Erfahren Sie mehr über die neuen Funktionen in der Dreamweaver-Version vom November 2019 (Version 20.0)
Nahtlose Bearbeitung in der Live-Ansicht

Nahtlose Bearbeitung in der Live-Ansicht

Vereinfachte Bearbeitung in der Live-Ansicht

Standardschriftart für Japanisch

Standardschriftart für Japanisch

Neue Standardschriftart für Japanisch

Codehinweise

Verbesserte Codehinweise

Codehinweise wurden hinsichtlich der Verfügbarkeit und der Genauigkeit der Filterlogik verbessert. 

Nahtlose Bearbeitung in der Live-Ansicht

In der neuen Version können Sie in der Live-Ansicht Änderungen vornehmen, indem Sie einfach klicken. Zur Verbesserung der Bearbeitungsmöglichkeiten ist es jetzt möglich, semantische Tags wie <aside> <section> zu bearbeiten. Dank der Funktion zur automatischen Synchronisation werden alle Änderungen, die in der Live-Ansicht vorgenommen werden, automatisch mit der Codeansicht synchronisiert. 

Weitere Informationen finden Sie unter In der Live-Ansicht bearbeiten

Bearbeitung in der Live-Ansicht

Standardschriftart für Japanisch

Die japanische Dreamweaver-Version besitzt jetzt eine neue Konfiguration für die Standardschrift. 

Windows-Systeme unterstützen japanische und Unicode-Kodierungen. Macs unterstützen die Kodierungen EUC, ISO 2022-JP, Shift JIS und Windows DOS für Japanisch. Alle verwenden die gleiche Schriftart:

Standardschriften unter Windows:

  • Proportionalschrift: Yu Gothic (游ゴシック)
  • Schrift für die Codeansicht: Source Han Code JP N (源ノ角ゴシック Code JP N)
  • Feste Schrift: Source Han Code JP N (源ノ角ゴシック Code JP N)

Standardschriften auf dem Mac:

  • Proportionalschrift: Yu Gothic (游ゴシック)
  • Schrift für die Codeansicht: Source Han Code JP N (源ノ角ゴシック Code JP N)
  • Feste Schrift: Source Han Code JP N (源ノ角ゴシック Code JP N)

Außerdem wurde die Standardgröße der oben genannten drei Schriften wie folgt geändert:

  • Proportionalschrift: 12 pt
  • Schrift für die Codeansicht: 11 pt
  • Feste Schrift: 12 pt

Verbesserte Codehinweise

 Im aktuellen Update wurde die Filterlogik der Codehinweise für PHP verbessert. Jetzt stehen die gesuchten Hinweise immer am Anfang. Außerdem wurde die Verfügbarkeit von Codehinweisen für JS und PHP verbessert.