Verbinden Sie Ihre Geräte mit der Dreamweaver-Desktop-Applikation, um Ihre Webseiten auf verschiedenen Geräten in einer Vorschau anzuzeigen, zu überprüfen, zu testen und Fehler zu korrigieren.
Webseitenvorschau und -prüfung

Mit Dreamweaver können Sie jetzt ihre produktionsreifen Webseiten auf mehreren Geräten gleichzeitig testen. So können Sie die Darstellung Ihrer Webseite mit unterschiedlichen Formfaktoren prüfen und interaktive Funktionen auf Ihren Seiten testen. Hierzu müssen Sie weder eine mobile App installieren noch eine physische Verbindung der Geräte mit Ihrem Desktop herstellen. Scannen Sie einfach den automatisch generierten QR-Code mit Ihren Geräten, um eine Vorschau Ihrer Webseiten anzuzeigen.

Wenn Sie die Live-Überprüfung auf dem Desktop aktivieren, werden Änderungen auf allen verbundenen Geräten übernommen und Sie können verschiedene Elemente überprüfen oder das Design nach Bedarf anpassen.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass auf den Geräten ein QR-Code-Leser installiert ist.
Vergewissern Sie sich, dass Ihr Desktop und Ihre Mobilgeräte mit dem Internet verbunden sind und sich im gleichen Netzwerk befinden.
Sie müssen Ihre Adobe ID-Anmeldeinformationen zur Hand haben. Sie benötigen die Adobe ID, die Sie für Dreamweaver auf Ihrem Desktop verwenden, um sich während der Vorschau auf den Geräten anzumelden.
Wenn Sie Unternehmenskunde sind, vergewissern Sie sich, dass Sie über die erforderlichen Berechtigungen für den Zugriff auf den Gerätevorschaudienst verfügen.
Stellen Sie auf den Geräten sicher, dass JavaScript und Cookies in den Browsereinstellungen aktiviert sind.

Unterstützte Geräte

Alle Android- und iOS-Geräte

Vorschau von Webseiten auf Geräten

  1. Starten Sie auf dem Desktopcomputer Dreamweaver und öffnen Sie die Webseite, die Sie auf Geräten in der Vorschau anzeigen möchten.

  2. Klicken Sie in der Dokumentsymbolleiste auf das Symbol „Echtzeitvorschau“.

    Echtzeitvorschau auf einem Gerät
    Echtzeitvorschau auf einem Gerät

    Das Gerätevorschau-Popup wird mit einem QR-Code und einer Kurz-URL angezeigt.

     

  3. Scannen Sie den QR-Code mit dem mobilen Gerät, auf dem die Vorschau des Webdokuments angezeigt werden soll. Wenn Sie eine Verbindung mit mehreren Geräten herstellen möchten, scannen Sie den QR-Code mit jedem der betreffenden Geräte.

  4. Auf den Geräten wird ein Anmeldebildschirm angezeigt. Melden Sie sich mit Ihren Adobe ID-Anmeldeinformationen an. Stellen Sie sicher, dass Sie die gleiche Adobe ID verwenden, die Sie auch für Dreamweaver/Creative Cloud verwenden.

    Anmeldebildschirm auf Geräten
    Anmeldebildschirm auf Geräten

  5. Nach einer erfolgreichen Anmeldung werden im Gerätevorschau-Popup die Namen der verbundenen Geräte angezeigt. Zudem wird auf den verbundenen Geräten eine Vorschau der Webseite angezeigt.

    Gerätevorschau-Popup mit verbundenen Geräten
    Gerätevorschau-Popup mit verbundenen Geräten

Hinweis:

Um die Gerätenamen im Popupfenster den tatsächlichen Geräten zuzuordnen, zeigen Sie mit der Maus auf die Gerätenamen. Auf dem entsprechenden Gerät wird ein Feedbackbildschirm angezeigt.

Webseiten auf Geräten prüfen

Klicken Sie zum Prüfen der Webseite auf allen verbundenen Geräten in der Dreamweaver-Symbolleiste auf das Symbol „Inspect“.

Option „Inspect“ auf der Symbolleiste
Option „Inspect“ auf der Symbolleiste

Klicken Sie zum Prüfen der Webseite auf einem bestimmten Gerät auf das Symbol „Inspect“ für den betreffenden Gerätenamen im Gerätevorschau-Popup. Der Viewport in Dreamweaver ist so festgelegt, dass er dem Viewport auf dem entsprechenden Gerät entspricht, und Inspect wird auf dem Gerät und in Dreamweaver ausgelöst.

Klicken Sie erneut auf das Symbol „Inspect“, um den Inspect-Modus zu beenden.

Alle Änderungen, die Sie an der Webseite auf dem Desktop vornehmen, werden sofort auf den Geräten angezeigt, nachdem sie übernommen wurden.

Fehlerbehebung bei der Gerätevorschau

Wenn beim Herstellen einer Verbindung mit den Geräten oder beim Anzeigen der Vorschau Ihrer Webseiten auf Geräten Probleme auftreten, lesen Sie den Artikel Gerätevorschau – Fehlerbehebung.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie