabstand“ den Wert „0“ fest, wenn die Tabelle im Browser ohne Zellauffüllung und Zellabstand angezeigt werden soll.

    Breite

    gibt die Breite der Tabelle in Pixel oder als Prozentsatz der Fensterbreite des Browsers an.

    Rahmen

    gibt die Breite der Tabellenränder in Pixel an.

    Hinweis:

    Wenn Sie für den Rahmen nicht ausdrücklich einen Wert zuweisen, wird die Tabelle in den meisten Browsern so angezeigt, als wäre der Rahmen auf 1 festgelegt. Legen Sie „Rahmen“ auf 0 fest, um sicherzustellen, dass die Tabelle im Browser ohne Rahmen angezeigt wird.

    Wenn für „Rahmen“ der Wert „0“ festgelegt ist und die Zell- und Tabellenränder angezeigt werden sollen, wählen Sie „Ansicht“ > „Optionen in der Entwurfsansicht“ > „Visuelle Hilfsmittel“. Diese Option ist nur in der Entwurfsansicht verfügbar.

    Tabellenzeilen wiederholen

    Legen Sie fest, welche Zeilen der Tabelle in den wiederholenden Bereich aufgenommen werden sollen.

    Anfang bei Zeile

    Legt die eingegebene Zeilennummer als erste Zeile fest, die in den wiederholenden Bereich aufgenommen werden soll.

    Ende bei Zeile

    Legt die eingegebene Zeilennummer als letzte Zeile fest, die in den wiederholenden Bereich aufgenommen werden soll.

    Bereichsname

    Hier können Sie einen eindeutigen Namen für den wiederholenden Bereich eingeben.

    Wiederholende Tabellen erstellen
    Erstellen von wiederholenden Tabellen

Abwechselnde Hintergrundfarben in einer wiederholenden Tabelle festlegen

Nachdem Sie eine wiederholende Tabelle in eine Vorlage eingefügt haben, können Sie sie so anpassen, dass für die einzelnen Tabellenzeilen abwechselnde Hintergrundfarben verwendet werden.

  1. Wählen Sie im Dokumentfenster eine Zeile in der wiederholenden Tabelle aus.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Codeansicht anzeigen“ oder „Code- und Entwurfsansicht zeigen“ auf der Dokumentsymbolleiste, sodass Sie Zugriff auf den Code der gewünschten Tabellenzeile erhalten.
  3. Bearbeiten Sie in der Codeansicht das <tr>-Tag so, dass es folgenden Code enthält:
    <tr bgcolor="@@( _index & 1 ? '#FFFFFF' : '#CCCCCC' )@@">

    Sie können die hexadezimalen Werte #FFFFFF und #CCCCCC durch andere Farbwerte ersetzen.

  4. Speichern Sie die Vorlage.

    Durch den folgenden Code wird eine Tabelle mit abwechselnden Hintergrundfarben für die Tabellenzeilen erstellt:

    <table width="75%"  border="1"  cellspacing="0" cellpadding="0"> 
    <tr><th>Name</th><th>Phone Number</th><th>Email Address</th></tr> 
    <!-- TemplateBeginRepeat name="contacts" --> 
    <tr bgcolor="@@(_index & 1 ? '#FFFFFF' : '#CCCCCC')@@"> 
    <td> <!-- TemplateBeginEditable name="name" --> name <!-- TemplateEndEditable --> 
    </td> 
    <td> <!-- TemplateBeginEditable name="phone" --> phone <!-- TemplateEndEditable --> 
    </td> 
    <td> <!-- TemplateBeginEditable name="email" --> email <!-- TemplateEndEditable --> 
    </td> 
    </tr> 
      <!-- TemplateEndRepeat --> 
    </table>

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie