Erstellen neuer Formen mit den Shaper- und Formerstellungswerkzeugen

  1. Illustrator-Benutzerhandbuch
  2. Illustrator kennenlernen
    1. Einführung in Illustrator
      1. Neue Funktionen in Illustrator
      2. Häufige Fragen
      3. Systemanforderungen für Illustrator
      4. Illustrator für Apple-Chip
    2. Arbeitsbereich
      1. Arbeitsbereich – Grundlagen
      2. Erstellen von Dokumenten
      3. WerkzeugeStandard-Tastaturbefehle | Illustrator
      4. Anpassen von Tastaturbefehlen
      5. Zeichenflächen
      6. Anpassen des Arbeitsbereichs
      7. Eigenschaftenbedienfeld
      8. Festlegen von Voreinstellungen
      9. Touch-Arbeitsbereich
      10. Unterstützung des Microsoft Surface Dial in Illustrator
      11. Wiederherstellen, Rückgängigmachen und Automatisierung
      12. Drehen der Ansicht
      13. Lineale, Raster und Hilfslinien
      14. Barrierefreiheit in Illustrator
      15. Abgesicherter Modus
      16. Anzeigen von Bildmaterial
      17. Verwenden der Touch Bar in Illustrator
      18. Dateien und Vorlagen
      19. Synchronisieren von Einstellungen über Adobe Creative Cloud
    3. Werkzeuge in Illustrator
      1. Auswahl
        1. Übersicht
        2. Auswahl
        3. Direktauswahl
        4. Lasso
      2. Navigation
        1. Übersicht
        2. Zoom
        3. Drehen der Ansicht
      3. Farbe
        1. Übersicht
        2. Verlauf
        3. Formerstellung
      4. Text
        1. Übersicht
        2. Text
        3. Pfadtext
  3. Illustrator auf dem iPad
    1. Einführung in Illustrator auf dem iPad
      1. Illustrator auf dem iPad – Übersicht
      2. Häufige Fragen zu Illustrator auf dem iPad
      3. Systemanforderungen | Illustrator auf dem iPad
      4. Funktionsumfang von Illustrator auf dem iPad
    2. Arbeitsbereich
      1. Arbeitsbereich von Illustrator auf dem iPad
      2. Touch-Kurzbefehle und Gesten
      3. Tastaturbefehle für Illustrator auf dem iPad
      4. Verwalten von App-Einstellungen
    3. Dokumente
      1. Arbeiten mit Dokumenten in Illustrator auf dem iPad
      2. Importieren von Photoshop- und Fresco-Dokumenten
    4. Auswählen und Anordnen von Objekten
      1. Erstellen von Wiederholungsobjekten
      2. Angleichen von Objekten
    5. Zeichnen
      1. Zeichnen und Bearbeiten von Pfaden
      2. Zeichnen und Bearbeiten von Formen
    6. Text
      1. Arbeiten mit Text und Schriftarten
      2. Erstellen von Text-Designs entlang eines Pfads
      3. Hinzufügen eigener Schriften
    7. Arbeiten mit Bildern
      1. Arbeiten mit Bildern
    8. Farben
      1. Anwenden von Farben und Farbverläufen
  4. Cloud-Dokumente
    1. Grundlagen
      1. Arbeiten mit Illustrator-Cloud-Dokumenten
      2. Freigeben und gemeinsame Bearbeitung von Illustrator-Cloud-Dokumenten
      3. Upgraden des Cloud-Speicherplatzes für Adobe Illustrator
      4. Illustrator-Cloud-Dokumente | Häufige Fragen
    2. Fehlerbehebung
      1. Fehlerbehebung beim Erstellen oder Speichern von Problemen für Illustrator-Cloud-Dokumente
      2. Beheben von Problemen mit Illustrator-Cloud-Dokumenten
  5. Hinzufügen und Bearbeiten von Inhalten
    1. Zeichnen
      1. Zeichnen – Grundlagen
      2. Bearbeiten von Pfaden
      3. Zeichnen pixelgenauer Grafiken
      4. Zeichnen mit dem Zeichenstift-, Krümmungs- oder Buntstift-Werkzeug
      5. Zeichnen von einfachen Linien und Formen
      6. Bildnachzeichner
      7. Vereinfachen von Pfaden
      8. Definieren von Perspektivenrastern
      9. Symbol-Werkzeuge und Symbolsätze
      10. Anpassen von Pfadsegmenten
      11. Zeichnen einer Blume in fünf einfachen Schritten
      12. Perspektivisches Zeichnen
      13. Symbole
      14. Zeichnen von an Pixeln ausgerichteten Pfaden für Web-Workflows
    2. 3D-Effekte und Adobe Substance-Materialien
      1. Grundlagen von 3D‑Effekten in Illustrator
      2. Erstellen von 3D‑Grafiken
      3. Erstellen von 3D-Objekten
      4. Erstellen von 3D-Text
    3. Farben
      1. Wissenswertes zu Farben
      2. Auswählen von Farben
      3. Verwenden und Erstellen von Farbfeldern
      4. Anpassen von Farben
      5. Verwenden des Bedienfelds „Adobe Color-Schemata“
      6. Farbgruppen (Harmonien)
      7. Color-Schemata-Bedienfeld
      8. Bildmaterial neu färben
    4. Malen
      1. Wissenswertes zum Malen
      2. Malen mit Flächen und Konturen
      3. Interaktive Malgruppen
      4. Verläufe
      5. Pinsel
      6. Transparenz und Füllmethoden
      7. Anwenden einer Kontur auf ein Objekt
      8. Erstellen und Bearbeiten von Mustern
      9. Gitter
      10. Muster
    5. Auswählen und Anordnen von Objekten
      1. Auswählen von Objekten
      2. Ebenen
      3. Gruppieren und Umwandeln von Objekten
      4. Verschieben, Ausrichten und Verteilen von Objekten
      5. Übereinanderlegen von Objekten    
      6. Sperren, Ausblenden und Löschen von Objekten
      7. Duplizieren von Objekten
      8. Drehen und Spiegeln von Objekten
    6. Ändern der Form von Objekten
      1. Freistellen von Bildern
      2. Transformieren von Objekten
      3. Kombinieren von Objekten
      4. Ausschneiden, Aufteilen und Zuschneiden von Objekten
      5. Formgitter
      6. Skalieren, Verbiegen und Verzerren von Objekten
      7. Angleichen von Objekten
      8. Verformen mit Hüllen
      9. Ändern der Form von Objekten mit Effekten
      10. Erstellen neuer Formen mit den Shaper- und Formerstellungswerkzeugen
      11. Verwenden von interaktiven Ecken
      12. Verbesserte Workflows zum Ändern von Formen mit Touch-Unterstützung
      13. Bearbeiten von Schnittmasken
      14. Interaktive Formen
      15. Erstellen von Formen mit dem Formerstellungswerkzeug
      16. Globale Bearbeitung
    7. Text
      1. Erstellen von Text
      2. Schriftarten und Typografie
      3. Formatieren von Text
      4. Importieren und Exportieren von Text
      5. Formatieren von Absätzen
      6. Sonderzeichen
      7. Erstellen von Pfadtext
      8. Zeichen- und Absatzformate
      9. Registerkarten
      10. Text und Schrift
      11. Suchen von fehlenden Schriftarten (Typekit-Workflow)
      12. Aktualisieren von Text aus Illustrator 10
      13. Arabische und hebräische Schrift
      14. Schriftarten | Häufige Fragen und Tipps zur Fehlerbehebung
      15. Erstellen eines 3D-Texteffekts
      16. Kreative Typografie-Designs
      17. Skalieren und Drehen von Text
      18. Zeilen- und Zeichenabstand
      19. Silbentrennung und Zeilenumbrüche
      20. Textverbesserungen
      21. Rechtschreibungs- und sprachspezifische Wörterbücher
      22. Formatieren asiatischer Zeichen
      23. Setzer für asiatische Schriften
      24. Erstellen von Textdesigns mit Angleichungsobjekten
      25. Erstellen eines Textposters mithilfe des Bildnachzeichners
    8. Erstellen von Spezialeffekten
      1. Arbeiten mit Effekten
      2. Grafikstile
      3. Erstellen von Schlagschatten
      4. Aussehen-Attribute
      5. Erstellen von Zeichnungen und Mosaiken
      6. Schlagschatten, Schein und weiche Kanten
      7. Übersicht der Effekte
    9. Webgrafiken
      1. Empfehlungen zum Erstellen von Webgrafiken
      2. Diagramme
      3. SVG
      4. Erstellen von Animationen
      5. Slices und Imagemaps
  6. Importieren, Exportieren und Speichern
    1. Importieren
      1. Importieren von Bildmaterialdateien
      2. Importieren von Bitmap-Bildern
      3. Importieren von Bildmaterial aus Photoshop
      4. Platzieren mehrerer Dateien | Illustrator CC
      5. Einbettung von Bildern aufheben
      6. Importieren von Adobe PDF-Dateien
      7. Importieren von EPS-, DCS- und AutoCAD-Dateien
      8. Verknüpfungsinformationen
    2. Creative Cloud-Bibliotheken in Illustrator 
      1. Creative Cloud-Bibliotheken in Illustrator
    3. Speichern
      1. Speichern von Bildmaterial
    4. Exportieren
      1. Exportieren von Bildmaterial
      2. Sammeln von Elementen und Exportieren in Stapeln
      3. Dateien verpacken
      4. Erstellen von Adobe PDF-Dateien
      5. CSS extrahieren | Illustrator CC
      6. Adobe PDF-Optionen
      7. Dateiinformationen und Metadaten
  7. Drucken
    1. Vorbereitung für den Druck
      1. Einrichten von Dokumenten zum Drucken
      2. Ändern von Seitenformat und Ausrichtung
      3. Festlegen von Schnittmarken für das Zuschneiden oder Ausrichten
      4. Erste Schritte mit großen Arbeitsflächen
    2. Drucken
      1. Überdrucken
      2. Drucken mit Farbmanagement
      3. Drucken von PostScript-Dateien
      4. Druckvorgaben
      5. Druckermarken und Anschnitt
      6. Drucken und Speichern von transparentem Bildmaterial
      7. Überfüllen
      8. Drucken von Farbseparationen
      9. Drucken von Verläufen, Gittern und Farbübergängen
      10. Weiß überdrucken
  8. Automatisieren von Aufgaben
    1. Zusammenführen von Daten über das Variablenbedienfeld
    2. Automatisieren mit Skripten
    3. Automatisieren mit Aktionen
  9. Fehlerbehebung 
    1. Absturzprobleme beim Start
    2. Wiederherstellen von Dateien nach Absturz
    3. Dateiprobleme
    4. Probleme mit GPU-Gerätetreibern
    5. Probleme mit Wacom-Geräten
    6. Probleme mit DLL-Dateien
    7. Arbeitsspeicherprobleme
    8. Probleme mit der Voreinstellungendatei
    9. Schriftprobleme
    10. Druckerprobleme
    11. Absturzbericht an Adobe senden

Über das Shaper-Werkzeug

Mit dem Shaper-Werkzeug  können Sie komplexe und ansprechende Designs erstellen, indem Sie Formen zeichnen, stapeln oder aneinander platzieren und sie danach einfach kombinieren, zusammenfügen, löschen oder verschieben. Verwenden Sie einfache, visuell intuitive Gesten, um Aktionen ausführen, für die zuvor mehrere Aktionen notwendig waren.

Verwenden Sie das Shaper-Werkzeug, um natürliche Gesten in Vektorformen umzuwandeln. Verwenden Sie eine Maus oder ein Touch-Gerät, um Polygone, Rechtecke oder Kreise zu erstellen. Die gezeichneten Formen sind interaktive Formen. Diese Funktion wird in den klassischen Arbeitsbereichen, dem speziellen Touch-Arbeitsbereich und auf Ihrem Mobiltelefon mit Adobe Fresco aktiviert.

Verwenden des Shaper-Werkzeugs (Zeichnen von Formen)

  1. Klicken Sie in Illustrator in der Toolbox auf das Shaper-Werkzeug (Umschalt+N).

  2. Zeichnen Sie eine Form im Dokument. Zeichnen Sie beispielsweise eine grobe Darstellung eines Rechtecks, eines Kreises, einer Ellipse, eines Dreiecks oder eines anderen Polygons.

  3. Die von Ihnen gezeichnete Form wird in eine gestochen scharfe geometrische Form konvertiert. Die erstellte Form ist interaktiv und ist wie jede interaktive Form vollständig bearbeitbar.

    Konvertieren von Freihand-Gesten in klare Vektorformen
    Konvertieren von Freihand-Gesten in klare Vektorformen

Verwenden des Shaper-Werkzeugs (Erstellen von Formen)

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    • Wählen Sie einige überlappende Formen in Ihrem Dokument aus
    • Verwenden Sie ein Werkzeug, um sich überlappende Formen zu zeichnen
    • Verwenden Sie das Shaper-Werkzeug (Umschalt+N), um schnell Rechtecke, Kreise oder Polygone zu zeichnen
  2. Wählen Sie das Shaper-Werkzeug aus, falls es nicht bereits ausgewählt wurde (Umschalt+N).

  3. Kritzeln Sie mit dem Mauszeiger (auf Geräten ohne Touch) oder Ihrem Finger in einem Bereich, den Sie zusammenfügen, löschen oder ausstanzen möchten.

    Die folgenden Regeln legen fest, wie Teile der Formen ausgestanzt oder zusammengefügt werden und welche Farbe eine zusammengefügte Form erhält:

    • Wenn der gekritzelte Bereich sich auf das Innere einer Form beschränkt, wird der Bereich ausgestanzt.
    • Wenn der gekritzelte Bereich sich über überschneidende Bereiche von zwei oder mehr Formen erstreckt, werden die sich überschneidenden Bereiche ausgestanzt.
    • Wenn der gekritzelte Bereich in der Form im Vordergrund beginnt:
      • Von einem nicht überlappenden Bereich in einen überlappenden Bereich wird die Form im Vordergrund ausgestanzt.
      • Von einem überlappenden Bereich in einen nicht überlappenden Bereich werden die Formen zusammengefügt. Dabei ist die Farbe des zusammengefügten Bereichs die des Ursprungspunktes des gekritzelten Bereichs.
    • Wenn der gekritzelte Bereich in der Form im Hintergrund beginnt:
      • Von einem nicht überlappenden Bereich in einen überlappenden Bereich werden die Formen zusammengefügt. Dabei ist die Farbe des zusammengefügten Bereichs die des Ursprungspunktes des gekritzelten Bereichs.
      Beispiele für die Scribble-Aktion mit dem Shaper-Werkzeug
      Scribble-Aktion (links) und resultierende Shaper Groups (rechts)

    Auswählen von Formen in einer Shaper Group

    Alle Formen in einer Shaper Group bleiben bearbeitbar, auch nachdem eventuell Teile von Formen zusammengefügt oder ausgestanzt wurden. Die folgenden Aktionen erlauben Ihnen, einzelne Formen oder die Shaper Group auszuwählen:

    Teilflächenauswahlmodus

    1. Wählen Sie das Shaper-Werkzeug aus.

    2. Tippen oder klicken Sie auf eine Shaper Group. Die Shaper Group wird ausgewählt und ein Begrenzungsrahmen mit dem Pfeil-Widget  wird angezeigt.

    3. Tippen Sie erneut auf die Form (oder eine einzelne Form, wenn einzelne Formen vorhanden sind). Sie befinden sich nun im Teilflächenauswahlmodus.

    4. Wenn die Shaper Group zusammengeführte Formen enthält, wird die Teilfläche der Form freigestellt. Sie können die Flächenfarbe von Formen ändern.

      Teilflächenauswahlmodus
      Teilflächenauswahlmodus

    Konstruktionsmodus

    1. Wählen Sie eine Shaper Group aus, und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

      • Tippen oder klicken Sie auf das Pfeil-Widget, sodass es nach oben zeigt .
      • Doppelklicken Sie auf eine Form.
      • Klicken Sie auf die Kontur einer Form.
    2. Wenn ein einzelnes zugrunde liegendes Objekt ausgewählt ist, können Sie jede beliebige Eigenschaft oder das Aussehen des Objekts ändern.

      Konstruktionsmodus in Illustrator
      Konstruktionsmodus

    Entfernen einer Form aus einer Shaper Group

    1. Führen Sie die erforderlichen Schritte aus, um in den Konstruktionsmodus zu gelangen.
    2. Ziehen Sie eine Form aus dem Begrenzungsrahmen.

    Wissenswertes zum Formerstellungswerkzeug

    Das Formerstellungswerkzeug  ist ein interaktives Werkzeug, mit dem Sie komplexe Formen erstellen können, indem Sie einfachere Formen zusammenfügen und löschen. Es kann auf einfache und zusammengesetzte Pfade angewendet werden.

    Das Werkzeug hebt intuitiv die Kanten und Bereiche des ausgewählten Bildmaterials hervor, die zu neuen Formen zusammengefügt werden können. Eine Kante ist ein Pfadabschnitt, der keine anderen Pfade der ausgewählten Objekte schneidet. Ein Bereich ist eine geschlossene, durch Kanten begrenzte Fläche.

    Das Werkzeug befindet sich standardmäßig im Modus „Zusammenfügen“, in dem Sie Pfade oder Bereiche verbinden können. Sie können auch durch Drücken der Alt- (Windows) bzw. Wahltaste (Mac) in den Löschmodus wechseln, um unerwünschte Kanten oder Bereiche zu entfernen.

    Festlegen der Optionen für das Formerstellungswerkzeug

    Sie können verschiedene Optionen wie Lückensuche, Farbquelle und Hervorhebung einrichten und anpassen und so gewährleisten, dass die Zusammenfügung und das visuelle Feedback Ihren Anforderungen entsprechen.

    Doppelklicken Sie im Werkzeugbedienfeld auf das Formerstellungswerkzeug, um diese Optionen im Dialogfeld „Optionen für Formerstellungswerkzeug“ festzulegen.

    Dialogfeld „Optionen für Formerstellungswerkzeug“
    Dialogfeld „Optionen für Formerstellungswerkzeug“

    Lückensuche

    Legen Sie die Länge der Lücke über die Dropdown-Liste „Lückenlänge“ fest. Zur Auswahl stehen die Werte „Klein“ (3 Punkt), „Mittel“ (6 Punkt) und „Groß“ (12 Punkt).

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Benutzerdefiniert“, wenn Sie einen genauen Wert für die Lückenlänge eingeben möchten.

    Wenn Sie die Lückenlänge auswählen, werden in Illustrator nur die Lücken gesucht, deren Länge dem angegebenen Wert in etwa entspricht. Achten Sie darauf, dass der Lückenlängenwert der tatsächlichen Lückenlänge des Bildmaterials ungefähr entspricht. Sie können überprüfen, ob die Lücken gefunden werden. Geben Sie dazu unterschiedliche Lückenlängenwerte ein, bis die Lücken im Bildmaterial erkannt werden.

    Wenn Sie die Lückenlänge auf 12 Punkt einstellen, aber die Lücken in der Form, die Sie zusammenfügen müssen, nur 3 Punkt lang sind, werden die Lücken von Illustrator möglicherweise nicht gefunden.

    Lückensuche
    Durch die Markierung wird bestätigt, dass die Lücke gefunden wurde und als Bereich betrachtet wird.

    Offenen gefüllten Pfad als geschlossen behandeln

    Wenn diese Option ausgewählt ist, wird für einen offenen Pfad eine unsichtbare Kante erstellt, um einen Bereich zu erstellen. Wenn Sie in den Bereich klicken, wird eine Form erstellt.

    Im Modus „Zusammenfügen“ wird der Pfad durch Klicken auf die Kontur geteilt

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Im Modus ‚Zusammenfügen‘ wird der Pfad durch Klicken auf die Kontur geteilt“. Mit dieser Option können Sie den übergeordneten Pfad zweiteilen. Der erste Pfad wird ausgehend von der Kante erstellt, auf die Sie klicken. Der verbleibende Teil des übergeordneten Pfads ergibt den zweiten Pfad. Wenn diese Option aktiviert ist, wird der Zeiger beim Teilen des Pfads als  angezeigt.

    Farbe auswählen aus

    Sie können Objekte mithilfe der Farbfelder oder Farben, die in bestehendem Bildmaterial verwendet werden, einfärben. In der Dropdownliste „Farbe auswählen aus“ stehen die Optionen „Farbfelder“ und „Bildmaterial“ zur Auswahl.

    Wenn Sie die Option „Farbfelder“ auswählen, wird zusätzlich die Option „Cursorfarbfeldvorschau“ angezeigt. Durch Aktivieren des Kontrollkästchens „Cursorfarbfeldvorschau“ können Sie eine Farbvorschau anzeigen und Farben auswählen. Wenn Sie diese Option aktivieren, wird ein Cursorfarbfeld bereitgestellt, das dem Interaktiv-malen-Werkzeug ähnelt. Hier können Sie mit den Pfeiltasten zwischen Farben wechseln und Farben im Farbfelderbedienfeld auswählen.

    Hinweis: Sie können die Pfeiltasten auch dann verwenden, wenn „Cursorfarbfeldvorschau“ deaktiviert ist.

    Wenn Sie die Farbe der Kontur ändern möchten, bewegen Sie den Zeiger auf eine Objektkante. Die Kontur wird hervorgehoben und Sie können die Farbe ändern. Diese Option funktioniert nur, wenn „Im Modus ‚Zusammenfügen‘ wird der Pfad durch Klicken auf die Kontur geteilt“ aktiviert ist.

    Sie können die Flächenfarbe eines Bereichs auswählen, indem Sie auf eine beliebige Stelle im Dokument zeigen.

    Hinweis: Die Cursorfarbfeldvorschau wird beim Zusammenfügen nicht angezeigt, damit die Formen deutlich erkennbar sind.

    Wenn Sie die Option „Bildmaterial“ auswählen, werden in Illustrator die gleichen Regeln angewendet, die für andere Zeichenstile bei zusammengefügten Objekten gelten. Weitere Informationen finden Sie in Schritt 6 unter Erstellen von Formen mit dem Formerstellungswerkzeug.

    Fläche

    Das Kontrollkästchen „Füllen“ ist standardmäßig aktiviert. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird der Pfad oder Bereich, den Sie zusammenfügen können, grau hervorgehoben, wenn Sie den Mauszeiger über den ausgewählten Pfad bewegen. Wenn diese Option nicht ausgewählt ist, wird der ausgewählte Bereich oder Pfad normal angezeigt.

    Bearbeitbare Kontur hervorheben

    Wenn diese Option aktiviert ist, werden die bearbeitbaren Konturen in Illustrator hervorgehoben. Die bearbeitbaren Konturen werden in der Farbe angezeigt, die Sie in der Dropdownliste „Farbe“ auswählen.

    Adobe-Logo

    Bei Ihrem Konto anmelden