Hier lernen Sie, wie Sie eine Verbindung zum Remote-Server einer Website herstellen und die Dateien auf Ihren Computer herunterladen, um sie dann in Dreamweaver zu bearbeiten.

Mit Dreamweaver können Sie eine vorhandene Remote-Site (oder einen beliebigen Teil einer Remote-Site) auf die lokale Festplatte kopieren und dort bearbeiten, selbst wenn die ursprüngliche Site nicht mit Dreamweaver erstellt wurde. Sie benötigen die korrekten Verbindungsinformationen und müssen eine Verbindung zum Remote-Server der Site herstellen, damit Sie die Site bearbeiten können.

Szenario zum Kopieren und Bearbeiten von Websites eines Remote-Servers

Manchmal müssen Sie mit Websites arbeiten, die bereits im Web veröffentlicht wurden und deren Dateien Ihnen nicht mehr vorliegen.

In einem solchen Fall können Sie die Dateien in Ihr lokales System kopieren und in Dreamweaver bearbeiten.

Allgemeiner Arbeitsablauf

Um Dateien von einem Remote-Server zu kopieren und in Dreamweaver zu bearbeiten, führen Sie die folgenden Aufgaben aus:

  1. Erstellen Sie einen lokalen Ordner, der die Site enthalten soll, und richten Sie ihn als lokalen Ordner für die Site ein.

    Weitere Informationen finden Sie unter Lokale Version Ihrer Site einrichten.

    Hinweis:

    Sie müssen eine lokale Kopie der gesamten Struktur des jeweiligen Zweigs der vorhandenen Remote-Site erstellen.

  2. Richten Sie mit den Remote-Zugriff-Informationen zur vorhandenen Site einen Remote-Ordner ein. Sie müssen eine Verbindung zur Remote-Site herstellen, um die Dateien auf Ihren Computer herunterzuladen, bevor Sie sie bearbeiten können. 

    Weitere Informationen finden Sie unter Verbindung mit einem Publishing Server herstellen.

    Achten Sie darauf, dass Sie dabei den richtigen Stammordner für die Remote-Site auswählen.

  3. Klicken Sie in der Symbolleiste des Bedienfelds „Dateien“ („Fenster“ > „Dateien“) auf die Schaltfläche „Verbindung zum Remote-Server herstellen“ (bei FTP-Zugriff) oder auf die Schaltfläche „Aktualisieren“ (bei Netzwerkzugriff), um die Remote-Site anzuzeigen.

  4. Bearbeiten Sie die Site:
    • Wenn Sie die gesamte Site bearbeiten möchten, wählen Sie im Bedienfeld „Dateien“ den Stammordner der Remote-Site aus. Klicken Sie dann in der Symbolleiste auf „Datei(en) vom Remote-Server abrufen“, um die gesamte Site auf die lokale Festplatte herunterzuladen.
    • Wenn Sie nur eine Datei oder einen Ordner der Site bearbeiten möchten, wählen Sie die Datei bzw. den Ordner in der Remote-Ansicht des Bedienfelds „Site“ aus. Klicken Sie dann in der Symbolleiste auf „Datei(en) vom Remote-Server abrufen“, um diese Datei bzw. diesen Ordner auf die lokale Festplatte herunterzuladen.

    Hinweis:

    Wenn Sie nur einen einzigen Teil einer Site bearbeiten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie abhängige Dateien, wie etwa Bilddateien, mit einbeziehen.

Dreamweaver kopiert automatisch so viele Strukturelemente der Remote-Site, wie erforderlich sind, um die heruntergeladene Datei im korrekten Pfad der Site-Hierarchie abzulegen. 

Sobald die Dateien heruntergeladen sind, werden sie im Bedienfeld „Dateien“ angezeigt.

Nachdem Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben, können Sie entweder die neuen Versionen der Dateien wieder zum Server hochladen oder eine zweite Remote-Site in Bezug auf das gleiche lokale Verzeichnis einrichten und die bearbeiteten Dateien zu einem anderen Server senden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie