Hinweis:

Die Benutzeroberfläche wurde ab Dreamweaver CC vereinfacht. Daher kann es vorkommen, dass Sie einige der in diesem Artikel beschriebenen Optionen ab Dreamweaver CC nicht finden. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Dynamischer Inhalt

Sie können den dynamischen Inhalt Ihrer Seite ändern, indem Sie das Serververhalten bearbeiten, das den Inhalt bereitstellt. Beispielsweise können Sie das Serververhalten einer Datensatzgruppe so bearbeiten, dass auf einer Seite mehr Datensätze bereitgestellt werden.

Der dynamische Inhalt einer Seite ist im Bedienfeld „Serververhalten“ aufgelistet. Wenn Sie Ihrer Seite beispielsweise eine Datensatzgruppe hinzufügen, wird diese Gruppe im Bedienfeld „Serververhalten“ folgendermaßen verzeichnet:

Recordset(myRecordset)

Wenn Sie Ihrer Seite eine weitere Datensatzgruppe hinzufügen, werden die beiden Gruppen im Bedienfeld „Serververhalten“ folgendermaßen aufgeführt:

Recordset(mySecondRecordset)Recordset(myRecordset)

Dynamischen Inhalt bearbeiten

  1. Öffnen Sie das Bedienfeld „Serververhalten“ („Fenster“ > „Serververhalten“).
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pluszeichen (+), um die Serververhalten anzuzeigen. Doppelklicken Sie im Bedienfeld „Serververhalten“ auf das gewünschte Serververhalten.

    Nun wird das Dialogfeld angezeigt, in dem Sie die ursprüngliche Datenquelle definiert haben.

  3. Nehmen Sie im Dialogfeld die gewünschten Änderungen vor und klicken Sie auf „OK“.

Dynamischen Inhalt löschen

  1. Nachdem Sie einer Seite dynamischen Inhalt hinzugefügt haben, können Sie diesen Inhalt folgendermaßen löschen:
    • Markieren Sie den dynamischen Inhalt auf der Seite und drücken Sie die Entf-Taste.

    • Wählen Sie den dynamischen Inhalt im Bedienfeld „Serververhalten“ aus und klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Minuszeichen (–).

    Hinweis:

    Durch diesen Vorgang wird das serverseitige Skript aus der Seite entfernt, das den dynamischen Inhalt aus der Datenbank abruft. Die Daten in der Datenbank werden dadurch nicht gelöscht.

Dynamischen Inhalt testen

Dynamische Inhalte können Sie in der Live-Ansicht in einer Vorschau anzeigen und bearbeiten.

Während der dynamische Inhalt angezeigt wird, können Sie folgende Aufgaben ausführen:

  • Das Layout der Seite mit den Seitenentwurfswerkzeugen anpassen

  • Dynamischen Inhalt hinzufügen, bearbeiten oder löschen

  • Serververhalten hinzufügen, bearbeiten oder löschen

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Live-Ansicht“, um den dynamischen Inhalt anzuzeigen.
  2. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen an der Seite vor. Sie müssen zwischen der Live-Ansicht und der Entwurfs- oder Codeansicht wechseln, um Änderungen vorzunehmen und deren Auswirkungen anzuzeigen.

Adobe Contribute-Benutzern die Änderung dynamischer Inhalte gestatten

Wenn ein Contribute-Benutzer eine Seite mit dynamischem Inhalt oder unsichtbaren Elementen bearbeitet (z. B. Skripts oder Kommentare), werden der dynamische Inhalt und die unsichtbaren Elemente von Contribute als gelbe Markierungen dargestellt. Contribute-Benutzer können diese Markierungen standardmäßig weder auswählen noch löschen.

Wenn Sie wünschen, dass Contribute-Benutzer dynamischen Inhalt und andere unsichtbare Elemente auf einer Seite auswählen und löschen können, so können Sie die Einstellungen der Berechtigungsgruppe entsprechend ändern. Contribute-Benutzer können dynamische Inhalte in der Regel auch dann nicht bearbeiten, wenn Sie ihnen die Auswahl solcher Inhalte gestatten.

Hinweis:

Bei bestimmten Servertechnologien können Sie statischen Text mithilfe eines Server-Tags oder einer Serverfunktion anzeigen. Wenn Sie wünschen, dass Contribute-Benutzer den statischen Text in einer dynamischen Seite bearbeiten können, die sich einer solchen Servertechnologie bedient, platzieren Sie den statischen Text außerhalb der Server-Tags. Weitere Informationen finden Sie unter Adobe Contribute verwalten.

  1. Wählen Sie „Site“ > „Site in Contribute verwalten“.
  2. Wenn bestimmte Optionen nicht aktiviert sind, die für die Kompatibilität mit Contribute erforderlich sind, werden Sie in einem Dialogfeld gefragt, ob Sie diese Optionen aktivieren möchten. Klicken Sie auf „OK“, um die Optionen zu aktivieren und die Kompatibilität mit Contribute herzustellen.
  3. Geben Sie das Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf „OK“.

    Das Dialogfeld zur Verwaltung der Website wird angezeigt.

  4. Wählen Sie in der Kategorie für Benutzer und Rollen eine Rolle aus und klicken Sie auf die Schaltfläche zum Bearbeiten der Rolleneinstellungen.
  5. Wählen Sie die Bearbeitungskategorie aus und deaktivieren Sie die Option zum Schutz von Skripts und Formularen.
  6. Klicken Sie auf „OK“, um das Dialogfeld zu schließen.
  7. Klicken Sie auf „Schließen“, um das Dialogfeld „Website verwalten“ zu schließen.

Datensatzgruppen mit dem Eigenschafteninspektor modifizieren

Mit dem Eigenschafteninspektor können Sie eine ausgewählte Datensatzgruppe ändern. Die verfügbaren Optionen richten sich nach dem Servermodell.

  1. Öffnen Sie den Eigenschafteninspektor („Fenster“ > „Eigenschaften“) und wählen Sie im Bedienfeld „Serververhalten“ („Fenster“ > „Serververhalten“) die gewünschte Datensatzgruppe aus.
  2. Bearbeiten Sie beliebige Optionen. Wenn Sie eine neue Option im Inspektor auswählen, aktualisiert Dreamweaver die Seite.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie