Hier erfahren Sie, wie Sie SVG-Dateien in InDesign importieren.
SVG file

Mit InDesign können Sie jetzt Dateien im SVG- und SVGZ-Format in InDesign- und InCopy-Dokumente importieren. Zuvor wurden SVGs aus CC-Bibliotheken als PNGs in InDesign importiert.

Das SVG-Format (skalierbare Vektorgrafiken) ist ein Vektorformat, das Bilder als Formen, Pfade, Text und Filtereffekte beschreibt. Dadurch entstehen kompakte und professionelle Grafiken für das Web und sogar für mobile Geräte, deren Ressourcen begrenzt sind. 


Platzieren der SVG-Datei

  • Um die auf Ihrem Computer gespeicherte SVG-Datei zu platzieren, wählen Sie Datei > Platzieren.
  • Um eine SVG aus Ihren CC-Bibliotheken zu platzieren, wählen Sie Datei > Aus CC Libraries platzieren.

SVG-Datei exportieren

Exportieren in EPUB und HTML mit Objektexportoptionen

  • Wählen Sie Objekt > Objektexportoptionen.
  • Öffnen Sie die Registerkarte EPUB und HTML.
  • Wenn das SVG-Objekt im Dokument ausgewählt ist, wird als Format-Wert SVG angezeigt.
  • Wählen Sie SVG-Optionen als Embed-Code oder Object-Tags.
    • Embed-Code: Der ursprüngliche XML-Code der SVG wird in der von InDesign erstellten HTML- oder ePub-Datei hinzugefügt.
    • Object-Tag: Das Object-Tag in der HTML- und SVG-Datei, die im Ressourcenordner gespeichert wird, enthält einen Verweis auf die SVG.
Objektexportoptionen

Aussehen aus Layout beibehalten

Wählen Sie aus der Dropdownliste Aussehen aus Layout beibehalten eine der folgenden Optionen aus:

Objektexportoptionen
  • Standard: SVG-Einstellungen werden aus dem Dialogfeld für den HTML- oder ePub-Export übernommen.
  • Bestehendes Bild für Grafikobjekte verwenden: Die SVG wird im Exportdialogfeld entsprechend der für SVG verwenden als angegebenen Optionseinstellung verwendet.
  • Container rastern und Inhalt rastern: Beim Rastern der SVG wird die Darstellung im Layout entsprechend dem in der Dropdown-Liste Format angegebenen Format beibehalten.

Exportieren in HTML

  • Wählen Sie Datei > Exportieren > HTML.
  • Öffnen Sie die Registerkarte Bild.
  • Legen Sie die folgenden SVG-Optionen entsprechend den ausgewählten Einstellungen zum Kopieren von Bildern fest:
    • Original: Die Optionen „SVG verwenden als“ sind aktiviert und Sie können für SVG-Optionen entweder Embed-Code oder Object-Tags auswählen.
    • Optimiert: 
      • Wenn die Option Aussehen aus Layout beibehalten (für Grafik-/Medienobjekte) nicht ausgewählt ist: Die Option SVG verwenden als ist aktiviert und Sie können für SVG-Optionen entweder Embed-Code oder Object-Tags auswählen.
      • Wenn die Option Aussehen aus Layout beibehalten (für Grafik-/Medienobjekte) ausgewählt ist: Die Option SVG verwenden als ist deaktiviert und SVGs im Dokument werden entsprechend dem in der Dropdown-Liste Bildumwandlung angegebenen Format gerastert.
HTML-Export

Exportieren in umfließbares EPUB-Layout

  1. Wählen Sie Datei > Exportieren > EPUB (Umfließbar).
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Objekt.
    • Wenn die Option Aussehen aus Layout beibehalten (für Grafik-/Medienobjekte) ausgewählt ist: Die Option SVG verwenden als ist deaktiviert und SVGs im Dokument werden entsprechend dem in den Einstellungen für Bildumwandlung angegebenen Format gerastert.
    • Wenn die Option Bestehendes Bild für Grafikobjekte verwenden ausgewählt ist: Die Option SVG verwenden als ist aktiviert.
    • Wenn beide oben genannten Optionen nicht ausgewählt sind: Die Option SVG verwenden als ist aktiviert.
Object-Optionen für EPUB (Umfließbar)

Exportieren in festes EPUB-Layout

Das Dialogfeld „EPUB – Exportoptionen bei fixiertem Layout“ enthält keine Optionen speziell für SVGs. Die SVG-Einstellungen werden jedoch aus dem Dialogfeld „Objektexportoptionen“ übernommen.

Exportieren in PDF- (Print und interaktiv) oder Print-Workflows

Da SVG ein Vektorformat ist, wird der native Vektor von SVG in die von InDesign generierte PDF exportiert. Interaktivität, Schnittmasken und Beschneidungspfade werden jedoch nicht unterstützt.

Online-Veröffentlichung

  • Im <img>-Tag in der generierten HTML wird auf die SVG- oder SVGZ-Datei verwiesen.
  • JavaScript wird nicht unterstützt, native SMIL-Animationen werden hingegen unterstützt.

Vorschau für SVG-Animationen

Sie können animierte SVG-Dateien in InDesign importieren oder platzieren. Sie können im Bedienfeld „EPUB-Interaktivitäts-Vorschau“ SVG-Animationen in der Vorschau anzeigen.

Wählen Sie Fenster > Interaktiv > EPUB-Interaktivitäts-Vorschau.