Hier erfahren Sie, wie Sie in Dreamweaver horizontale Linien zum Trennen von Text und visuellen Objekten erstellen und ändern.

Mithilfe von horizontalen Linien lassen sich Informationen gliedern und anordnen. Auf einer Seite können Sie durch eine oder mehrere Linien Text und Objekte visuell voneinander trennen.

Horizontale Linien erstellen

  1. Setzen Sie im Dokumentfenster die Einfügemarke auf die Stelle, an der Sie eine horizontale Linie einfügen wollen.
  2. Wählen Sie „Einfügen“ > „HTML“ > „Horizontale Linie“

    Sie können eine horizontale Linie auch über den Bereich „HTML“ im Bedienfeld „Einfügen“ einfügen.

Horizontale Linien ändern

  1. Wählen Sie im Dokumentfenster die horizontale Linie aus.
  2. Wählen Sie „Fenster“ > „Eigenschaften“, um den Eigenschafteninspektor zu öffnen, und ändern Sie dann die gewünschten Eigenschaften:
    Ändern der Eigenschaften einer horizontalen Linie
    Ändern der Eigenschaften einer horizontalen Linie

    Textfeld „ID“:

    Hier können Sie eine ID für die horizontale Linie angeben.

    B/H

    Geben die Breite (Länge) und Höhe (Stärke) der Linie in Pixel oder als Prozentsatz der Seitengröße an.

    Ausrichten

    Legt die Ausrichtung der Regel fest („Standard“, „Links“, „Zentriert“ oder „Rechts“). Diese Einstellung gilt nur, wenn die Breite der Linie kleiner ist als die Breite des Browserfensters.

    Schattierung

    Gibt an, ob die Linie mit einer Schattierung gezeichnet wird. Deaktivieren Sie diese Option, wenn die Linie in einer einheitlichen Farbe gezeichnet werden soll.

    Klasse

    Hier können Sie ein Stylesheet anfügen oder eine Klasse aus einem bereits angefügten Stylesheet anwenden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie