Herunterladen

Entfernen von Dunst, Nebel oder Smog aus Videos.

Jetzt können Sie den negativen Effekt, den Umwelteinflüsse und Witterungsverhältnisse auf Videos haben (insbesondere auf Landschaftsvideos), entfernen. Mit dem Filter "Dunstentfernung" können Sie die durch Dunst, Nebel oder Smog entstehende Verschwommenheit reduzieren.

Der Filter "Dunstentfernung" kann wie folgt verwendet werden:

Manuelle Dunstentfernung

  1. Fügen Sie dem Schnittfenster im Schnell- oder Expertenmodus ein Video hinzu.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    Schnellansicht: Klicken Sie auf die Registerkarte Effekte und wählen Sie Videoeffekte aus. Wählen Sie den Effekt "Dunstentfernung" aus und ziehen Sie ihn auf das gewünschte Video.

    Expertenansicht: Klicken Sie auf die Registerkarte Effekte und wählen Sie Erweiterte Anpassungen aus. Wählen Sie den Effekt "Dunstentfernung" aus und ziehen Sie ihn auf das gewünschte Video.

    Effekt "Dunstentfernung"
    Effekt "Dunstentfernung" in der Expertenansicht

    Hinweis:

    Sie können auch nach dem Effekt suchen, indem Sie "Dunstentfernung" in das Suchfeld eingeben.

  3. Das Video wird verarbeitet und die Auswirkungen von Dunst oder Nebel werden reduziert. Sie können Schritt 2 wiederholen, um den Effekt auf weitere Videos anzuwenden.

    Sie können auch "Zugewiesene Effekte" > "Dunstentfernung" auswählen und die Regler Dunstreduzierung und Empfindlichkeit verwenden, um die gewünschte Stufe der Dunstreduzierung manuell einzustellen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Dunstentfernung, um die Schieberegler zu verwenden.

    • Dunstreduzierung: Steuert die Stärke des Dunstes oder Nebels in einem Video.
    • Empfindlichkeit: Legt den Schwellenwert für die Dunstentfernung fest. Je größer die Empfindlichkeit ist, desto stärker ist die Dunstreduzierung. Diese Option wird in erster Linie für Himmelbereiche verwendet. Eine stärkere Dunstentfernung kann im Himmelbereich Rauschen verursachen.
    Dunstentfernung
  4. Verwenden Sie die Wechselschaltfläche , wenn Sie sehen möchten, wie effektiv die Dunstreduzierung im Video funktioniert.

  5. Wenn Sie auf die Dunstentfernung verzichten möchten, löschen Sie den Effekt im Bereich "Angewandte Effekte" oder blenden Sie ihn (mithilfe der Wechselschaltfläche) aus.

Automatische Dunstentfernung

  1. Öffnen Sie ein Video in Premiere Elements im Schnell- oder Expertenmodus, und wenden Sie den Dunstentfernungseffekt auf das Video an.

  2. Wählen Sie "Dunstentfernung" auf der Registerkarte "Angewandte Effekte" aus.

  3. Wählen Sie "Automatische Dunstentfernung" aus. Diese Option berechnet die Stärke der Dunstreduzierung abhängig vom Dunst im Video automatisch. 

    Dunst automatisch entfernen

    Hinweis:

    Sobald Sie "Automatische Dunstentfernung" auswählen, ist der Regler "Dunstreduzierung" deaktiviert. Der Regler "Empfindlichkeit" ist jedoch weiterhin aktiviert und kann zum Verbessern der Ausgabe verwendet werden.

Vor der Dunstentfernung
Nach der Dunstentfernung

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie