Skripte

  1. InDesign-Benutzerhandbuch
  2. Übersicht über InDesign
    1. Einführung in InDesign
      1. Neue Funktionen in InDesign
      2. Systemanforderungen
      3. Häufige Fragen
      4. Verwenden von Creative Cloud-Bibliotheken
    2. Arbeitsbereich
      1. Grundlagen des Arbeitsbereichs
      2. Toolbox
      3. Festlegen von Voreinstellungen
      4. Touch-Arbeitsbereich
      5. Standard-Tastaturbefehle
      6. Wiederherstellen von Dokumenten und Rückgängigmachen von Aktionen
  3. Erstellen von Dokumenten und Layouts
    1. Dokumente und Seiten
      1. Erstellen von Dokumenten
      2. Arbeiten mit Musterseiten
      3. Arbeiten mit Dokumentseiten
      4. Festlegen von Seitengröße, Rändern und Anschnitt
      5. Arbeiten mit Dateien und Vorlagen
      6. Erstellen von Buchdateien
      7. Hinzufügen einer einfachen Seitennummerierung
      8. Nummerieren von Seiten, Kapiteln und Abschnitten
      9. Konvertieren von QuarkXPress- und PageMaker-Dokumenten
      10. Freigabe von Inhalten
      11. Workflow-Management von Dateien – Grundlagen
      12. Speichern von Dokumenten
    2. Raster
      1. Raster
      2. Formatieren von Rastern
    3. Layouthilfen
      1. Lineale
  4. Hinzufügen von Inhalten
    1. Text
      1. Einfügen von Text in einen Rahmen
      2. Verketten von Text
      3. Arabische und hebräische Funktionen in InDesign
      4. Erstellen von Pfadtext
      5. Aufzählungszeichen und Nummerierungen
      6. Glyphen und Sonderzeichen
      7. Textsatz
      8. Textvariablen
      9. Erstellen von QR-Codes
      10. Bearbeiten von Text
      11. Ausrichten von Text
      12. Umfließen von Objekten mit Text
      13. Verankerte Objekte
      14. Verknüpfter Inhalt
      15. Formatieren von Absätzen
      16. Formatieren von Zeichen
      17. Suchen/Ersetzen
      18. Rechtschreibprüfung und Wörterbücher
    2. Typografie
      1. Schriften in InDesign
      2. Kerning und Laufweite
    3. Formatieren von Text
      1. Formatieren von Text
      2. Tabulatoren und Einzüge
    4. Überarbeiten von Text
      1. Änderungsverfolgung
      2. Hinzufügen von redaktionellen Notizen in InDesign
      3. Importieren von PDF-Kommentaren
    5. Hinzufügen von Referenzen
      1. Erstellen von Inhaltsverzeichnissen
      2. Fußnoten
      3. Erstellen eines Indexes
      4. Endnoten
      5. Beschriftungen
    6. Formate
      1. Absatz- und Zeichenformate
      2. Objektformate
      3. Initialen und verschachtelte Formate
      4. Arbeiten mit Formatvorlagen
      5. Zeilenabstand
    7. Tabellen
      1. Formatieren von Tabellen
      2. Erstellen von Tabellen
      3. Tabellen- und Zellenformate
      4. Auswählen und Bearbeiten von Tabellen
      5. Konturen und Flächen von Tabellen
    8. Interaktivität
      1. Hyperlinks
      2. Dynamische PDF-Dokumente
      3. Lesezeichen
      4. Schaltflächen
      5. Formulare
      6. Animation
      7. Querverweise
      8. Strukturieren von PDF-Dateien
      9. Seitenübergänge
      10. Filme und Audiodateien
      11. Formulare
    9. Grafiken
      1. Pfade und Formen – Grundlagen
      2. Zeichnen mit dem Buntstift-Werkzeug
      3. Zeichnen mit dem Zeichenstift-Werkzeug
      4. Anwenden von Einstellungen für Linien (Konturen) 
      5. Verknüpfte Pfade und Formen
      6. Bearbeiten von Pfaden
      7. Beschneidungspfade
      8. Ändern der Eckendarstellung
      9. Ausrichten und Verteilen von Objekten
      10. Verknüpfte und eingebettete Grafiken
      11. Integrieren von AEM Assets
    10. Farbe und Transparenz
      1. Anwenden von Farbe
      2. Verwenden von Farben aus importierten Grafiken
      3. Arbeiten mit Farbfeldern
      4. Mischdruckfarben
      5. Farbtöne
      6. Vollton- und Prozessfarben – Grundlagen
      7. Angleichen von Farben
      8. Verläufe
      9. Reduzieren von transparentem Bildmaterial
      10. Hinzufügen von Transparenzeffekten
  5. Freigeben
    1. Freigabe und Zusammenarbeit        
    2. Freigeben für einen Review
    3. Review eines freigegebenen InDesign-Dokuments
    4. Verwalten von Feedback 
  6. Veröffentlichen
    1. Exportieren und Veröffentlichen
      1. Publish Online
      2. Exportieren von Inhalten in das EPUB-Format
      3. Adobe PDF-Optionen
      4. Exportieren von Inhalten in HTML
      5. Exportieren als Adobe PDF-Datei
      6. Exportieren in das JPEG-Format
      7. Exportieren als HTML
      8. Überblick über DPS und AEM Mobile
    2. Drucken
      1. Drucken von Broschüren
      2. Druckermarken und Anschnitt
      3. Drucken von Dokumenten
      4. Druckfarben, Separation und Rasterweite
      5. Überdrucken
      6. Erstellen von PostScript- und EPS-Dateien
      7. Preflight-Prüfung von Dateien vor der Abgabe
      8. Drucken von Miniaturen und Dokumenten mit Übergröße
      9. Vorbereiten von PDF-Dateien für Druckdienstleister
      10. Vorbereiten des Drucks von Separationen
  7. Erweitern von InDesign
    1. Automatisierung
      1. Datenzusammenführung
      2. Zusatzmodule
      3. Skripte

Hier erfahren Sie, wie Sie häufige Skriptaufgaben mithilfe des Skriptbedienfelds und des Skriptetikett-Bedienfelds in InDesign automatisieren.

Skripte in InDesign

Skripte eignen sich sehr gut zur Durchführung verschiedener Aufgaben. Ein Skript kann so einfach wie eine gewöhnliche automatisierte Aufgabe oder so komplex wie eine ganz neue Funktion sein. Sie können sowohl Ihre eigenen Skripte erstellen als auch Skripte ausführen, die von anderen erstellt wurden. Weitere Informationen zur Skripterstellung finden Sie im Handbuch für Skriptprogrammierung, in den Skriptanforderungen und anderen Entwicklerressourcen

Das Skript-Handbuch enthält eine Einleitung zu Skripten sowie Lehrgänge. Sie finden auch eine Reihe nützlicher Skripte, die Sie ausführen können, wie z. B. ein Skript, mit dem Hilfslinien um ausgewählte Objekte gezeichnet werden. Einige dieser Skripte werden standardmäßig im Skriptbedienfeld angezeigt.

Übersicht über das Skriptbedienfeld und das Skriptetikett-Bedienfeld

InDesign beinhaltet zwei Bedienfelder für Skripte: das Skriptenbedienfeld und das Skriptetikett-Bedienfeld.

Im Skriptbedienfeld können Sie Skripte ausführen, ohne InDesign zu verlassen. Im Skriptbedienfeld werden die Skripte angezeigt, die sich in den Skriptordnern des InDesign-Anwendungsordners und in den Voreinstellungsordnern befinden. Wenn Sie ein Skript erstellen oder erhalten, können Sie es im Skriptbedienfeldordner ablegen, damit es im Skriptbedienfeld angezeigt wird.

Mac OS

Benutzer/[Benutzername]/Library/Preferences/Adobe InDesign/[Version]/[Sprache]/Scripts/Scripts Panel

Windows XP

Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Anwendungsdaten\Adobe\InDesign\[Version]\[Sprache]\Scripts\Scripts Panel

Windows Vista und Windows 7

Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Adobe\InDesign\[Version]\[Sprache]\Scripts\Scripts Panel

Hinweis:

So finden Sie den Ordner „Scripts Panel“ am einfachsten: Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) auf ein Skript im Skriptbedienfeld und wählen Sie „Im Explorer anzeigen“ (Windows) bzw. „Im Finder anzeigen“ (Mac OS).

Doppelklicken Sie im Skriptbedienfeld auf ein Skript, um es auszuführen. Sie können Skripte über die Funktion „Schnell anwenden“ ausführen.

Mit dem Skriptetikett-Bedienfeld kann die gewünschte Bezeichnung für ein Seitenelement, wie z. B. einen Textrahmen oder eine Textform, festgelegt werden. Das Festlegen von Bezeichnungen für Seitenelemente ist beim Schreiben von Skripten, in denen ein Objekt zu identifizieren ist, sehr hilfreich.

Hinweis:

Detaillierte Informationen zum Hinzufügen, Ausführen und Bearbeiten von Skripten finden Sie im Skript-Handbuch auf der Adobe-Website unterhttp://www.adobe.com/devnet/indesign/documentation.html.

Öffnen des Skriptbedienfelds

  1. Wählen Sie „Fenster“ > „Hilfsprogramme“ > „Skripte“.

Öffnen des Skriptetikett-Bedienfelds

  1. Wählen Sie „Fenster“ > „Hilfsprogramme“ > „Skriptetikett“.

Beispielskripte

AddGuides

Fügt Hilfslinien um das ausgewählte Objekt oder die ausgewählten Objekte ein.

AddPoints

Fügt dem Pfad des ausgewählten Objekts bzw. der ausgewählten Objekte Punkte hinzu.

AdjustLayout

Verschiebt Objekte um einen festgelegten Wert auf rechten/linken Seiten.

AlignToPage

Richtet Objekte an bestimmten Positionen auf einer Seite aus.

AnimationEncyclopedia

Erstellt automatisch Schaltflächen mit unterschiedlichen Animationseigenschaften.

BreakFrame

Entfernt einen ausgewählten Textrahmen und den Inhalt aus einem Textabschnitt.

CornerEffects

Zeichnet den Pfad des ausgewählten Objekts oder der Objekte mithilfe verschiedener Eckeneffekte neu. Eckeneffekte können auf ausgewählte Punkte auf dem Pfad angewendet werden.

CreateCharacterStyles

Definiert ein umfassendes Zeichenformat basierend auf dem ausgewählten Text.

CropMarks

Fügt Schnittmarken und/oder Passermarken um das ausgewählte Objekt oder die ausgewählten Objekte ein.

ExportAllStories

Exportiert alle Textabschnitte in einem Dokument als eine Reihe von Textdateien.

FindChangeByList

Führt eine Reihe von häufigen Such-/Änderungsvorgängen für Text durch, indem eine tabulatorgetrennte Textdatei gelesen wird.

ImageCatalog

Platziert alle Grafiken in einen festgelegten Ordner im Kontaktabzug-Layout.

MakeGrid

Erstellt ein Raster, indem das ausgewählte Objekt oder die ausgewählten Objekte unterteilt oder dupliziert wird/werden.

Neon

Wendet einen Verlaufseffekt auf das ausgewählte Objekt oder die ausgewählten Objekte an.

PathEffects

Ändert die Position der Pfadpunkte auf dem ausgewählten Objekt oder den ausgewählten Objekten, um einen Kreativeffekt hinzuzufügen.

PlaceMultipagePDF

Platziert alle Seiten einer PDF.

SelectObjects

Wählt Objekte auf dem aktiven Druckbogen anhand des Objekttyps aus.

SortParagraphs

Sortiert die Absätze in der Auswahl in alphabetischer Reihenfolge.

SplitStory

Teilt die Textrahmen im ausgewählten Textabschnitt in separate, nicht verknüpfte Textrahmen.

TabUtilities

Wendet Tabulatoren und Einzüge auf den ausgewählten Text an.

Weitere Informationen zum Installieren und Verwenden dieser Beispielskripte finden Sie unter www.adobe.com/go/learn_id_scripting_readme_cs5_de (PDF).

Von der Community beigesteuerte Skripte

InDesign bietet darüber hinaus Skripte, die von der InDesign-Community erstellt werden. 

  • Unicode Injector von Kris Coppieters: Fügt ein oder mehrere Unicode-Zeichen mithilfe von Tastaturbefehlen ganz einfach in InDesign-Text ein. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung
  • Insert Typographer Quote von Stefan Rakete: Fügt definierte typografische Anführungszeichen mithilfe von Tastaturbefehlen vor und nach dem markierten Text hinzu. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung
  • Layer Cloner von Paolo Agostinetto: Mit diesem Skript können Sie eine Ebene und die enthaltenen Elemente aus einem Dokument in ein anderes kopieren. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung
  • Get x-Height von Roland Dreger: Ermittelt die x-Höhe einer Textstelle. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung.
  • Snap Margins to Text Frame von Ariel Walden: Ein Skript zum Anpassen der Ränder im gesamten Dokument an den ausgewählten Textrahmen. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung.
  • Break Text Thread von Ariel Walden: Ein InDesign-Skript, das ein Unterbrechen der Textverkettung zwischen Textrahmen vereinfacht. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung.
  • InCopy Note Alert von Kris Coppieters: Ein Startskript für Adobe® InDesign® und Adobe InCopy®, das einen Warnhinweis ausgibt, wenn Notizen vorhanden sind. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung.
  • Copy Paste Coordinates von Kris Coppieters: Ein Skript zum Kopieren und Einfügen von Koordinaten in Seitenelemente. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung.
  • Chain Grep von Gregor Fellenz: Verkettet InDesign-GREP-Abfragen zu neuen Skripten. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung.
  • Clear Overrides von Gregor Fellenz: Löscht Formatabweichungen aus InDesign-Text, -Tabellen oder ‑Objekten. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung.
  • Invert Selection von Luis Felipe Corullón: Skript zum Umkehren der Auswahl in einem InDesign-Dokument. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung.
  • Layer Cloner von Paolo Agostinetto: Mit diesem Skript können Sie eine Ebene und die enthaltenen Elemente aus einem Dokument in ein anderes kopieren. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung
  • End Notes to End of Book Notes von Peter Kahrel: Mit diesem Skript können Sie Endnoten am Ende des Dokuments in Endnoten am Ende des Buchs konvertieren. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung
  • Renumbering Endnote References von Peter Kahrel: Mit diesem Skript werden Endnoten erstellt, deren Referenzen beim Hinzufügen oder Entfernen von Endnoten nicht automatisch aktualisiert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung
  • Size Thing to Page von Olav Kvern: Passt die Größe der aktuellen Auswahl, z. B. eines Bilds, an die Größe der Seite an. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung
  • Size Page to Thing von Olav Kvern: Passt die Größe der Seite an die Größe der aktuellen Auswahl, z. B. eines Bilds, an. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung.

Adobe unterhält ein Repository mit Open-Source-Community-Skripten auf GitHub. Weitere Informationen zum Repository mit InDesign-Community-Skripten finden Sie in der Bitte lesen-Datei. Diese „Bitte lesen“-Datei enthält Informationen zum Beisteuern eigener Skripts und Links zu den Skriptentwicklern. 

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden