Nach der Installation einer neuen Version von Illustrator auf Windows-Computern kann es vorkommen, dass die Dateiverknüpfung von.ai-Dateien unterbrochen ist und Benutzer nicht mehr in der Lage sind, eine Standardanwendung zum Öffnen der Illustrator-Projektdateien festzulegen.

Lösung

1.    Überprüfen Sie den Illustrator.exe-Dateipfad.

 

Der Standardspeicherort ist:

 

C:\Program Files\Adobe\Adobe Illustrator CC [Produktversion]\Support Files\Contents\Windows

 

Abhängig von der auf dem Computer installierten Produktversion steht „[Produktversion]“ für die Version von Illustrator, die auf dem System installiert wurde.

 

Beispiel :  

2015 steht für Illustrator Version 19.X

2014 steht für Illustrator Version 18.X

CC steht für Illustrator Version 17.X usw.

 

2.    Öffnen Sie den Registrierungs-Editor. (Um den Registrierungs-Editor zu öffnen, müssen Sie über Administratorrechte auf dem Computer verfügen. Wenn Sie keine Administratorrechte auf dem Computer besitzen, wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator.)

 

Um den Registrierungs-Editor zu öffnen, klicken Sie auf das Startmenü und anschließend auf „Ausführen“ oder drücken Sie gleichzeitig länger auf die Windows-Taste und den Buchstaben „R“ auf der Tastatur.

 

Tippen Sie „regedit“ und drücken Sie die Eingabetaste.

 

Der Registrierungs-Editor ist ein sensibler Bereich Ihres Computers. Nehmen Sie deshalb nur Änderungen vor, die unbedingt nötig sind und bei denen Sie die Auswirkungen genau kennen.

 

Darüber hinaus wird empfohlen, dass Sie ein Backup der Registrierungseinträge erstellen, bevor Sie Änderungen in der Registrierung vornehmen.

 

Zum Sichern der Registrierungseinträge gehen Sie zu „Datei“ > „Exportieren“ und wählen Sie einen Speicherort aus, in dem das Backup gespeichert werden soll. Stellen Sie sicher, dass für die Option „Exportbereich“ die Einstellung „Alles“ ausgewählt ist.

Geben Sie einen Dateinamen an und klicken Sie auf „Speichern“.

 

Im Registrierungs-Editor:

 

3.    Navigieren Sie zu HKEY_CLASSES_ROOT\APPLICATIONS\Illustrator.exe\shell\open\command.

 

Doppelklicken Sie auf „Standard“.

Stellen Sie sicher, dass für den Standardschlüssel der richtige Pfad für Illustrator.exe angegeben ist.

Wenn Sie feststellen, dass der Wert für den Standardschlüssel falsch ist, geben Sie den richtigen Wert in das Feld „Wert“ ein (je nach Produktversion, die Sie zum Öffnen von Illustrator-Projektdateien verwenden möchten).

 Wenn beispielsweise die .ai-Dateien mit Ai CC 2015 geöffnet werden sollen, muss der Wert wie folgt lauten:

„C:\Program Files\Adobe\Adobe Illustrator CC 2015\Support Files\Contents\Windows\Illustrator.exe" "%1“

(mit Anführungszeichen).

Hinweis: Falls Sie Illustrator.exe in der oben beschriebenen Registrierungsstruktur nicht finden, navigieren Sie zum folgenden Speicherort und führen Sie die oben beschriebenen Schritte erneut aus:

 

HKEY_CLASSES_ROOT\Illustrator.Document\Shell\Open\Command

 

Klicken Sie auf „OK“, um den Registrierungs-Editor zu schließen. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf die Illustrator-Projektdatei und wählen Sie das Standardprogramm aus. 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie