Slack-Plug-in für XD

Mit Slack-Plug-ins in XD arbeiten

Mit Slack in Adobe XD können Sie Zeichenflächen, Bilder, Prototyplinks und Designs nahtlos für Ihre Slack-Kanäle und -Kontakte freigeben. Mit dem Slack-Plug-in können Sie mehrere Arbeitsbereiche hinzufügen, private oder öffentliche Slack-Kanäle erstellen oder Zugriff auf private Links in XD gewähren.

Arbeiten mit dem Slack-Plug-in

  1. Klicken Sie im Startbildschirm auf das Symbol Plug-ins.

  2. Klicken Sie im Bedienfeld „Plug-ins“ auf das Pluszeichen (+) und installieren Sie Slack.

  3. Nach der Installation müssen Sie die Berechtigung zum Zugriff auf Slack in XD anfordern: 

    • Klicken Sie auf Anmelden.
    • Geben Sie auf der Slack-Webseite die URL Ihres Arbeitsbereichs ein.
    • Wählen Sie in der Dropdown-Liste rechts oben den Arbeitsbereich aus und klicken Sie auf Senden.
    • Nachdem die Anforderung genehmigt wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung von Slack.
    • Wechseln Sie zum App-Verzeichnis und klicken Sie auf Zu Slack hinzufügen.
    Bei Slack anmelden

  4. So fügen Sie XD einen Arbeitsbereich hinzu:

    • Öffnen Sie Adobe XD erneut und klicken Sie erneut auf Anmelden.
    • Wählen Sie in der Dropdown-Liste rechts oben den Arbeitsbereich aus und klicken Sie auf Zulassen.
  5. Um sich von Ihrem Slack-Konto abzumelden, klicken Sie auf Abmelden.

Sie können in XD mehrere Slack-Arbeitsbereiche hinzufügen und zwischen ihnen wechseln. Gehen Sie zu Einstellungen, klicken Sie auf die Schaltfläche Arbeitsbereich hinzufügen und wählen Sie den zu aktivierenden Arbeitsbereich aus.

  1. Klicken Sie im Slack-Plug-in auf ANLAGE.

    Klicken Sie auf Anlage
    Klicken Sie auf Anlage

  2. So fügen Sie eine Anlage hinzu:

    • Klicken Sie auf eine Ebene, ein Bild oder eine Zeichenfläche auf der Arbeitsfläche.
    • Wählen Sie den Dateityp und die Größe der Anlage aus.
  3. Geben Sie unter Freigeben für den Namen Ihres Kontakts, Ihres Kanals oder Ihrer Gruppen in Ihrem Arbeitsbereich ein.

  4. Um die Anlage freizugeben, klicken Sie auf Posten

    Anlage

  1. Klicken Sie im Slack-Plug-in auf die Dropdown-Liste Freigeben für und wählen Sie Neuen Kanal hinzufügen aus.

    Einen neuen Kanal hinzufügen
    Einen neuen Kanal hinzufügen

  2. Geben Sie im Fenster Neuen Slack-Kanal erstellen die Details ein.

  3. Klicken Sie zum Erstellen eines öffentlichen Kanals auf Erstellen und OK.

  4. Um einen privaten Kanal zu erstellen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Als privat festlegen und klicken Sie auf Erstellen und OK.

    Als privat festlegen

  1. Um Prototypen oder Design-Spezifikationen freizugeben, erstellen Sie einen öffentliche Link.

  2. Klicken Sie auf XD Link und wählen Sie den Link aus der Dropdown-Liste aus. 

    Öffentlicher Link

  3. Um den Link in Ihrem Arbeitsbereich freizugeben, geben Sie eine Nachricht ein und klicken Sie auf Posten und Fertig.

  1. Um private Links zu Prototypen oder Design-Spezifikationen freizugeben, erstellen Sie einen privaten Link.

  2. Klicken Sie auf XD Link und wählen Sie den Link aus der Dropdown-Liste aus. 

  3. Geben Sie den Namen des Kontakts, der Gruppe oder des Kanals unter Freigeben für ein und klicken Sie auf Posten.

  4. Es wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Empfängern den Zugriff auf den privaten Link zu gewähren. Um den Zugriff zu gewähren, wählen Sie die Option Ja, alle einladen aus und klicken Sie auf Freigeben.

    Privater Link

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden