Behobene Probleme

Wir haben Ihr Feedback berücksichtigt und hart daran gearbeitet, in der neuesten Version von XD bekannte Probleme zu beheben.

behobene Probleme

Sie haben Feedback für uns? Besuchen Sie unser Feedback-Portal.

Möchten Sie mehr über die neuen Funktionen erfahren? Sehen Sie sich die neuen Funktionen in XD an.

XD 2021 (Version 40.1.22)

 [macOS] XD reagiert nicht mehr, wenn Sie im Prototypmodus Zeichenfläche auswählen.

 [Windows] Es wird ein leerer Plug-in-Bildschirm angezeigt, wenn Sie ihn mit Plug-ins > Durchsuchen/Verwalten öffnen.

[Windows] Wenn Sie im Designmodus auf das Symbol „Freigeben“ klicken, um ausgewählte Zeichenflächen freizugeben, wird kein Freigabelink generiert.

 [macOS] Fehler 5415 tritt auf, wenn Sie versuchen, ein Co-Editing-Dokument mit „Speichern unter“ zu speichern.

 [macOS und Windows] Sie nehmen als Mitwirkender an einer Co-Editing-Sitzung teil, aber wenn ein Bitmap-Bild in das Dokument geladen wird, bricht die Verbindung ab. Wenn Sie wieder online gehen, wird immer noch der Ladevorgang angezeigt, selbst nachdem Sie die Änderungen akzeptiert haben.

 [macOS und Windows] Sie nehmen als Mitwirkender an einer Co-Editing-Sitzung teil. Wenn der Dokumentersteller Bitmap-Bilder in ein Wiederholungsraster importiert und dessen Größe ändert, wird zusätzlich zum erwarteten leeren Container ein weiterer leerer Container angezeigt.

XD 2021 (Version 38.1.12)

 [macOS und Windows] Wenn XD auf Version 38 aktualisiert wird, wird in exportierten Dateien aus einer Veröffentlichung ohne Cloud kein Text angezeigt, wenn sie in der Browser-Vorschau angezeigt werden. 

 [macOS und Windows] XD stürzt ab, wenn ein Benutzer wieder online geht, ohne ein Dokument offline zu bearbeiten. 

Behobene Probleme in früheren Versionen

 [macOS] Wenn XD beendet und gestartet wird, während ein Plug-in-Bedienfeld geöffnet ist, werden Teile des Bedienfelds nicht dargestellt.

 [Mac] Plug-ins in PMP werden auch dann geladen, wenn sie deaktiviert oder nicht kompatibel sind.

 [Mac und Windows] Wenn einer Quelldatei in Bibliotheken ein neues Asset hinzugefügt wird und der Benutzer auf die Schaltfläche „Aktualisieren“ tippt, wird die Schaltfläche nicht geschlossen.

 [macOS und Windows] Probleme mit dem XD Startbildschirm.

 [macOS und Windows] Wenn die Farbe in einem veröffentlichten Dokument von Vollton zu Farbverlauf verändert wird, erscheint im Bedienfeld „Dokument-Asset“ des Benutzers ein rotes Defekt-Symbol. 

 [macOS] Feature-Tooltips für CC-Bibliotheken und Bildlaufgruppen fehlen.

 [macOS und Windows] Wenn ein Benutzer eine Sketch-Datei in XD öffnet, werden die Zeichenformate aus der Datei nicht angewendet. 

 [macOS und Windows] Fehler 2162 tritt auf, wenn ein Benutzer ein großes Bild in eine Wiederholungsrasterzelle zieht und dort ablegt, die aus einem geschlossenen Pfad in einem Live-Edit-Dokument besteht.

 [macOS und Windows] Die Performance von XD wird schlechter, wenn der Computer mit einem Netzwerk ohne Internet verbunden ist.

 [macOS und Windows] Wenn ein Mitarbeiter während der Bearbeitung eines Dokuments aus der Freigabeliste entfernt wird, wird nicht die Meldung „Dokument nicht verfügbar“ angezeigt, sondern der Mitarbeiter wird offline geschaltet.

 [Windows] XD stürzt ab, sobald es gestartet wird.

 [macOS und Windows] In einigen Freigabeoberflächen fehlt ein Link zum Upgrade des kostenlosen Kontos.

 [macOS und Windows] Nach dem Upgrade auf XD 34 geben einige in älteren Versionen von XD erstellte Co-Editing-Dokumente beim Öffnen den Fehler 2143 aus.

 [Windows] XD stürzt mit folgendem Fehler ab: EXCEPTION_CODE: (NTSTATUS) 0xc0000005 - Die Anweisung bei 0x%08lx referenzierte Speicher bei 0x%08lx. Der Speicher darf nicht %s sein.

 [macOS und Windows] Wenn alle Benutzer in einer Co-Editing-Sitzung offline waren und später online gehen, zeigt XD Fehler 2158 für alle Benutzer an und kann das Dokument nicht mehr öffnen.

 [Windows] Wenn ein Mitwirkender in einer Co-Editing-Sitzung offline später wieder online geht, stürzt die XD-Applikation des Eigentümers ab.

 [Windows] In einer Co-Editing-Sitzung stürzt XD ab, wenn Sie online gehen, ohne offline Änderungen vorzunehmen.

 [macOS und Windows] Wenn Sie offline sind und versuchen, XD zu beenden, nachdem Sie ein Co-Editing-Dokument geschlossen haben, reagiert XD nicht mehr.

 [Windows] Wenn Sie ein Co-Editing-Dokument schließen und XD beenden und dann das Dokument erneut öffnen, wird das Dialogfeld „Crash Reporter“ angezeigt. Der Absturz erfolgt, wenn Sie XD beenden.

 [Windows] XD stürzt auf dem Rechner des Mitwirkenden ab, wenn der Besitzer an Stapelkomponenten arbeitet.

 [macOS] XD stürzt auf dem Computer des Mitwirkenden ab, wenn der Eigentümer das Co-Editing-Dokument aus XD im Creative Cloud-Client löscht.

 [Windows] XD reagiert nicht mehr, und zwar jedes Mal, wenn eine Änderung vorgenommen wird.

[macOS] Fehler 2163 tritt auf, wenn Sie während einer Co-Editing-Sitzung nach dem Veröffentlichen einer Bibliothek eine aufnehmende Datei erneut öffnen.

 [Windows] XD stürzt während einer Upgrade-Sitzung mit Versionsproblemen ab, wenn ein Benutzer in der neuen XD-Version ein Co-Editing-Dokument öffnet.

 [macOS und Windows] In Community-Plattform-APIs für Einsteiger verursachen Adobe XD Abstimmungen eine hohe Belastung.

 [macOS] Fehler 5004 tritt auf, wenn Sie versuchen, ein Co-Editing-Dokument zu speichern und den Vorgang dann abbrechen. 

[macOS und Windows] Für eine in Version XD 30 gespeicherte Datei wird in Version XD 35 ein falscher Dokumentnamen angezeigt.

 [macOS] Das Dialogfeld „Exportieren“ für das PDF-Format zeigt „Speichern als“ in einem abgeschnittenen Formular an. 

[macOS] Kritischer Fehler tritt in Version 34.4.12 immer noch auf. 

 [macOS] Beim Öffnen bestimmter Cloud- und lokaler Dateien reagiert XD nicht mehr oder stürzt ab.

 [macOS] XD geht während des Öffnens von XD Cloud-Dateien in die Phase, in der es nicht reagiert. 

 [macOS und Windows] Wenn Sie eine Datei öffnen, die einen Offline-Push ausführen muss, löst XD eine Dateispeicherung aus, bevor die Datei fertig ist und Fehler 2163 tritt auf.

 [macOS] Beim Co-Editing tritt Fehler 5010 auf und die Daten gehen verloren. 

 [macOS und Windows] Wenn Sie in Version 34.1.12.10 eine angehängte Datei öffnen, reagiert XD nicht mehr.

[macOS] Nach der Aktualisierung auf die Version XD 34 dauert das Öffnen einer Datei entweder zu lange oder sie lässt sich nicht öffnen.

 [macOS] Wenn eine mit Code versehene Quelldatei als Bibliothek veröffentlicht wird, beziehen sich verknüpfte Elemente in der aufnehmenden Datei immer noch auf das Cloud-Dokument und nicht auf die Bibliothek.

 [macOS] Wenn Sie von Ihrer Adobe ID abgemeldet sind und XD neu starten, stürzt XD ab.

 [macOS] Wenn Sie im Bedienfeld „Elemente“ alle Komponenten auswählen, mit der rechten Maustaste klicken und Lokales [Element] erstellen wählen, wird von XD eine Ausnahme ausgelöst.

 [macOS] Wenn Sie eine Komponente aus einer veröffentlichten Dokumentbibliothek auf die Arbeitsfläche ziehen, reagiert XD nicht mehr. Die Komponente wird lange nicht angezeigt.

 [Windows] Während einer Co-Editing-Sitzung, wenn der erste Benutzer Änderungen vornimmt, kann der zweite Benutzer das Präsenz-Dialogfeld nicht sehen. Das führt dazu, dass der zweite Benutzer an dem Dokument weiterarbeitet, ohne es zu aktualisieren.

 [macOS] Wenn mehr als 15 Personen ein Co-Editing-Dokument gleichzeitig bearbeiten, tritt auf Mac 10.14.6 der Fehler 2143 auf.

 [macOS und Windows] Wenn ein Mitwirkender ein Co-Editing-Dokument öffnet, wird eine Meldung angezeigt, dass es synchronisiert wird, aber nicht geöffnet werden kann.

 [macOS] Unter macOS 11 (Big Sur Beta) ist die Dropdown-Liste „Raster“ nicht zentriert und schneidet die oberen und rechten Kanten ab.

 [Windows] Das Öffnen eines Dokuments nach dem Upgrade auf XD 33.1.12 führt zum Absturz von XD.

 [macOS und Windows] In einigen Szenarien wird beim Zurücksetzen auf den Primärzustand einer verschachtelten Instanz eine Ausnahme ausgelöst.

 [macOS] Unter macOS 11 (Big Sur Beta) wird beim Exportieren von XD Assets die Fortschrittsanzeige nicht korrekt angezeigt.

 [macOS] Verknüpfungs-Badge auf der Arbeitsfläche wird nicht aktualisiert, wenn die verknüpfte Komponente im Bedienfeld „Dokument-Assets“ aktualisiert wird.

 [macOS] Das Co-Editing kann nicht fortgesetzt werden, wenn Sie wieder online sind.

 [macOS and Windows] Das Co-Editing wird deaktiviert, wenn ein Nicht-Alpha-Benutzer wieder online geht.

 [macOS] Tastaturbefehl für die Registerkarte „Freigeben“ (⌥/Alt+3) verursacht einen Konflikt bei der Eingabe des #-Zeichens auf der britischen Tastatur.

 [macOS und Windows] Die automatische Animation von Bildlaufgruppen führt zum Absturz von XD.

 [Windows] Fehler 1, wenn Design-Spezifikationen für die Entwicklung freigegeben werden.

 [macOS und Windows] Wenn Stapel für eine Primärkomponente aktiviert sind, wird die verknüpfte Instanz überschrieben.

 [macOS] Registerkarte „Gelöscht“ auf dem Startbildschirm von XD zeigt kein Element an, wenn alle Cloud-Dokumente gelöscht werden.

 [macOS und Windows] Die Registerkarte „Cloud-Dokumente“ auf dem Startbildschirm von XD zeigt den Pufferstatus an, selbst wenn alle Dokumente gelöscht werden.

 [macOS und Windows] Sie erstellen in XD ein Dokument fürs Co-Editing und führen ein XD Upgrade durch. Öffnen Sie dieses Dokument offline, und wenn es später online geschaltet wird, konvertieren Sie ein Objekt in einen Pfad. Wenn auch der Co-Editing-Kollege die vorherige Version des Dokuments offline öffnet, sind Ihre Version und die Version des Mitwirkenden immer noch nicht synchron.

 [Windows] Erstellen Sie in XD 30.3 ein Co-Editing-Dokument und führen Sie ein Upgrade auf XD 32.0 durch. Öffnen Sie dieses Dokument offline und später, wenn es online ist, konvertieren Sie ein Objekt in einen Pfad. Wenn auch der Mitwirkende die vorherige Version des Dokuments offline öffnet, wird später, wenn es online ist, nach dem Klicken auf „Erneut versuchen“, Fehler 2161 angezeigt. Wenn Sie das Dokument erneut öffnen, tritt wieder Fehler 2161 auf.

 [macOS] Die Speichernutzung beschleunigt sich, wenn die Arbeitsfläche skaliert wird. Bei der Radeon-Grafikkarte wird die Arbeitsfläche rot; bei anderen Grafikkarten erscheint die Meldung „Ihr System hat nicht mehr genügend Anwendungsspeicher“.

 [macOS und Windows] Wenn Sie ein RegEx-Plug-in zur Umbenennung eines Objekts in einem Co-Editing-Dokument ausführen und das Systemgebietsschema Ihres Co-Editing-Kollegen ein anderes ist, sind Ihre Version und die Version des Mitarbeiters nicht mehr synchron.

 [macOS und Windows] Mehrere Performance-Probleme beim Synchronisieren der Dokumente in einer Co-Editing-Sitzung.

 [macOS und Windows] Deaktivierte geerbte Interaktionen werden aktiviert, wenn das Dokument gespeichert und erneut geöffnet wird.

 [macOS und Windows] Wird ein Dokument nach dem Rückgängigmachen und Wiederholen von Vorgängen geschlossen, wird der Wiederherstellungsvorgang nicht gespeichert.

 [Windows] Verzögerung beim Kopieren einer Komponente.

 [macOS und Windows] Wenn die Größe von Rastern in einem Wiederholungsraster geändert wird, wird nur die Größe der Komponentenbegrenzungen geändert.

 [macOS und Windows] Wenn der Eigentümer ein Co-Editing-Dokument aus einem Ordner auf der Registerkarte „Cloud-Dokumente“ in XD umbenennt, sind die Dokumentversionen für Eigentümer und Mitwirkende nicht synchronisiert.

 [macOS und Windows] Deaktivierte geerbte Interaktionen werden aktiviert, wenn Symbolzustände optimiert werden.

 [macOS] Die Veröffentlichung von Design-Spezifikationen mit Elementen bleibt bei 0 %.

 [macOS und Windows] Wenn in Assets Web ein Dokument in einen Ordner verschoben wird, der bereits ein anderes Dokument mit demselben Namen enthält, wird keine korrekte Fehlermeldung angezeigt. 

 [Windows] Wenn Cloud-Dokumente erstellt werden, während der Computer offline ist, und der Computer beim Neustart von XD wieder online geht, werden auf der Startseite von XD diese Dokumente im Abschnitt „Zuletzt verwendet“ als leere Vorschau angezeigt oder sie werden wieder in „Unbenannt“ umbenannt.

 [macOS] Nachdem der Eigentümer Personen zu Design-Reviews eingeladen hat, erhält er die Meldung „Einladungsstatus“. Diese Meldung verschwindet jedoch nicht, wenn Sie von der Registerkarte „Freigeben“ wieder zur Registerkarte „Design“ wechseln.

[macOS und Windows] Wenn Änderungen zur Konfliktlösung akzeptiert werden, werden Cloud-Dokumente in der Registerkarte „Cloud-Dokumente“ in XD immer noch als konfliktbehaftet markiert, auch wenn die Registerkarte „Gelöscht“ die konfliktbehaftete Version anzeigt.

 [Windows] Wenn XD (24) nicht geschlossen ist und Sie sich beim Creative Cloud-Client anmelden, werden Sie einige Minuten später automatisch wieder abgemeldet.

 [Windows] Die Registerkarte „Cloud-Dokumente“ auf XD zeigt nur die erste Reihe von Dokumenten an, wenn der Computer online geht, nachdem er offline war.

 [Windows] Nach dem Löschen eines Dokuments aus Assets Web wird es in XD auf der Registerkarte „Cloud-Dokumente“ weiterhin angezeigt.

 [Windows] Wenn der Computer nach dem Löschen eines neu erstellten Dokuments offline geht, zeigt die Registerkarte „Gelöscht“ in XD nicht die Meldung „Keine Verbindung“ an.

 [macOS und Windows] Der Dateiname des umbenannten Dokuments wird auf der Registerkarte „Cloud-Dokumente“ in XD erst aktualisiert, wenn zwischendurch andere Registerkarten aktiviert wurden. 

 [macOS und Windows] Einige Dokumente werden nicht wiederhergestellt, wenn Sie versuchen, in XD alle Dokumente auf der Registerkarte „Gelöscht“ wiederherzustellen.

 [macOS und Windows] Wenn mehr als 16 Dokumente auf der Registerkarte „Cloud-Dokumente“ vorhanden sind und Sie versuchen, alle zu löschen, werden 16 zufällige Dokumente gelöscht.

 [macOS und Windows] Wenn Sie versuchen, ein gelöschtes Dokument mit einem Konflikt wiederherzustellen, wird das Dokument als wiederhergestellt angezeigt, auch wenn es gar nicht wiederhergestellt wurde.

 [macOS] Wenn mehrere Cloud-Dokumente geöffnet und automatisch gespeichert sind und Sie sich dann von einem Dokument abmelden, wird das Dialogfeld „Änderungen überprüfen“ angezeigt.

 [macOS und Windows] Wenn ein Dokument auf zwei Computern geöffnet ist und dann von einem von ihnen gelöscht wird, kann das Dokument beim Wiederherstellen des Dokuments nicht geöffnet werden. Außerdem werden auf der Registerkarte „Cloud-Dokumente“ zwei Kopien davon angezeigt.

 [macOS und Windows] Manchmal funktioniert es nicht, mehrere Dokumente gleichzeitig zu löschen oder wiederherzustellen.

 [macOS] Beim dauerhaften Löschen von Cloud-Dokumenten über die Registerkarte „Gelöscht“ auf XD wird keine Bestätigungsmeldung angezeigt. und die Dokumente werden weiterhin auf der Registerkarte „Gelöscht“ angezeigt. Sie können auch über die Registerkarte „Gelöscht“ wiederhergestellt werden.

 [Windows] Auch wenn das gelöschte Dokument auf der Registerkarte „Gelöscht“ auf XD angezeigt wird, wenn der Computer offline war und wieder online geht, wird auf der Registerkarte die Meldung „Keine gelöschten Dateien vorhanden“ angezeigt.

 [macOS und Windows] Die gleichzeitige Bearbeitung von zwei Bitmap-Bildern innerhalb einer Komponente verursacht einen Fehler.

 [macOS und Windows] Wenn die eine Person ein Bitmap-Bild innerhalb einer Komponente bearbeitet (eine Farbfläche hinzufügt), während die andere Person gleichzeitig versucht, das gleiche Bild zu ersetzen, werden im Bild die Änderungen der ersten Person (die Farbfläche) angezeigt. Wenn die zweite Person erneut versucht, das Bild zu ersetzen (STRG+ALT +V), tritt ein Fehler auf.

 [macOS und Windows] Einige Probleme mit der Zuverlässigkeit und Performance beim Co-Editing.

 [macOS und Windows] XD Logo in Adobe ID-E-Mail-Benachrichtigungen ist veraltet.

 [Windows] Wenn sich Text in einer Co-Editing-Sitzung im Bearbeitungsmodus befand, bevor der Computer in den Energiesparmodus wechselt, tritt ein Fehler auf, wenn die Sitzung fortgesetzt wird.

[macOS und Windows] Cloud Documents Organizer (CDO) wurde möglicherweise für einige Benutzer in China aktiviert.

 [macOS und Windows]Aktionen zum Rückgängigmachen/Wiederholen im Text-Editor während einer Co-Editing-Sitzung können dazu führen, dass ein Dokument nicht mehr synchron ist.

 [macOS und Windows] Das Dialogfeld für Abmeldebenachrichtigungen wird möglicherweise auch nach der Abmeldung von XD nicht angezeigt.

 [macOS und Windows] XD kann beim Öffnen eines Cloud-Dokuments auf macOS 10.15.5 abstürzen. XD reagiert möglicherweise nicht mehr, während es auf macOS 10.15.4 und Windows 10 „synchronisiert“ wird.

 [Nur macOS] Importierte Elemente können mit seltsamen Dateinamen angezeigt werden.

 [macOS und Windows] Der Versuch, eine 100-MB-Datei zu exportieren, kann zu einem Fehler führen.

[Nur Windows] Klicken Sie für einen freigegebenen Prototyp auf Embed-Code kopieren und fügen Sie diesen Embed-Code in den Code einer Webseite ein. Wenn Sie die Webseite öffnen, wird ein Bildlauf zum eingebetteten Code durchgeführt.

 [macOS und Windows] Lokale Dateien enthalten verknüpfte Komponenten/überschriebene verknüpfte Komponenten mit Bitmap-Bildern. Wenn diese Bitmap-Bilder in das Dokument mit Co-Editing-Funktion kopiert werden, tritt ein Fehler auf.

 [macOS und Windows] Exportieren von Assets durch Freigeben eines XD Dokuments mithilfe von Vorgaben für die Entwicklung kann einen Fehler verursachen.

 [Nur macOS] Wenn Sie Elemente aus einem Quelldokument in einer aufnehmenden Datei verknüpfen, werden einige der importierten Elemente möglicherweise mit seltsamen Namen angezeigt.

Die Freigabeoptionen Bearbeiten erlaubt/Teilen erlaubt werden im Menü Zu Dokument einladen angezeigt. 

 [macOS und Windows] Die Meldung im Popup-Fenster Zu Dokument einladen zeigt das Offline-Co-Editing weiterhin als „Demnächst verfügbar“ an.

 [macOS und Windows] Der Versuch, einen invertierten Punkttext (um 180 Grad gedreht) zu bearbeiten, kann eine Co-Editing-Sitzung unterbrechen.

 [macOS und Windows] Die Popup-Meldung wird nicht angezeigt, wenn Sie einen In-App-Kauf über den Begrüßungsbildschirm tätigen, während ein XD Dokument geöffnet ist.

 [macOS und Windows] Löschen einer Quelldatei aus dem Bereich Elemente während einer Co-Editing-Sitzung verursacht einen Synchronisierungsfehler.

 [Nur macOS] Das Bearbeiten einer Komponente, für die Zustände definiert sind, kann in einer Co-Editing-Sitzung zu einem Fehler führen. 

 [Nur macOS] Der Upgrade-Link auf dem Startbildschirm führt in allen anderen Sprachen außer Englisch zu einer 404-Fehlerseite.

 [macOS und Windows] Wenn zwei Co-Editing-Benutzer das Whiteboard-Plug-in installieren und damit Zeichenflächen und Elemente zu einem Dokument mit mehreren Elementen hinzufügen, tritt möglicherweise ein interner Fehler beim Windows-Client auf. Bei der gemeinsamen Bearbeitung kann der Fehler dazu führen, dass das Dokument nicht mehr mit Ihren anderen Mitarbeitern synchronisiert wird.

 [macOS und Windows] Beim Versuch, Elemente in einer Co-Editing-Sitzung mit einem anderen Cloud-Dokument zu verknüpfen, kann ein Fehler auftreten.

 [macOS und Windows] Ein Textobjekt mit einem sehr langen Namen (mehr als 150 Zeichen) im Bereich Ebenen kann zu einem Fehler führen.

 [Nur macOS] Eine Co-Editing-Sitzung mit mehreren Mitarbeitern kann zu „Fehler 2154“ führen, bei dem Sie das Dokument schließen und erneut öffnen müssen. 

 [Nur macOS] Wenn Sie mehrere Zeichenflächen mit verknüpften Elementen in ein Co-Editing-Dokument kopieren und einfügen, wird möglicherweise „Fehler 2162“ angezeigt, bei dem Sie das Dokument schließen und erneut öffnen müssen.

 [macOS und Windows] Wenn Sie ein XD Dokument duplizieren, im Originaldokument weitere Änderungen an der Primärkomponente vornehmen, die aktualisierte Komponente kopieren und in das Duplikat einfügen, so kann die eingefügte Instanz beschädigt werden.

 [Nur Windows] Das Schließen und anschließende erneute Öffnen eines Cloud-Dokuments bei aktiviertem Co-Editing kann zu Fehler 47 führen: Die Datei kann nicht aus Cloud-Dokumenten heraus geöffnet werden.

 [macOS und Windows] Wenn Sie ein XD Dokument duplizieren, im Originaldokument weitere Änderungen an der Primärkomponente vornehmen, die aktualisierte Komponente kopieren und in das Duplikat einfügen, so kann die eingefügte Instanz beschädigt werden.

 [Nur Windows] Das Schließen und anschließende erneute Öffnen eines Cloud-Dokuments bei aktiviertem Co-Editing kann zu Fehler 47 führen: Die Datei kann nicht aus Cloud-Dokumenten heraus geöffnet werden.

 [Windows und Mac] Wenn Sie ein Dokument aus Sketch importieren, werden einige Komponenten möglicherweise beschädigt und als ungültig markiert.

 [Nur macOS] Ein Hash-Fehlanpassungsfehler kann auftreten, wenn Sie die Größe verknüpfter Grafiken in Komponenten ändern und diese Änderungen an Instanzen weitergeben, wobei die Verknüpfungen die Grafiken aufheben.

[macOS und Windows] Die Modifikationen eines inaktiven Zustands in einer verknüpften verschachtelten Komponente können verloren gehen, wenn Sie zwischen den Zuständen wechseln.

 [macOS und Windows] Das Ändern der oberen oder linken Begrenzungen einer Quell-Primärkomponente kann dazu führen, dass die Begrenzungen gegenüber dem Inhalt in einer verknüpften Komponente versetzt sind.

 [macOS und Windows] Wenn Sie die Primärkomponente einer Form bearbeiten, indem Sie über der Komponente einen Rahmen einfügen und die Instanz in einem aufnehmenden Dokument aktualisieren, wird der Begrenzungscontainer in der Instanz möglicherweise zu groß.

 [macOS und Windows] Die Modifikationen eines inaktiven Zustands in einer verknüpften verschachtelten Komponente gehen möglicherweise verloren, wenn Sie die übergeordnete Komponente im Quelldokument bearbeiten.

 [Nur Mac] Ein Dokument, das viele verknüpfte Komponenteninstanzen enthält, kann möglicherweise nicht automatisch gespeichert werden, nachdem Sie auf Alle aktualisieren geklickt haben.

 [macOS und Windows] Wenn Sie bei aktiviertem Co-Editing ein Dokument öffnen, lokal Änderungen vornehmen und dann die unveröffentlichten Änderungen verwerfen, wird möglicherweise die Meldung „Es ist ein Fehler aufgetreten“ angezeigt, sodass Sie das Dokument schließen und erneut öffnen müssen.

 [macOS und Windows] In einem aufnehmenden Dokument wird immer wieder die Schaltfläche Aktualisieren eingeblendet, wenn im Quelldokument Audiodateien hinzugefügt wurden.

 [Nur Windows] XD stürzt beim Starten oder Bearbeiten eines Cloud-Dokuments willkürlich ab.

 [Nur Windows] Das Speichern einer Datei nach dem Bearbeiten von Komponenten kann zu Fehler 49 führen.

 [Nur Windows] XD stürzt ab, wenn Sie eine Voreinstellung auswählen, eine Komponente erstellen und im Bedienfeld Elemente eine Flächenfarbe hinzufügen.

 [macOS und Windows] Adobe-Unternehmenskonten können möglicherweise nicht auf einen privaten Prototyplink zugreifen, der von einem anderen Adobe-Unternehmensbenutzer für sie freigegeben wurde.

 [macOS und Windows] Wenn ein Co-Editing-Benutzer das XD Dokument sofort schließt, während der Initiator noch einige Änderungen vornimmt, wird das Dialogfeld „Speichern“ angezeigt. Das Dialogfeld wird auch nach dem Kopieren der ausstehenden Änderungen nicht geschlossen.

 [Nur Mac] Wenn ein Benutzer Co-Editing aktiviert, im Bearbeitungsmodus auf ein Objekt doppelklickt und die Netzwerkverbindung trennt, stürzt XD ab.

 [macOS und Windows] Der Live-Bearbeitungs-Client verursacht ein Problem mit dem Verbindungszeitlimit, selbst wenn Daten gestreamt werden.

Haben Sie eine Idee, wie XD verbessert werden könnte?

Sie haben Feedback für uns? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Reichen Sie sie in der Adobe XD Support-Community ein.

Neugierig auf neue Funktionen in XD?

Entdecken Sie sie unter Zusammenfassung der neuen Funktionen.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden