PDF-Portfolios auf einer Website veröffentlichen (Acrobat Pro)

Mit Acrobat können PDF-Portfolios in SWF-Dateien konvertiert werden, die dann auf einer Website von anderen eingesehen werden können. Alle Dateinavigations- und Videosteuerelemente stehen allen Benutzern mit Zugriff auf die Website zur Verfügung. Zum Anzeigen einer Vorschau vom Erscheinungsbild des PDF-Portfolios auf der Website veröffentlichen Sie den Inhalt auf der Website. Eine Vorschau durch Öffnen des PDF-Portfolios auf Ihrem lokalen System ist nicht möglich.

Hinweis:

Sie können Dateien eines veröffentlichten PDF-Portfolios anzeigen und auch extrahieren. Zum Bearbeiten eines PDF-Portfolios öffnen Sie es in Acrobat.

  1. Wählen Sie bei geöffnetem PDF-Portfolio > Datei > PDF-Portfolio als Website speichern aus.

  2. Erstellen oder wählen Sie einen Ordner für die gespeicherten Webdateien aus. Klicken Sie auf OK.

    Hinweis:

    Durch Anlegen eines neuen Ordners können die gespeicherten Dateien leichter gefunden werden.

    Datenordner
    Der Datenordner enthält die Website-Struktur sowie einen Webplayer.

  3. (Optional) Bearbeiten Sie die Datei index.html. Sie können beispielsweise das Erscheinungsbild dem einer vorhandenen Website angleichen oder das PDF-Portfolio in eine Webseite einbetten.

  4. Kopieren Sie den gesamten Datenordner und die Datei index.html auf einen Webserver. Zur Datenübertragung eignen sich FTP, die Bereitstellung eines Servers als lokaler Datenträger und andere Methoden.

  5. Notieren Sie sich die Webadresse (URL) der gespeicherten HTML-Datei.

  6. Geben Sie im Webbrowser die URL der HTML-Seite ein, beginnend mit http:// oder https://.

Tipps für eine einwandfreie Wiedergabe

  • Installieren Sie Flash Player ab Version 10.1. Ältere Flash Player-Versionen können veröffentlichte PDF-Portfolios nicht wiedergeben.

  • Verwenden Sie PDF-Portfolios im Acrobat -Format. PDF-Portfolios im Format von Acrobat 9 können nicht auf einer Website veröffentlicht werden.

  • Verwenden Sie im PDF-Portfolio ausschließlich Systemschriften, keinen formatierten Text bzw. eingebettete Schriften oder andere installierte Schriften.

  • Öffnen Sie index.html-Dateien aus Web-Servern (http:// oder https://), nicht auf Ihrem lokalen Computer.

  • Sie sollten davon absehen, PDF-Portfolios SWF-Dateianlagen oder -Videos hinzuzufügen. Videowiedergabe und SWF-Dateianlagen werden in veröffentlichten PDF-Portfolios nicht unterstützt.

Gemeinsame PDF-Portfolios

Geben Sie ein PDF-Portfolio durch Versenden per E-Mail oder durch Hochladen auf Adobe Document Cloud frei. (Siehe PDF-Dokumente freigeben.)

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie