Benutzerhandbuch Abbrechen

Sprachprototypen erstellen

  1. Adobe XD Benutzerhandbuch
  2. Einführung
    1. Neue Funktionen in Adobe XD
    2. Häufige Fragen
    3. Erstellen von Designs und Prototypen und Freigeben mit Adobe XD
    4. Systemanforderungen
      1. Hardware- und Softwareanforderungen
      2. Adobe XD, Big Sur und Apple silicon | macOS 11
    5. Arbeitsbereich – Grundlagen
    6. Ändern der in Adobe XD angezeigten Sprache
    7. Zugriff auf UI-Design-Kits
    8. Barrierefreiheit in Adobe XD
    9. Tastaturbefehle
    10. Tipps und Tricks
    11. Adobe XD-Abo-Varianten
    12. Änderungen am XD Starter-Abo
  3. Design erstellen
    1. Zeichenflächen, Hilfslinien und Ebenen
      1. Erste Schritte mit Zeichenflächen
      2. Verwenden von Hilfslinien und Rastern
      3. Bildlauffähige Zeichenflächen erstellen
      4. Arbeiten mit Ebenen
      5. Erstellen von Bildlaufgruppen
    2. Formen, Objekte und Pfade
      1. Auswählen, Vergrößern, Verkleinern und Drehen von Objekten
      2. Verschieben, Ausrichten, Verteilen und Anordnen von Objekten
      3. Gruppieren, Sperren, Duplizieren, Kopieren und Spiegeln von Objekten
      4. Festlegen von Strichen, Flächen und Schlagschatten für Objekte
      5. Erstellen sich wiederholender Elemente
      6. Perspektivisches Design mit 3D-Transformationen
      7. Bearbeiten von Objekten mithilfe boolescher Operationen
    3. Text und Schriften
      1. Arbeiten mit Zeichen- und Textwerkzeugen
      2. Schriften in XD
    4. Komponenten und Zustände
      1. Arbeiten mit Komponenten
      2. Arbeiten mit verschachtelten Komponenten
      3. Hinzufügen mehrerer Zustände zu Komponenten
    5. Maskierung und Effekte
      1. Erstellen einer Maske mit Formen
      2. Arbeiten mit Weichzeichnen-Effekten
      3. Erstellen und Ändern von Farbverläufen
      4. Fülleffekte anwenden
    6. Layout
      1. Responsive Resize und Bedingungen
      2. Festlegen fester Innenabstände für Komponenten und Gruppen
      3. Erstellen dynamischer Designs mit Stapeln
    7. Videos und Lottie-Animationen
      1. Arbeiten mit Videos
      2. Erstellen von Prototypen mit Videos
      3. Arbeiten mit Lottie-Animationen
  4. Prototypen erstellen
    1. Erstellen interaktiver Prototypen
    2. Animieren von Prototypen
    3. Für Auto-Animate unterstützte Objekteigenschaften
    4. Erstellen von Prototypen mit Tastatur- und Gamepad-Nutzung
    5. Erstellen von Prototypen mit Sprachbefehlen und Audiowiedergabe
    6. Erstellen zeitgesteuerter Übergänge
    7. Hinzufügen von Overlays
    8. Sprachprototypen erstellen
    9. Erstellen von Ankerlinks
    10. Erstellen von Hyperlinks
    11. Testen von Designs und Prototypen
  5. Freigeben, Exportieren und Review
    1. Ausgewählte Zeichenflächen freigeben
    2. Freigeben von Designs und Prototypen
    3. Zugriffsberechtigungen für Links festlegen
    4. Arbeiten mit Prototypen
    5. Prototyp-Review
    6. Arbeiten mit Design-Spezifikationen
    7. Freigeben von Design-Spezifikationen
    8. Auswerten von Design-Spezifikationen
    9. Navigation in Design-Spezifikationen
    10. Reviews und Kommentarfunktion zu Design-Spezifikationen
    11. Exportieren von Design-Assets
    12. Exportieren und Herunterladen von Assets aus Design-Spezifikationen
    13. Gruppenfreigabe für Unternehmen
  6. Design-Systeme
    1. Design-Systeme mit Creative Cloud-Bibliotheken
    2. Arbeiten mit Dokumentelementen in Adobe XD
    3. Arbeiten mit Creative Cloud-Bibliotheken in Adobe XD
    4. Von verknüpften Elementen zu Creative Cloud-Bibliotheken migrieren
    5. Arbeiten mit Designtoken 
    6. Verwenden von Elementen aus Creative Cloud-Bibliotheken
  7. Cloud-Dokumente
    1. Cloud-Dokumente in Adobe XD
    2. Zusammenarbeit und Co-Editing
    3. Co-Editing bei für Sie freigegebenen Dokumenten
  8. Integrationen und Plug-ins
    1. Arbeiten mit externen Elementen
    2. Arbeiten mit Design-Elementen aus Photoshop
    3. Kopieren und Einfügen von Elementen aus Photoshop
    4. Importieren oder Öffnen von Photoshop-Designs
    5. Arbeiten mit Illustrator-Elementen in Adobe XD
    6. Öffnen oder Importieren von Illustrator-Designs
    7. Vektordateien aus Illustrator nach XD kopieren
    8. Plug-ins für Adobe XD
    9. Erstellen und Verwalten von Plug-ins
    10. Jira-Integration für Adobe XD
    11. Slack-Plug-in für XD
    12. Zoom-Plug-in für XD
    13. Designs von XD aus auf Behance freigeben
  9. XD für iOS und Android
    1. Testen der Prototypen auf iOS/Android
    2. Adobe XD unter iOS/Android – Häufige Fragen
  10. Fehlerbehebung
    1. Bekannte und behobene Probleme
      1. Bekannte Probleme
      2. Behobene Probleme
    2. Installation und Updates
      1. XD scheint unter Windows nicht kompatibel zu sein
      2. Fehlercode 191
      3. Fehlercode 183
      4. Probleme beim Installieren von XD Plug-ins
      5.  Aufforderung zur Deinstallation und erneuten Installation von XD | Windows 10
      6. Probleme mit der Migration von Einstellungen
    3. Absturz beim Programmstart
      1.  Adobe XD stürzt ab, wenn es auf Windows 10 gestartet wird
      2.  XD wird beendet, wenn Sie sich von Creative Cloud abmelden
      3. Problem mit dem Abonnementstatus unter Windows
      4. Warnung zu blockierter Applikation, wenn XD auf Windows gestartet wird
      5. Generierung von Absturzbildern auf Windows
      6. Sammlung und Freigabe von Absturzprotokollen
    4. Cloud-Dokumente sowie Creative Cloud-Bibliotheken.
      1. Probleme mit XD Cloud-Dokumenten
      2. Probleme mit verknüpften Komponenten
      3. Probleme mit Bibliotheken und Links
    5. Erstellen und Veröffentlichen von Prototypen und Durchführen von Reviews
      1. Prototyp-Interaktionen können unter macOS Catalina nicht aufgezeichnet werden
      2. Probleme mit Arbeitsabläufen für die Veröffentlichung
      3. Veröffentlichte Links werden in Browsern nicht angezeigt
      4. Prototypen werden in Browsern nicht korrekt dargestellt
      5. Kommentarfeld wird plötzlich bei freigegebenen Links angezeigt
      6. Bibliotheken können nicht veröffentlicht werden
    6. Importieren, exportieren und Zusammenarbeit mit anderen Applikationen
      1. Import und Export in XD
      2. Photoshop-Dateien in XD
      3. Illustrator-Dateien in XD
      4. Von XD nach After Effects exportieren
      5. Sketch-Dateien in XD
      6. Apps von Drittanbietern sind im Export nicht sichtbar

Mit den Sprachfunktionen in Adobe XD ist das Nutzererlebnis nicht nur auf den Bildschirms beschränkt. Lernen Sie, wie Sie Designs und Prototypen mit Sprachbefehlen und Sprachwiedergabe erstellen.

Sprachprototyp-Integration mit XD

Mit Sprachfunktionen in Adobe XD können Designer das Medium Sprache in ihre Prototypen einbinden und das Nutzererlebnis optimieren, z. B. durch die Integration einer Sprachsuche in einer mobilen App, einer Sprachausgabe für die Routenbeschreibung in einem Navigationssystem oder beider Funktionen in einen interaktiven Kiosk für den Einzelhandel.

In Adobe XD kann Sprache mit Sprachbefehlen nahtlos in Workflows für die Prototyperstellung integriert werden, sodass Designer auch schon in frühe Entwicklungsphasen von Sprachapplikationen eingebunden werden können.

Mit Sprachbefehlen können Sie eine Interaktion über Sprache auslösen. Wo Sie sonst per Klick oder Antippen eine Aktion auslösen, können Sie im Prototypmodus von XD auch einen bestimmten Satz oder Ausdruck als Trigger hinzufügen. Die Sprachwiedergabe bietet Ihnen Zugriff auf eine leistungsstarke Sprachausgabe, die Text in Sprache umwandelt und so mit Ihrem Prototyp interagieren kann.

Designs und Prototypen mit Sprachunterstützung
Designs und Prototypen mit Sprachunterstützung

Vorteile der Sprachfunktionen in XD

  • Sie können Nutzererlebnisse gestalten und Prototypen erstellen und freigeben, die das Medium Sprache verwenden.

  • Sie können Nutzererlebnisse für neue Plattformen und Geräte erstellen, z. B. Sprachassistenten oder intelligente Lautsprecher.

  • Wie bei anderen Prototypinteraktionen ist es in XD auch sehr einfach, Sprachsteuerungselemente hinzuzufügen. Sie benötigen keine Erfahrung in Sprachtechnologien oder Programmierkenntnisse.

Voraussetzungen für die Verwendung von Sprache in Prototypen

  • Sie benötigen XD ab Version 13.0, damit Sie Sprachfunktionen hinzufügen und testen können.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über eine zuverlässige Internetverbindung verfügen, um mit Sprachfunktionen interagieren zu können.
  • Mit eingebetteten oder Offline-Prototypen können Sie keine Sprachbefehle verwenden.

Hardware-Abhängigkeiten beim Arbeiten mit Sprache

  • Adobe XD benötigt Zugriff auf das Mikrofon des Geräts, auf dem es verwendet wird.

  • Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher aktiviert und auf eine angemessene Lautstärke eingestellt sind, um die in Ihren Prototyp integrierte Sprachwiedergabe hören zu können.

Unterstützte Sprachen für Sprachfunktionen

Die Adobe XD Funktionen für Sprachbefehle und Sprachwiedergabe wurden in alle Sprachen übersetzt, in denen XD verfügbar ist. Die Sprachbefehle und die Sprachwiedergabe selbst stehen in Englisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Chinesisch, Spanisch, Portugiesisch (Brasilien) und Französisch zur Verfügung. Beachten Sie, dass sich diese Funktionen nach den Einstellungen für Sprache und Region auf Ihrem Computer richten.

Die Spracherkennung wurde für Akzente optimiert, und die Sprachwiedergabe bietet eine größere Auswahl an Stimmen mit Akzenten, je nach Region.

Spezifische Anwendungsfälle für Prototypen, die Sprache unterstützen

Da stets neue Geräte auf dem Markt erscheinen, ist das Erstellen von Prototypen mit Sprachunterstützung eine sich rasant entwickelnde Technologie. Hier einige Beispiele für das Voice Prototyping mit Adobe XD:

  • Sprachsuche in einer mobilen App
  • Anwendungen von Drittanbietern für Sprachgeräte wie Amazon Alexa, Google Assistant oder Microsoft Cortana
  • Sprachausgabe für die Anweisungen in einem Navigationssystem im Auto
  • Interaktiver Kiosk für den Einzelhandel

Häufige Workflows beim Erstellen von Prototypen mit Sprachunterstützung

Beispiele für Workflows:

  • Hinzufügen einer Sprachsteuerung als Eingabe für einen Prototyp und Testen der Implementierung
  • Hinzufügen einer gesprochenen Antwort auf die Spracheingabe in der Zeichenfläche
  • Freigeben eines veröffentlichten Prototyps mit Sprachunterstützung für andere Designer oder Testen der Bedienbarkeit durch potenzielle Nutzer

Prototypen mit Sprachunterstützung erstellen

Informationen zum Erstellen, Veröffentlichen und Testen von Sprachprototypen und Antworten per Sprachausgabe finden Sie unter Erstellen von Prototypen mit Sprachunterstützung.

Sprachbefehle beim Testen von Prototypen aktivieren

Beim Testen eines Prototyps:

  • XD Desktop: Halten Sie im Vorschaufenster die Leertaste gedrückt.
  • Adobe XD für iOS/Android: Halten Sie eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm länger gedrückt. Setzen Sie den Finger auf den Bildschirm (ohne ihn zu bewegen) und sprechen Sie den Befehl, bevor Sie den Finger zurücknehmen.
  • XD Web auf einem Smartphone: Halten Sie rechts unten auf dem Bildschirm das Mikrofonsymbol gedrückt.
Sprachbefehle

Best Practices für die Verwendung von Sprachfunktionen

  • Ein übliches Muster beim Arbeiten mit Sprachein- und -ausgabe besteht darin, sie nicht in einer Interaktion zu kombinieren. Wenn Sie beide zusammen verwenden möchten, erstellen Sie den Übergang von der ersten Zeichenfläche zur zweiten Zeichenfläche mit einem Sprachtrigger. Verwenden Sie dann auf der zweiten Zeichenfläche den Trigger „Zeitgesteuert“ für die Sprachwiedergabe. So werden eine visuelle Antwort und die Sprachwiedergabe bei Verwendung eines Sprachtriggers kombiniert.
  • Verwenden Sie Platzhalterobjekte, wenn Sie auf einer Zeichenfläche mehrere Sprachtrigger hinzufügen möchten. Fügen Sie beispielsweise im Designmodus mehrere Kreise zu einer Zeichenfläche hinzu und fügen Sie im Prototypmodus jedem Kreis einen anderen Sprachtrigger hinzu. Um die Kreise auszublenden, klicken Sie im Bedienfeld „Ebenen“ auf das Augensymbol. Obwohl die Objekte auf der Zeichenfläche nicht sichtbar sind, funktionieren die mit ihnen verbundenen Sprachtrigger auch beim Testen in der Vorschau oder Echtzeitansicht.

Fehlerbehebung bei sprachbezogenen Problemen

Selbst wenn Sie den Sprachbefehl korrekt eingerichtet haben, sollten Sie die Mikrofoneinstellungen überprüfen und sicherstellen, dass Adobe XD über die erforderlichen Berechtigungen für den Zugriff auf das Mikrofon verfügt.

Adobe XD ist bemüht, das Gesagte den verfügbaren Befehlen zuzuordnen. Obwohl keine genaue Zuordnung erforderlich ist, wird nicht bei allen Ausdrücken das gleiche Maß an Übereinstimmung benötigt. Ein wichtiger Teil beim Arbeiten mit Sprache ist das Testen, wie Adobe XD verschiedene Ausdrücke in Ihrem Design behandelt.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät nicht stummgeschaltet ist und die Lautstärke hoch genug ist. Eine gute Möglichkeit zum Überprüfen der Sprachwiedergabe besteht darin, in den Prototyping-Modus zu wechseln und eine Interaktion zu einem Objekt hinzuzufügen, das einen Tipp-Trigger und eine Sprachwiedergabe verwendet. Klicken Sie im Vorschaumodus auf das Objekt, um die Sprachwiedergabe zu hören.

Einige drahtlose Kopfhörer funktionieren möglicherweise nicht richtig mit Sprachtriggern und Sprachwiedergabe. Wenn Probleme auftreten, trennen Sie die Verbindung zu den drahtlosen Kopfhörern.

Sie können nun Probleme mit Sprachinteraktionen in der Echtzeitansicht oder Vorschau des Prototypen auf dem Desktop oder im Web behandeln. Weitere Informationen finden Sie unter Probleme mit Sprachinteraktionen lösen.

Weitere Informationen

Im folgenden Video erfahren Sie mehr über Sprach-Trigger in XD.
Dauer: 9 Minuten

Ähnliche Themen

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden