Verwenden Sie Vorlagen in Adobe Dreamweaver, um eine flexible und leicht zu aktualisierende Site zu erstellen und Konsistenz zwischen den HTML-Seiten bereitzustellen.

Vorlagen ermöglichen einem Webdesigner das Erstellen einer Site, die flexibel und einfach zu aktualisieren ist und die Konsistenz zwischen HTML-Seiten sicherstellt. Vorlagen können die Produktivität erhöhen, da sich einige Mitglieder des Teams auf das Format der Seiten konzentrieren können, während andere neue Seiten erstellen und den Inhalt überarbeiten, ohne das formatierte Layout zu ändern.

Designer können rasch Änderungen am gesamten Website-Design vornehmen, indem sie die DWT-Dateien (Dreamweaver-Vorlage) direkt bearbeiten. Die Seiten, die mit den Vorlagendateien verknüpft sind, werden automatisch aktualisiert, damit die Änderungen in Minutenschnelle auf die ganze Site angewendet werden.

Erstellen von Vorlagen

Jede HTML-Seite kann als Vorlage gespeichert werden. Erstellen Sie einfach eine neue dynamische Seite („Datei“ > „Neu“) oder öffnen Sie eine vorhandene („Datei“ > „Öffnen“) und ändern Sie die Seiteneigenschaften, fügen Sie Bilder oder Text ein, generieren Sie Ebenen- und Tabellen-Layouts und vieles mehr. Sobald das Design der HTML-Seite abgeschlossen ist, wählen Sie „Datei“ > „Als Vorlage speichern“, um die DWT-Datei zu erstellen. Dreamweaver erstellt den Ordner „Vorlagen“ für die Vorlage (DWT-Datei) auf der Stammebene des lokalen Site-Ordners.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die DWT-Datei nicht aus dem Ordner „Vorlagen“ verschieben. Sie dürfen diesen Ordner weder umbenennen noch verschieben. Solange die DWT-Datei im Ordner „Vorlagen“ bleibt, sind die Verknüpfungen von HTML-Seiten zur Vorlage intakt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie