Mit der Version vom 13. Oktober 2015 von Acrobat DC haben, können Sie jetzt Acrobat DC installieren, ohne die vorherige Version (X oder XI) von Acrobat zu entfernen.

Beim Installieren von Acrobat DC bietet die Creative Cloud Desktop-App oder das Acrobat-Installationsprogramm eine Option zum Entfernen oder Beibehalten der vorherigen Version von Acrobat. Standardmäßig ist die Option Alte/vorherige Versionen entfernen ausgewählt. Wenn Sie Acrobat DC installieren möchten, ohne die vorherige Version von Acrobat zu entfernen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

Wenn jedoch Acrobat X/XI und DC auf demselben Computer installiert sind, funktionieren einige Arbeitsabläufe und gemeinsam verwendete Ressourcen oder Voreinstellungen nicht mit der vorherigen Version von Acrobat. Sie funktionieren aber mit Acrobat DC.

Gesperrte Arbeitsabläufe von AX/XI, wenn X/XI und DC auf demselben Computer installiert sind

Alle Arbeitsabläufe zur Erstellung von PDF-Dateien werden von Acrobat X/XI gesperrt, wenn Acrobat DC installiert ist. Wenn Sie Acrobat DC deinstalliert haben, funktionieren die Arbeitsabläufe für Acrobat X/XI wieder.

Was passiert mit den gemeinsam verwendeten Ressourcen/Voreinstellungen, wenn X/XI und DC gleichzeitig installiert sind?

  • Nur ein Adobe PDF-Drucker ist in dieser Umgebung (für DC)verfügbar.
  • PDFMakers- und Web Capture-Add-Ons sind nur für Acrobat DC verfügbar.
  • Dateien unter „C:\Programme (x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe“ (Win 64 Bit) und unter „C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe“ (Win 32 Bit), die nicht in versionsspezifischen Ordnern gespeichert wurden, werden geteilt.
  • Optionen für benutzerdefinierte Aufträge werden geteilt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie