Die Vorgaben für die Formate AVCHD 1080p60 und AVCHD 1080p50 werden bei nicht englischsprachigen Installationen von Adobe Premiere Elements nicht angezeigt.

Hinweis:

Benutzer mit Installationen auf Englisch müssen diese Problemumgehung nicht ausführen.

Laden Sie eine neue Kopie der Vorgabedateien herunter und installieren Sie diese

  1. Zum Herunterladen und Speichern der ZIP-Datei doppelklicken Sie auf die ZIP-Datei und klicken Sie dann auf „Speichern unter“.

    Herunterladen

  2. Entpacken Sie die Datei mithilfe eines Komprimierungshilfsprogramms wie Winrar oder Winzip.

  3. Kopieren Sie die Dateien, die sich im Ordner mit den entpackten Dateien befinden, an den entsprechenden Speicherort:

    • AVCHD 1080p60-Vorgabe – kopieren Sie die neue Datei „AVCHD 1080p60.sqpreset“ in den Ordner „\Adobe Premiere Elements [Version]\settings\SequencePresets\NTSC\AVCHD\“.
    • AVCHD 1080p50-Vorgabe – kopieren Sie die neue Datei „AVCHD 1080p50.sqpreset“ in den Ordner „\Adobe Premiere Elements [Version]\settings\SequencePresets\PAL\AVCHD\“.
    HINWEIS: Es wird empfohlen, dass Sie die Dateien der vorhandenen Vorgaben sichern, bevor Sie die neuen Dateien kopieren.

Weitere Informationen

Dieses Problem tritt aufgrund fehlender Informationen in den entsprechenden Sequenzvorgabedateien auf. Die Dateien werden am richtigen Speicherort installiert, jedoch aufgrund dieser fehlenden Informationen nicht in der Vorgabenliste angezeigt. Diese Vorgaben (AVCHD 1080p60 und AVCHD1080p50) befinden sich in der Vorgabenliste in „NTSC“ > „AVCHD“ und „PAL“ > „AVCHD“. Um sie zu überprüfen, wählen Sie „Datei“ > „Neues Projekt“ > „Einstellungen ändern“. Das Problem tritt nur bei nicht englischsprachigen Installationen auf.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie